NRWision
Lade...

25 Suchergebnisse

Neues Schloss Herrenchiemsee von Ludwig II.
Bericht
10.09.2019 - 11 Min.

Neues Schloss Herrenchiemsee von Ludwig II.

Reisebericht von Renate Neuber aus Mönchengladbach

Auf der Herreninseln im Chiemsee steht das "Neue Schloss Herrenchiemsee". Dieses wurde ab 1878 von Ludwig II., König von Bayern, erbaut. Fertiggestellt wurde es allerdings nie. Es sollte nach dem Vorbild des Schlosses von Versailles, dem Schloss des französischen Königs Ludwig XIV., gebaut werden. Renate Neuber reist zum Chiemsee und besichtigt das Schloss. Sie berichtet in ihrem Beitrag über die Geschichte von König Ludwig II. und erklärt, warum er den Bau des "Schloss Herrenchiemsee" nicht vollenden konnte.

1
Künstlerkanal Rheinland: "Mail Art"-Projekt "Against War", Ausstellung "Donnerstag-Gesellschaft 2.0
Magazin
23.07.2019 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: "Mail Art"-Projekt "Against War", Ausstellung "Donnerstag-Gesellschaft 2.0

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

"Mail Art" ist eine besondere Art des Kunst-Netzwerks. Der Künstler Reiner Langer aus Dinslaken hat das Projekt ins Leben gerufen. Unter dem Titel "Against War" erschaffen Künstlerinnen und Künstler auf der ganzen Welt künstlerische Werke, die Reiner Langer dann per Post zugesendet bekommt. Jeder Künstler, der etwas zuschickt, bekommt eine originale Arbeit von Reiner Langer zurück. Die Sammlung umfasst mittlerweile 500 Werke von über 350 Künstlern. Das Team vom "Künstlerkanal Rheinland" schaut sich die Ausstellung im Rathaus in Dinslaken an und spricht mit dem Initiator. Außerdem Thema: Die Ausstellung "Donnerstag-Gesellschaft 2.0" im Alfterer Schloss. Im Mittelpunkt stehen Werke des Künstlers Hubert Berke und seiner Tochter Eva Ohlow. Berke war der Mitgründer der "Donnerstags-Gesellschaft". Zwischen 1947 und 1950 trafen sich Maler, Musiker und Künstler immer donnerstags im Alfterer Schloss, um sich auszutauschen - so, wie es unter der Herrschaft der Nazis nicht möglich war.

2
DieHausis: Pfingst-Spektakulum in Mülheim an der Ruhr
Bericht
09.07.2019 - 6 Min.

DieHausis: Pfingst-Spektakulum in Mülheim an der Ruhr

Bericht von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Das "Pfingst-Spektakulum" in Mülheim an der Ruhr ist ein Mittelaltermarkt und eine Show-Veranstaltung. Es findet jährlich am Schloß Broich statt. Tanja und Thorsten Hausmann von "DieHausis" besuchen das Mittelalter-Spektakulum Pfingsten 2019. In ihrem Beitrag zeigen sie verschiedene Stände. An diesen wird zum Beispiel erklärt, wie Handwerkskunst im Mittelalter funktionierte. Beim "Broicher Pfingst-Spektakulum" gibt es außerdem ein großes Lager und Schaukämpfe.

3
LOKAL TV: "Aktivtag 50plus", Beerdigung von Gabrielle Herzogin von Croy, Spezialitätenmarkt in Dülmen
Magazin
21.05.2019 - 44 Min.

LOKAL TV: "Aktivtag 50plus", Beerdigung von Gabrielle Herzogin von Croy, Spezialitätenmarkt in Dülmen

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der "Aktivtag 50plus" in Dülmen hat 2019 das Motto "Prävention – modern bewegen, modern ernähren". Das Team von "LOKAL TV" ist vor Ort und stellt verschiedene Stände vor, die an dem "Aktivtag" teilnehmen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Trauerfeier von Gabrielle Herzogin von Croy, Prinzessin von Bayern. Sie starb nur wenige Tage vor ihrem 92. Geburtstag. In "LOKAL TV" geht es außerdem um den Spezialitätenmarkt in Dülmen. Die "Kidsmeile" ist die Mottomeile des Marktes und hat einiges für Kinder zu bieten: Es werden zum Beispiel Saatkugeln verteilt, um Kinder für Gartenarbeit zu begeistern.

4
Mönchengladbach – Seitenblicke
Dokumentation
16.05.2019 - 9 Min.

Mönchengladbach – Seitenblicke

Bericht von Inge Buchbauer, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Im Mönchengladbacher Stadtteil Odenkirchen beginnt die Fahrradtour, die von Inge Buchbauer mit der Kamera begleitet wird. Bereits nach wenigen Minuten kommen die Fahrradfahrer im "Tiergarten Mönchengladbach" an. Dort filmt Inge Buchbauer einige Tiere. Weiter geht es mit dem Fahrrad durch die Grünanlagen der "Beller Mühle". Das Ziel der Fahrradtour ist "Schloss Rheydt".

5
Gartenwelt Schloss Rheydt 2019 und Städtisches Museum Schloss Rheydt
Bericht
16.04.2019 - 6 Min.

Gartenwelt Schloss Rheydt 2019 und Städtisches Museum Schloss Rheydt

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Die Messe "Gartenwelt Schloss Rheydt" bietet auch 2019 zahlreiche Stände und Angebote für Besucher. Im Interview mit Sascha Tanski beschreibt Veranstalter Reno Müller, was es auf der Messe alles zu sehen gibt. Dabei stellt er auch heraus, dass durch ein steigendes Umweltbewusstsein zum Beispiel weniger Plastik verwendet wird. Besucher der Veranstaltung können außerdem kostenlos das "Städtische Museum Schloss Rheydt" besichtigen. Hier werden neben barocker Kunst auch moderne Videoinstallationen eines jüdischen Künstlers ausgestellt.

6
seniorama: Burg Vischering in Lüdinghausen, Andreas Gorke – Atelier-Besuch
Magazin
19.02.2019 - 27 Min.

seniorama: Burg Vischering in Lüdinghausen, Andreas Gorke – Atelier-Besuch

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Mehr als 150 Burgen und Schlösser gibt es im Münsterland. Das Team von "seniorama" wird 2019 einige von ihnen besichtigen. Als erstes besucht die Redaktion aus Münster die Burg Vischering in Lüdinghausen, die zu einem Museum umgebaut worden ist. Außerdem schaut sich das Team das Atelier von Grafiker und Holzschneider Andreas Gorke in Brochterbeck bei Tecklenburg an. Der Künstler stellt in dem Museum der Wasserburg seine Bilder aus.

7
Reise durch Südamerika: Sucre, Schloss Castillo de la Glorieta
Reportage
08.01.2019 - 6 Min.

Reise durch Südamerika: Sucre, Schloss Castillo de la Glorieta

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Das Schloss "Castillo de la Glorieta" in Bolivien ist seit 1970 ein Nationaldenkmal. Es hat eine besondere Architektur, die zum Teil auch aus verschiedenen Stilen besteht. Reisefilmer Vojtech Kopecky klärt über den Erbauer und die Besitzer des Bauwerkes auf, welches 1897 fertig gestellt wurde. Francisco Argandona und Dona Clotilde Urioste haben das Bauwerk errichten lassen und dort als das einzige Prinzen-Paar in der Geschichte Boliviens gelebt.

8
Sei kein Frosch! – #15 – Der Kaputte Toaster
Talk
13.12.2018 - 51 Min.

Sei kein Frosch! – #15 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Frösche sind grün und springen – so viel haben Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen in "Der Kaputte Toaster" schon festgestellt. Doch wie sind Frösche so drauf? Und woher stammt eigentlich die Redewendung "Sei kein Frosch"? Über diese und andere wichtige Fragen machen sich die beiden Moderatoren in der Sendung Gedanken. Außerdem klären Julian und Viktor, was man tun sollte, wenn der Schlüssel im Schloss feststeckt. Ein Glas Olivenöl hilft jedenfalls nicht.

9
"Ganz schön ausgefeilt!" - Ausstellung in Velbert
Interview
12.12.2018 - 11 Min.

"Ganz schön ausgefeilt!" - Ausstellung in Velbert

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Schlossindustrie in Velbert blüht. Doch während viel Metall in der Schloss- und Beschläge-Stadt verarbeitet wurde, stammen die meisten gefertigten Feilen aus Remscheid. Die Geschichte des Handwerks und der Feilen gibt es in Velbert im "Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum" zu sehen. In der "extraRadiO"-Sendung geht es um die Museums-Ausstellung "Ganz schön ausgefeilt! Schlag auf Schlag entsteht die Feile".

10
Im Norden der Insel: Schottland
Reportage
30.10.2018 - 15 Min.

Im Norden der Insel: Schottland

Reisebericht von Renate Neuber aus Mönchengladbach

Schottland hat mehr zu bieten als Dudelsack-Musik und Legenden über das Ungeheuer von Loch Ness. In ihrem Reisebericht über Schottland präsentiert Renate Neuber die Vielfalt der Region. Sie zeigt die einzigartige Landschaft der "Highlands" und erklärt einiges zur Geschichte Schottlands. Ähnlich wie das berühmte "Stonehenge" gibt es auch dort Steinsäulen, die die Kelten einst aufstellten und deren Nutzen bis heute nicht geklärt ist. Außerdem wird die Geschichte des legendären schottischen Nationalhelden "Braveheart" erzählt. Auch der Kampf um Unabhängigkeit sowie die Unterdrückung durch die Engländer in der Vergangenheit spricht Renate Neuber in ihrem Reisebericht über Schottland an.

11
Irland Rundreise - Teil 3: Kilkenny Castle
Bericht
13.06.2018 - 5 Min.

Irland Rundreise - Teil 3: Kilkenny Castle

Reisebericht von Vojtech Kopecky aus Aachen

Im dritten Teil seiner Rundreise durch Irland reist Vojtech Kopecky von Kilkenny über Waterford nach Macroom. Kilkenny Castle ist das bekannteste Gebäude Irlands. Gärten und Parks um das Schloss sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Kopecky erkundet auch andere Sehenswürdigkeiten, wie die älteste Gaststätte der Stadt. Diese trägt den Namen der ersten Wirtin, Alice Kyteler, die im vierzehnten Jahrhundert angeblich vier Ehemänner ermordete. In der Bevölkerung war sie als eine Hexe verschrien. Auch die Marienkathedrale von Kilkenny besichtigt der Filmemacher aus Aachen. Sie wurde im neugotischen Stil unter Verwendung von grauem Kalkstein erbaut. Trotz der verheerenden Hungersnot in Irland wurde sie errichtet und am 4. Oktober 1857 eingeweiht.

12