NRWision
Lade...

23 Suchergebnisse

Begin Your Integration: Skulpturenpark, Integration durch Sport, Grundgesetz - Teil 1
Magazin
22.01.2020 - 14 Min.

Begin Your Integration: Skulpturenpark, Integration durch Sport, Grundgesetz - Teil 1

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Der Skulpturenpark an der Kunsthalle Bielefeld ist ein beliebter Erholungsort. Das Team von "Begin Your Integration" berichtet, was es dort alles zu sehen gibt. Ein weiteres Thema in der Sendung ist Integration durch Sport. Felix Lüppens ist beim "StadtSportbund Bielefeld e.V." für Integration im Sport zuständig. Er erklärt, wie Sport Begegnungen schafft. Außerdem geht es um das Deutsche Grundgesetz. Die ersten fünf Artikel werden in der Sendung auf verständliche Art und Weise erklärt.

1
bochum-lokal: Eisenbahnmuseum Bochum mit neuem Empfangsgebäude
Bericht
08.01.2020 - 45 Min.

bochum-lokal: Eisenbahnmuseum Bochum mit neuem Empfangsgebäude

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister der Stadt Bochum, hält die Eröffnungsrede für das neue Empfangsgebäude des Eisenbahnmuseums in Bochum. Tanja Grewing von "bochum-lokal" dokumentiert die Rede und zeigt Impressionen aus dem Museum. Weitere Redner sind Staatssekretärin Anne Katrin Bohle, Karola Geiß-Netthöfel vom Regionalverband Ruhr und der Architekt des Empfangsgebäudes, Prof. Max Dudler. Prof. Wolfgang Fiegenbaum, Leiter der "Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum", schaut außerdem auf die Geschichte des Museums zurück und gibt einen Ausblick in die Zukunft.

2
Thailand Reise #6.2: Tempelanlage in Chiang Mai
Reportage
07.01.2020 - 7 Min.

Thailand Reise #6.2: Tempelanlage in Chiang Mai

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

"Wat Phra That Doi Suthep" ist eine buddhistische Tempelanlage in Chiang Mai. Vojtech Kopecky besucht die Sehenswürdigkeit auf seiner Thailand-Rundreise. Dort dokumentiert er die reichen Verzierungen: Ein Geländer ist zum Beispiel mit einer siebenköpfigen Schlangen-Statue umschlungen. Außerdem zeigt der Reisefilmer den goldenen Chedi. In diesem Element der Tempelanlage sollen Reliquien des Buddhas liegen. Wie sie der Sage nach dorthin kamen, erzählt Vojtech Kopecky in seinem Reisebericht.

3
MINT TV: Sekundarschule Soest stellt sich vor, Soester Weihnachtsmarkt, Sehenswürdigkeiten in Soest
Dokumentation
07.01.2020 - 11 Min.

MINT TV: Sekundarschule Soest stellt sich vor, Soester Weihnachtsmarkt, Sehenswürdigkeiten in Soest

Beitrag von der Sekundarschule Soest

Schüler der Sekundarschule Soest stellen ihre Schule vor. Dabei interviewen sie auch Schulleiter Jörg Fitzian. Dieser erklärt, was eine Sekundarschule ist und welche Projekte in nächster Zeit an seiner Schule anstehen. Ein weiteres Thema in "Mint TV" ist der Soester Weihnachtsmarkt. Dort interviewen die Reporter den Marktleiter, Ständebetreiber und Besucher. Die Schüler stellen in der Sendung außerdem Sehenswürdigkeiten der Stadt Soest vor: Dazu gehören unter anderem das Osthofentor, die Kirche Alt St. Thomae und die Patroklus-Statue an der Fassade des Rathauses.

4
Schneeballen im Sommer – Rothenburg ob der Tauber
Dokumentation
07.01.2020 - 30 Min.

Schneeballen im Sommer – Rothenburg ob der Tauber

Dokumentation von Andreas Klüpfel aus Solingen

Rothenburg ob der Tauber ist vor allem für sein historisches Stadtbild bekannt. Andreas Klüpfel besucht die Stadt und dokumentiert ihre Besonderheiten. Im Zweiten Weltkrieg wurden viele Gebäude zerstört, die in der Nachkriegszeit nach ihren mittelalterlichen Vorbildern wieder aufgebaut wurden. Andreas Klüpfel bekommt außerdem Einblicke in historische Wohnungen, Hinterhöfe und Gärten. Er ist auch bei der Herstellung einer Rothenburger Spezialität dabei: den Schneeballen. Das Gebäck wurde in den 1920er Jahren in Rothenburg ob der Tauber erfunden.

5
Thailand Reise #2: Tempelanlagen in Ayutthaya
Reportage
05.11.2019 - 13 Min.

Thailand Reise #2: Tempelanlagen in Ayutthaya

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

In Ayutthaya gibt es einige Tempelanlagen mit Sehenswürdigkeiten. Auf seiner Thailand-Reise dokumentiert Vojtech Kopecky seine Besuche dort. Der "Wat Yai Chai Mongkon" ist ein beliebtes Reiseziel. Dort gibt es eine riesige liegende Buddha-Statue, die viele Besucher anzieht. Ein einzelner Buddha-Kopf ist die Sehenswürdigkeit von "Wat Mahathat": Der Kopf ist in einen Feigenbaum eingewachsen. Im Tempel "Wihan Phra Mongkol Bophit" steht außerdem eine der größten Buddha-Statuen von Thailand. Die Figur besteht aus Bronze und um sie herum kann gebetet werden.

6
Architektur in NRW: "Tiger & Turtle – Magic Mountain" in Duisburg
Beitrag
19.06.2019 - 1 Min.

Architektur in NRW: "Tiger & Turtle – Magic Mountain" in Duisburg

Reihe von Auszubildenden zum Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

"Tiger & Turtle – Magic Mountain" ist eine begehbare Achterbahn-Skulptur in Duisburg. Das Konstrukt aus Treppen, Stufen und Geländern steht auf einer ehemaligen Halde im Duisburger Süden. Vom höchsten Punkt aus können Besucher einen weiten Ausblick über Duisburg bis hin nach Düsseldorf genießen. Auf der anderen Seite erstrecken sich Hüttenwerke und Waldgebiete.

7
Mein Revier – Der linke Niederrhein
Beitrag
27.02.2019 - 21 Min.

Mein Revier – Der linke Niederrhein

Fotoshow von Günther Wefers

Die Region Niederrhein ist eine an die Niederlande grenzende Region im Westen von NRW – und die Heimat von Filmemacher Günther Wefers. Mit der Fotokamera ist er in "seinem Revier" unterwegs und fängt die Besonderheiten der Landschaft und der Gegend bildlich ein. In einer Foto-Show stellt Günther Wefers den Niederrhein vor und zeigt verschiedene Orte der Region.

8
Reise durch Südamerika: Sucre, Bolivien
Reportage
05.12.2018 - 10 Min.

Reise durch Südamerika: Sucre, Bolivien

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Sucre ist die Hauptstadt von Bolivien und der nächste Stopp auf der Rundreise von Vojtech Kopecky durch Südamerika. Die Altstadt von Sucre ist "UNESCO"-Weltkulturerbe und zeichnet sich durch weiße Häuser aus, die im Kolonialstil gebaut wurden. Doch auch viele Grünanlagen und Sehenswürdigkeiten sind in der Stadt zu finden: Vojtech Kopecky besichtigt die "Casa de la Libertad", in der die Unabhängigkeitserklärung Boliviens unterschrieben wurde. Auch die Kathedrale von Sucre, die in ihrem Innenraum viele tolle Verzierungen besitzt, wird in der Reise-Reportage gezeigt.

9
Auf die Socken machen: Grotten im Monschauer Land
Dokumentation
11.07.2018 - 6 Min.

Auf die Socken machen: Grotten im Monschauer Land

Beitrag von MON TV aus Monschau

In der Eifel wird Religion nicht nur in Kirchen gelebt, sondern auch in der Natur. Im Monschauer Land gibt es zum Beispiel zwei Grotten mit Jesusfiguren, Kerzen und Engelsskulpturen. Direkt am Wegesrand stehen die religiösen Stätten, die oft von einheimischen Bürgern gepflegt werden. In der Eifel sind die Grotten echte Sehenswürdigkeiten. Das Team von "MON TV" hat sich "auf die Socken gemacht" und sich die Geschichten hinter den Grotten in Rohren und Widdau angeschaut.

10
bochum-lokal: Bochum entdecken
Bericht
15.02.2018 - 12 Min.

bochum-lokal: Bochum entdecken

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

"Wenn du etwas entdecken willst, brauchst du nicht extra nach Ibiza fahren. Das kannst du auch in Bochum erleben". Das findet Tanja Grewing und nennt eine Reihe an Attraktionen und Veranstaltung der Stadt im Ruhrgebiet. Dazu gehört "Bochum Total". Das mehrtägige Festival legt jährlich die halbe Innenstadt lahm: Eine riesige Veranstaltungsmeile entsteht. Neben bekannten Künstlern treten auch immer lokale Acts auf. Bekannt ist auch das "Maiabendfest". Es sei die größte Traditionsveranstaltung in NRW, zahlreiche Vereine würden sich daran beteiligen. Gemeinsam marschieren sie nach Bochum-Harpen. Die Stadt lockt auch mit ruhigeren Angeboten und Erlebnistouren. Diese werden im Reiseführer "Bochum entdecken" von 39 Bochumer Autoren vorgestellt. Hans Hanke und Norbert Konegen beginnen am Bergbau-Museum: Ein Blick auf den Rasen dort lohne sich. Weitere Stationen auf der Route: das Polizeipräsidium samt Gedenktafel, der Stadtpark, der Tierpark mit Aquarium und das Eisenbahnmuseum.

11
Wanderbares Neanderland - Etappen 10 bis 17
Dokumentation
08.02.2017 - 27 Min.

Wanderbares Neanderland - Etappen 10 bis 17

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Der rund 240 Kilometer lange Wanderweg "neanderland STEIG" verläuft entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten im Kreis Mettmann. Die zehnte Etappe startet am Golfplatz Grevenmühle in Ratingen-Homberg. Der Weg führt zunächst am Schwarzbach entlang, danach geht es für die Wanderer durch Felder und das Geisterwäldchen. Weitere Ziele: das Stinderbachtal mit der berühmten Skulptur "Maria im Tale", das Rittergut "Haus Morp", das Schloss Garath, die Wasserburg "Haus Graven" und der "Engelsberger Hof" samt Spielplatz. Der Wanderweg führt an Forsten, Heidelandschaften, Mooren, Wiesen und Teichen vorbei. Im zweiten Teil zeigt Filmemacher Helmut Hinterthür aus Mettmann Sehenswürdigkeiten entlang der Etappen 10 bis 17. Die einzelnen Wanderetappen sind zwischen 8 und 17 Kilometern lang.

12