NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Radio Fluchtpunkt: Refugio Fachtag 2019 – Psychosoziale Flüchtlingshilfe in Münster
Magazin
02.09.2019 - 57 Min.

Radio Fluchtpunkt: Refugio Fachtag 2019 – Psychosoziale Flüchtlingshilfe in Münster

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

"Refugio Münster" ist eine Beratungs- und Therapieeinrichtung für psychisch belastete Flüchtlinge. Sie wird von der "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." und der "AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen" getragen. Im September 2019 feiert "Refugio" sein 5-jähriges Bestehen und veranstaltet einen Fachtag, bei dem die Problembereiche der psychosozialen Flüchtlingshilfe beleuchtet werden sollen. Aus diesem Anlass lädt "Radio Fluchtpunkt" die Psychologische Psychotherapeutin Verena Vielhaben und die Fachberaterin für Psychotraumatologie, Nadzeya Sinevich, ein. Beide arbeiten für das psychosoziale Zentrum "Refugio Münster". In der Sendung erzählen sie davon, wie sie mit traumatisierten Menschen umgehen und welche Probleme es bei Asylanträgen für Geflüchtete gibt.

1
Kennt Ihr das? – Zwänge
Talk
24.04.2019 - 32 Min.

Kennt Ihr das? – Zwänge

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Zwänge hat im Prinzip jeder. Jens Wegner nennt in seinem Podcast "Kennt Ihr das?" das Arbeiten, Zähneputzen und Wechseln von Kleidung als solche Alltagszwänge. Zwänge können aber auch störend oder sogar krankhaft werden: zum Beispiel übermäßiges Händewaschen oder ständiges Prüfen der Herdplatte. Jens Wegner spricht über seine eigenen Kontrollzwänge und tauscht Erfahrungen anderer Zuhörer aus.

2
Einsamkeit in Großstädten
Beitrag
05.02.2019 - 3 Min.

Einsamkeit in Großstädten

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Vier von fünf Menschen in Deutschland fühlen sich einsam - vor allem Erwachsene in Großstädten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage vom Marktforschungsinstitut "SPLENDID RESEARCH" aus Hamburg. Psychologin Christina Kuhlmann von der Ruhr-Uni Bochum erklärt, warum gerade junge Erwachsene und Studierende unter Einsamkeit leiden können. Laut Professorin Heike Tost vom "Zentralinstitut für Seelische Gesundheit" in Mannheim ist die Wahrscheinlichkeit, an psychischen Störungen zu erkranken, in Städten um 20 Prozent höher. Mit einem Verfahren für Smartphones möchte sie die Ursachen erforschen.

3
Open Talk Podcast: Angst- und Panikattacken – #10
Interview
22.11.2018 - 42 Min.

Open Talk Podcast: Angst- und Panikattacken – #10

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Steffi hat es nicht leicht: Sie kämpft seit mittlerweile 17 Jahren mit Angst- und Panikattacken. Schon in ihrer Jugend litt sie an Depressionen – sie hat mehrere Therapien und einen Klinikaufenthalt hinter sich, war sieben Monate arbeitsunfähig. Lange Zeit haben ihr ihre Ängste das Leben zur Hölle gemacht. In "Open Talk Podcast" spricht Steffi mit Fabio Greßies über die negativen Seiten ihrer Vergangenheit, aber auch darüber, wie sie nach ihrer Auszeit ins Leben zurückgefunden hat. Denn heute steht Steffi auf eigenen Beinen, geht offen mit ihrem Problem um und hat gelernt, mit ihren Schwächen zu leben.

4
Wer zum Teufel ist Dr. Mabuse?
Kurzfilm
06.11.2018 - 21 Min.

Wer zum Teufel ist Dr. Mabuse?

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Dr. Mabuse, eine von Autor Norbert Jacques erfundene Figur, war ein Großverbrecher. Im Kurzfilm von Wilda Wahnwitz kämpfen zwei Männer um seine Nachfolge. Nachdem sie einen weiteren Mann gekidnappt haben, streiten sie sich. Es ist ein Streit um Macht und psychische Kraft. Mitwirkende sind Lars Käker, Sanmitra Felix und Anton Pögnittz.

5
Bonn soll bunter werden!
Kommentar
26.04.2017 - 3 Min.

Bonn soll bunter werden!

Beitrag vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e.V.

Die Bürger in Bonn wünschen sich mehr Farbe für ihre Stadt. Die Debatte ist im Gange, seit der Eigentümer des Brückenforums in der Bonner Innenstadt einen grauen Neuanstrich der ehemals gelben Fassade angekündigt hat. Auch andere Gebäude in Bonn sollen in tristen Tönen gestrichen werden. LoCom-Kommentatorin Gioia Scala spricht sich für ein bunte(re)s Bonn aus.

6
Harte Realität
Kurzfilm
26.07.2012 - 5 Min.

Harte Realität

Abschlussfilm des NRWision-Mediengestalters Roland Schinkel aus Dortmund

Das Leben mit seiner Freundin könnte so schön sein - wenn ihn die Realität nicht mal wieder einholen würde … Der düstere Abschlussfilm von Mediengestalter Roland Schinkel taucht ein in die schizophrene Psyche eines Mannes.

7