NRWision
Lade...

58 Suchergebnisse

KURT - Das Magazin: Training der Polizei-Reiterstaffel, Uhrmacher-Ausbildung, Antisemitismus
Magazin
28.11.2019 - 11 Min.

KURT - Das Magazin: Training der Polizei-Reiterstaffel, Uhrmacher-Ausbildung, Antisemitismus

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Die Reiterstaffel in Dortmund trainiert wöchentlich, damit Pferde und Polizisten jederzeit auf Einsätze vorbereitet sind. Die Auszubildende Saskia macht einen ganz anderen Job: Sie will Uhrmacherin werden und braucht in ihrer Ausbildung besonders viel Fingerspitzengefühl. Die "KURT - Das Magazin"-Reporter begleiten das Reittraining und Saskias Arbeitsalltag. Außerdem sprechen sie in der Sendung mit Dennis. Er ist Jude, studiert an der TU Dortmund und fühlt sich wegen seines Glaubens nicht immer sicher. Daher trägt er in der Öffentlichkeit keine Kippa mehr.

1
Trick-Betrüger erkennen - Tipps von Andreas Piorek, Polizei Heiligenhaus
Bericht
12.09.2019 - 5 Min.

Trick-Betrüger erkennen - Tipps von Andreas Piorek, Polizei Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Andreas Piorek ist Bezirkspolizist in Heiligenhaus. Er erklärt "extraRadiO"-Reporterin Lore Loock, wie man sich vor Trick-Betrügern schützen kann. Andreas Piorek geht unter anderem auf die Masche des "falschen Polizisten" ein. Dabei geben sich Menschen als Polizeibeamte aus, um von ihren Opfern Wertgegenstände zu bekommen. Andreas Piorek gibt Tipps, wie man Betrüger erkennt. Auch der "Enkeltrick" ist Thema im Gespräch. Der Polizeibeamte erzählt, was bei einem solchen Betrugsversuch zu beachten ist.

2
Dampflok trifft Blaulicht – Märkische Museums-Eisenbahn e.V.
Reportage
10.09.2019 - 8 Min.

Dampflok trifft Blaulicht – Märkische Museums-Eisenbahn e.V.

Bericht von Wilfried Storb aus Wipperfürth

Der Verein "Märkische Museums-Eisenbahn e.V." veranstaltet in Herscheid-Hüinghausen im Sauerland einen Feuerwehrtag. Bei diesem können sich die Besucher alte Polizei- und Feuerwehrwagen ansehen. Zudem können sie die alte Sauerländer Kleinbahn namens "Bieberlies" bestaunen und sich auf eine Fahrt durch das Elsetal mitnehmen lassen. Filmemacher Wilfried Storb begleitet die Veranstaltung mit der Kamera und zeigt die schönsten Eindrücke in diesem Beitrag.

3
extraRadiO – InfoMix vom 12. September 2019: Ambulante Wohnschule in Velbert, Enkeltrick, Alphorn
Magazin
10.09.2019 - 49 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 12. September 2019: Ambulante Wohnschule in Velbert, Enkeltrick, Alphorn

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die "Ambulante Wohnschule" in Velbert ist ein Projekt für Menschen mit Behinderungen. Es wird vom "Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW e.V." und der "Aktion Mensch e.V." gefördert. In der "Wohnschule" lernen Menschen mit einer Behinderung, wie sie selbstständig leben können. Ein weiteres Thema im "InfoMix" von "extraRadiO" ist der "Enkeltrick". Die Polizei Heiligenhaus erklärt, wie man sich vor dieser kriminellen Masche schützen kann. Außerdem erklärt Trompetenspieler Ulli Sonntag aus Langenberg, wieso er angefangen hat, Alphorn zu spielen. Er erzählt in der Sendung auch, was ihn an dem Instrument begeistert.

4
Blind Date: Rückblick auf vorherige Folgen, Ausblick auf die Zukunft, Zivilcourage
Talk
25.07.2019 - 22 Min.

Blind Date: Rückblick auf vorherige Folgen, Ausblick auf die Zukunft, Zivilcourage

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

"Der Wilhelm" und "der Wahl" sprechen in "Blind Date" über ihre bisherigen Folgen. Sie erinnern sich an verschiedene Themen und neue Formate, die sie ausprobiert haben. Außerdem geben sie einen Ausblick auf die Zukunft: Wie wird es mit "Blind Date" weitergehen? Worauf können Zuschauer sich freuen? Ebenfalls Thema in der Sendung: Eine Anekdote vom "Wahl". Er erzählt von einer Situation, in der er Zivilcourage bewiesen ha:. Er hilft einer älteren Dame, die sich verirrt hat, nach Hause zu finden.

5
Frage der Woche: Polizeischutz in Schwimmbädern
Umfrage
24.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Polizeischutz in Schwimmbädern

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Polizeischutz in Schwimmbädern ist gerade in den Sommerferien ein heißes Thema. Passanten in der Innenstadt von Bielefeld erzählen dem Team von "Kanal 21", was sie vom Polizeischutz in Schwimmbädern halten. Die Meinungen gehen stark auseinander. Einige Bürger empfinden Polizeischutz als notwendig, weil sonst zu viel passieren würde. Andere halten Polizei-Beamte im Schwimmbad für überflüssig.

6
Ermittler auf vier Pfoten – Polizeihunde-Vorführung in Las Palmas, Gran Canaria
Dokumentation
22.05.2019 - 7 Min.

Ermittler auf vier Pfoten – Polizeihunde-Vorführung in Las Palmas, Gran Canaria

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

In Las Palmas auf Gran Canaria beobachtet Heidulf Schulze zufällig eine Vorführung von Polizeihunden und dokumentiert diese. Die Hunde müssen ihre gelernte Disziplin und ihren Gehorsam beweisen. Viele von ihnen sind Deutsche Schäferhunde – die Rasse wird auf Spanisch "pastor alemán" genannt. Auch Drogenspürhunde führen vor, was sie können. Belgische Schäferhunde werden vor allem als Schutzhunde ausgebildet. Sie demonstrieren in Las Palmas, wie sie gefährliche Personen im Notfall auf Kommando angreifen.

7
Das Cineastische Quartett: Creed II, Roma, The Highwaymen
Talk
06.05.2019 - 55 Min.

Das Cineastische Quartett: Creed II, Roma, The Highwaymen

Filmmagazin vom Medienforum Duisburg e.V.

"Das Cineastische Quartett" startet seine Sendung direkt mit einem Verriss: "Creed II – Rocky’s Legacy" ist ein Spin-off der berühmten Filmreihe um den Boxer "Rocky" und hat die Filmfreude alles andere als begeistert. Ein weiterer Film, den das Quartett bespricht, ist "Roma". Dieser war bei der "Oscar"-Verleihung 2019 in mehreren Kategorien nominiert und gewann schließlich drei Auszeichnungen. Auch eine "Netflix"-Produktion ist Thema der Sendung. Der Film "The Highwaymen" handelt von den zwei Polizisten, die das Verbrecher-Paar Bonnie und Clyde jagten. Mit Kevin Costner und Woody Harrelson hat der Krimi eine hochkarätige Besetzung.

8
Schneidewege
Kunst
19.03.2019 - 9 Min.

Schneidewege

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine scheinbar geisteskranke Frau spricht lachend mit unsichtbaren Wesen. Eine Passantin, die sich fürchtet, ruft daraufhin die Polizei. Diese entscheidet drastisch: Die Verrückte wird in eine Psychiatrie eingewiesen. Doch diese Begegnung soll nicht die letzte zwischen den beiden Frauen gewesen sein. Wilda WahnWitz kreierte den Kurzfilm "Schneidewege" im Rahmen von "Cinema Sumeet 2017", einer Film-Konferenz in Köln, bei der das "freie Filmemachen" im Vordergrund steht.

9
KREFELD MIX: Kriminalstatistik 2018, Karneval, Caritas-Seelsorge-Projekt
Magazin
14.03.2019 - 56 Min.

KREFELD MIX: Kriminalstatistik 2018, Karneval, Caritas-Seelsorge-Projekt

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Die Kriminalstatistik 2018 der Polizei Krefeld kann sich sehen lassen: Eine Aufklärungsquote von fast 60 Prozent, immer weniger Taschendiebe und ein deutlicher Rückgang von Vergewaltigungen und Sexualstraften. Aber fühlen sich die Krefelder auch wirklich sicher? Das Team vom "KREFELD MIX" fragt bei Bürgern nach. Außerdem Themen in der Sendung: ein Seelsorge-Projekt der "Caritas" und ein Gespräch mit der Historikerin Sabine Reimann, die die Verfolgung von Krefelder Homosexuellen in der NS-Zeit erforscht hat.

10
Hier und Jetzt: Polizeikontrollen, Foodsharing, K.O.-Tropfen
Magazin
05.03.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Polizeikontrollen, Foodsharing, K.O.-Tropfen

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Das neue Polizeigesetzt in NRW erlaubt es Polizisten, ohne gegebenen Anlass Kontrollen durchzuführen. Das Gesetz wurde vom Landtag NRW trotz großer Proteste beschlossen. In "Hier und Jetzt" berichtet Reporter Domenick Vogeler über die ersten Ergebnisse der Kontrollen. Anschließend führt Moderatorin Simel Gültekin ein Kollegengespräch mit Stephanie Hellenbrand. Die beiden reden über Nachhaltigkeit und Foodsharing. Simel spricht außerdem mit Reporter Peter Hainke über K.O.-Tropfen. Peter erklärt in der Sendung, wie man sich am besten davor schützt und wie man sich verhalten sollte, falls man mit K.O.-Tropfen in Kontakt kommt.

11
Von Rädern: "Fahrrad Essen" – Fahrräder auf der Messe, Lastenrad-Rennen
Talk
27.02.2019 - 38 Min.

Von Rädern: "Fahrrad Essen" – Fahrräder auf der Messe, Lastenrad-Rennen

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Ende Februar 2019 findet die Messe "Fahrrad Essen" statt. Christoph Grothe und Simon Chrobak vom Podcast "Von Rädern" sind vor Ort. Ihnen fällt auf: Viele Fahrräder haben einen Antrieb, Rennräder gibt es auf der Messe nicht. Die beiden Fahrrad-Fans nehmen auch am Lastenrad-Rennen teil – als Fahrer und als Moderator. Im Podcast erklären sie den Parcours und erzählen von den verschiedenen Durchläufen sowie den Ladungen der Lastenräder. Simon berichtet außerdem von seiner Teilnahme an einem "Barcamp", einer Un-Konferenz in Münster. Dort treffen sich Interessierte, um ohne eine Agenda über ein Thema zu sprechen. Spontan können dann Gesprächsrunden zu spezifischen Unterthemen entstehen. Themen des Podcasts sind außerdem der Personentransport mit Lastenrädern, die von der Gewerkschaft der Polizei in NRW geforderte Helmpflicht und die Eskalation bei der "Critical Mass"-Bewegung in Dresden.

12