NRWision
Lade...

8 Suchergebnisse

Beitrag
31.10.2018 - 23 Min.

Open Talk Podcast: Schweißausbrüche – #2

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Plötzliche Schweißausbrüche können sehr unangenehm sein: Passiert das regelmäßig, ist die Sorge vor übermäßigem Schwitzen enorm. Podcaster Fabio Greßies greift das Thema auf, denn er hat selbst mit dem Problem zu kämpfen. In seinem "Open Talk Podcast" spricht Fabio über entsprechende Situationen aus dem Alltag. Die große Frage, die er sich dabei stellt: Wie geht man am besten mit Schweißausbrüchen um?

1
Talk
12.04.2018 - 161 Min.

Psychotalk: "Multiples Risiko" - dissoziative Zustände, Risiko

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Die Dissoziation beschreibt Zustände, bei denen die Funktionen von Wahrnehmung, Bewusstsein, Gedächtnis, Identität und Motorik unverbunden ablaufen und auseinanderdriften können. Eine Gruppe psychischer Störungen wie die "Dissoziative Identitätsstörung" weisen diese Störungen auf. Die drei Diplompsychologen sprechen über Traumata und die Verdrängung dieser. Eine Patientin habe beispielsweise ihr Trauma vom sexuellen Missbrauch so verdrängt, dass es nicht mehr in ihr abrufbar gewesen sei. Erst durch den "Trigger", den auslösenden Hinweisreiz – die Tapete in einer Wohnung – erinnerte sie sich daran. Die Tapete sei dieselbe gewesen, wie in dem Zimmer, in dem der sexuelle Missbrauch stattgefunden habe. Der "Psychotalk" diskutiert, was eine gute Traumatherapie bedeutet und ob ein selbstausgelöster dissoziativer Zustand durch Drogen Vorteile bringt. Das Thema Risiko wird im zweiten Teil der Sendung diskutiert. Dafür ist Physiker und Unternehmensberater Dr. Holm Hümmler zu Gast.

2
Magazin
14.09.2017 - 23 Min.

DO-MU-KU-MA: 70. Geburtstag von Mick Jagger, "The Rolling Stones"

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Mick Jagger, Frontmann der britischen Rockgruppe "The Rolling Stones", feiert seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass widmen Hans-Joachim Thimm und Klaus Lenser ihm eine Sendung. Die beiden Moderatoren sprechen über die großen Shows des Sängers, seine narzisstische Persönlichkeit und seinen familiären Hintergrund. Der Ehrgeiz seiner Eltern hätte sicherlich auch dazu geführt, dass Mike Jagger eine überhöhte Selbstbezogenheit entwickelt habe. Schon als Kind habe er immer etwas Besonderes sein wollen. Zu hören sind in "DO-MU-KU-MA" unter anderem die "The Rolling Stone"-Songs "Mother's Little Helper", "Around and Around" und passend zum Geburtstag "Congratulations".

3
Magazin
31.05.2017 - 51 Min.

DO-MU-KU-MA: Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe im Interview

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe und Entomologe, also Insektenforscher. Bei den "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik in Dortmund spricht er jedoch über Psychopathen und Persönlichkeitsstörungen - inklusive einiger grausamer Schilderungen und Beispiele. Das Besondere dabei: Benecke stellt die Persönlichkeit der Täter in den Vordergrund. Seine Begründung: Man solle den Tätern vorurteilsfrei begegnen, nur so käme man an wichtiges Täterwissen. Nur so könne man ergründen, was Serienmörder zu ihren Taten treibe - und das sei wichtig für die Kriminalprävention.

4
Magazin
17.05.2017 - 54 Min.

Im Glashaus: Joachim Güttler, JVA Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Joachim Güttler leitet die Justizvollzugsanstalt Iserlohn - eine Jugendstrafanstalt. Dort im Gefängnis sind junge Männer im Alter von 14 bis 24 Jahren inhaftiert. Die Aufgabe der JVA: Die Förderung der jungen Männer zu unterstützen. Keiner von ihnen werde aufgegeben. Alle Inhaftierten sollten lernen, Normen und Regeln anzunehmen. Denn: Sie sollen nach ihrer Entlassung ein straffreies Leben führen können und Teil der Gesellschaft werden. Weitere Themen des Talks mit Joachim Güttler: Freiheitsentziehung und Freiheitsentzug sowie der Alltag der Inhaftierten und ihre Ausbildung.

5
Aufzeichnung
18.08.2016 - 34 Min.

Rhapsodie der Realität: Praktiziere deinen Glauben

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

"Übe deinen Glauben aus" - so lautet die erste Botschaft, mit der sich Lisa und Nadine von der "Christ Embassy"-Gemeinde in ihrem Gespräch zum Thema "Praktiziere deinen Glauben" beschäftigen. Der Glaube sei von Gott gegeben. Er sei in jedem Christen vorhanden - und das zu gleichen Teilen. Man müsse nicht besonders viel glauben. Selbst wenn der Glaube nur die Größe eines Senfkornes hätte, könnte man damit bereits etwas bewirken. Es sei jedoch wichtig, dass der Glaube wächst. Je nach Herausforderung und Phase des Lebens sei ein anderes Glaubenslevel nötig. Es gibt "kleinen Glauben" und "großen Glauben" - und dann noch "schwachen Glauben" und "starken Glauben". Das Glaubenslevel könne man erhöhen, indem man mehr von Gottes Wort höre. Doch damit ist es nicht getan: Um die Qualität des Glaubens zu verbessern, müsse man seinen Glauben ausüben. Ihn nutzen. Nadine und Lisa geben außerdem Hinweise und Erklärungen zur Botschaft "Wende das Wort an für Veränderungen".

6
Beitrag
12.11.2015 - 6 Min.

Neues aus Süd-Südwest: Eventmanagement an der IUBH

Reihe der TV-Lehrredaktion an der IUBH School of Business and Management

Hinter jedem großen Event steht immer auch ein großes Team von Organisatoren. Das Team von "Neues aus Süd-Südwest" stellt den Studiengang "Eventmanagement" an der IUBH vor und begleitet dabei Studenten während der Vorbereitungsphase der " /- Ethics"-Veranstaltung. Neben der Planung geben die Studierenden auch noch ihre Persönlichkeit und ihre beruflichen Träume preis.

7
Magazin
21.01.2011 - 18 Min.

Campus TV FHM: Gesichter in Bielefeld

Studentisches Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

"Gesichter in Bielefeld" ist das Thema dieser Ausgabe des Magazins der Bielefelder Fachhochschule des Mittelstandes. Die Studenten stellen ungewöhnliche und interessante Menschen und Persönlichkeiten aus Bielefeld vor. Mit dabei sind ein Schauspieler, eine Radiomoderatorin, ein Profifußballer und eine Tierpflegerin.

8