NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

KwieKIRCHE: Pastoralreferent in Herten, Chiropraktik, Fridays for Future
Magazin
24.09.2019 - 56 Min.

KwieKIRCHE: Pastoralreferent in Herten, Chiropraktik, Fridays for Future

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Oliver Berkemeier wird Ende September 2019 von Bischof Felix Genn in Münster zum Pastoralreferent in Herten beauftragt. Im Interview mit Moderator Oliver Kelch erklärt er, was die Aufgaben eines Pastoralreferenten sind. Außerdem geht es in "KwieKirche" um Chiropraktik. Carsten Brinkpeter aus Recklinghausen arbeitet vor allem mit der amerikanischen Chiropraktik, die sich auf das Nervensystem fokussiert. Im Interview erzählt er, was eine solche Behandlung mit Gott und dem Glauben zu tun hat. Redakteur Andries Reutz von "Andries Welt" stellt sich ebenfalls in der Sendung vor. Er ist außerdem auf der "Fridays for Future"-Demo Ende September in Recklinghausen. Vor Ort spricht Andries Reutz mit einigen der Aktivisten.

1
TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL
Bericht
21.05.2019 - 2 Min.

TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Ute Weinmann ist Leiterin der "TelefonSeelsorge Bielefeld-OWL". Im Interview mit einem Team von "Kanal 21" spricht sie über die Arbeit der Seelsorge. Die Telefondienste werden von Ehrenamtlichen übernommen. Diese stehen Hilfe- und Ratsuchenden in akuten Krisensituationen zur Seite und geben Hilfestellungen. Ute Weinmann erzählt, wie die Arbeit auch für die Ehrenamtlichen eine persönliche Bereicherung darstellt.

2
Theo?logisch! – Notfallseelsorger - Pater Jürgen Langer
Dokumentation
24.04.2019 - 5 Min.

Theo?logisch! – Notfallseelsorger - Pater Jürgen Langer

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

Notfallseelsorger wie Pater Jürgen Langer arbeiten mit Rettungsdiensten zusammen und werden gerufen, wenn eine Person psychische Hilfe braucht. Sie helfen direkt am Unfallort. Seelsorger betreuen Angehörige von Verstorbenen und helfen bei der Verarbeitung von Traumata. Außerdem sind sie dabei, wenn die Polizei die Nachricht von Todesfällen an Angehörige überbringt. Das Team von "Theo?logisch!" spricht mit Pater Jürgen Langer über seine Arbeit. Der Notfallseelsorger aus Bonn erklärt auch, warum er an das Leben nach dem Tod glaubt.

3
KREFELD MIX: Kriminalstatistik 2018, Karneval, Caritas-Seelsorge-Projekt
Magazin
14.03.2019 - 56 Min.

KREFELD MIX: Kriminalstatistik 2018, Karneval, Caritas-Seelsorge-Projekt

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Die Kriminalstatistik 2018 der Polizei Krefeld kann sich sehen lassen: Eine Aufklärungsquote von fast 60 Prozent, immer weniger Taschendiebe und ein deutlicher Rückgang von Vergewaltigungen und Sexualstraften. Aber fühlen sich die Krefelder auch wirklich sicher? Das Team vom "KREFELD MIX" fragt bei Bürgern nach. Außerdem Themen in der Sendung: ein Seelsorge-Projekt der "Caritas" und ein Gespräch mit der Historikerin Sabine Reimann, die die Verfolgung von Krefelder Homosexuellen in der NS-Zeit erforscht hat.

4
Open Talk Podcast: Trauer – #19
Talk
24.01.2019 - 52 Min.

Open Talk Podcast: Trauer – #19

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Als "Feuerwehr für die Seele" bezeichnet Olaf Schaper seine Arbeit. Olaf Schaper ist evangelischer Pfarrer und Leiter der Notfallseelsorge Düsseldorf. Bei seiner Arbeit hilft er Menschen, zu trauern oder schwere Schicksalsschläge zu überstehen. Im Interview mit Fabio Greßies erzählt Olaf Schaper, wie er den Menschen helfen kann und warum Trauer in unserer Gesellschaft immer noch ein Tabu-Thema ist.

5
Podknast: Meditation im Gefängnis
Bericht
14.03.2018 - 7 Min.

Podknast: Meditation im Gefängnis

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Ruhe und Entspannung durch Meditation kann besonders im Gefängnis helfen. Der "Podknast" stellt die monatliche Meditationsgruppe in der JVA Siegburg vor. Dort meditieren Inhaftierte gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Gästen. Der Leiter der Gruppe und ein Häftling erzählen, wie ihnen die Meditation im Gefängnisalltag hilft.

6
Theo?logisch! - Gefängnisseelsorge
Beitrag
07.11.2017 - 5 Min.

Theo?logisch! - Gefängnisseelsorge

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

Das Team von "Theo?logisch!" begleitet den Gefängnisseelsorger Günter Berkenbrink in der Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Ronsdorf. Er nimmt das Team mit an einen Ort, an dem kein Mensch sein Leben verbringen möchte. In schwierigsten Zeiten ist Berkenbrink für die vielen Insassen der wichtigste Ansprechpartner. Unter teils gewalttätigen Jugendlichen in einem "fragwürdigen System" hat der Seelsorger aber keinen leichten Job. Hier spricht er über seine emotionalen Erfahrungen - und über ein rührendes Highlight mit einem ehemals suizidgefährdeten Straftäter.

7
Ruhr_report: Obdachlosen-Seelsorger, Radwegenetz in Dortmund, Blinden-Tischtennis
Magazin
15.11.2016 - 18 Min.

Ruhr_report: Obdachlosen-Seelsorger, Radwegenetz in Dortmund, Blinden-Tischtennis

Ruhrgebiets-Magazin von der Journalisten-Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Daniel Schwarzmann ist Pfarrer und seit zwei Jahren Obdachlosen-Seelsorger. "Ich warte nicht bis sie in mein Pfarrhaus kommen, sondern ich setze mich zu ihnen auf die Straße." - Dort führe er oft bessere Gespräche als in der Kirche. Der Kampf gegen die Armut ist ein wichtiger, denn in Dortmund ist bereits jeder vierte Einwohner armutsgefährdet. Schwierigkeiten bereiten vielen Dortmundern auch die Fahrradwege in der Stadt. Diese seien oft zu eng und zugeparkt. Das Team vom "Ruhr_report" lässt einen Fahrradkurier gegen einen PKW-Kurier antreten: Ist das Auto die bessere Alternative im Straßenverkehr? Wer von beiden erreicht das vorgegebene Ziel schneller? Auch Reporterin Konstanze Nastarowitz wagt einen Versuch: Sie tritt im Blinden-Tischtennis an.

8
Bielefeld Sozial: Telefonseelsorge, Sportanlage "Heeper Fichten"
Magazin
25.08.2011 - 13 Min.

Bielefeld Sozial: Telefonseelsorge, Sportanlage "Heeper Fichten"

Monatliches Magazin von Kanal21 in Bielefeld

Moderatorin Anina Bromm meldet sich aus dem "Winzer'schen Garten" auf dem Bielefelder Johannisberg. Der einst verwilderte Garten wird mittlerweile von ehemaligen Drogenabhängigen bewirtschaftet. Eine sinnvolle Initiative, die aber auch einen Nachteil in sich birgt, wie die Redaktion von "Bielefeld Sozial recherchiert hat. Zudem wird Ute Weinmann, Leiterin der Bielefelder Telefonseelsorge, porträtiert sowie von der Eröffnung der Sportanlage "Heeper Fichten" berichtet.

9