NRWision
Lade...

54 Suchergebnisse

Circuit Bending Unplugged But Dubbed 2011
Kunst
24.09.2019 - 13 Min.

Circuit Bending Unplugged But Dubbed 2011

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die Künstlerinnen Christine Grüter alias "PottSau" und Wilda WahnWitz probieren sich gemeinsam am "Circuit Bending" aus. Die Performance wird von Wilda WahnWitz auf verschiedene Art und Weise bearbeitet. In dieser Version mit dem Titel "Unplugged But Dubbed 2011" möchten die Künstlerinnen soziale Zwänge darstellen. Sie erklären im Beitrag pantomimisch, was "Circuit Bending" bedeutet. Die Bewegungen und der Ton werden experimentell verfremdet.

1
Thomas Havlik beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf
Kunst
09.07.2019 - 31 Min.

Thomas Havlik beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Thomas Havlik ist ein österreichischer Lyriker. Er stammt aus Wien und verarbeitet Poesie auf ganz unterschiedliche Weise. Neben Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, testet er die Grenzen zwischen Sound-, Visual- und Performance-Poetry aus. Die Texte von Thomas Havlik sind inspiriert vom Dadaismus und Surrealismus. Beim "Offlyrikfestival 2017" in Düsseldorf führt er einige seiner Werke vor. Wilda WahnWitz zeigt Ausschnitte aus der Performance.

2
lsb.TV Cologne - Episode VI, Chapter III: Kai Niggemann
Aufzeichnung
04.07.2019 - 57 Min.

lsb.TV Cologne - Episode VI, Chapter III: Kai Niggemann

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Kai Niggemann ist ein Sounddesigner, Komponist und Produzent aus Bochum. "lsbTV. Cologne" zeigt ein experimentelles Live-Konzert von dem Klangkünstler. Mit einem modularen Synthesizer erzeugt Kai Niggemann elektronische Klänge, die zu einem einzigartigen Sound-Gerüst verschmelzen. "VJ Dioptrien" und "Bal_Duin" zeigen passende Visuals zum Konzert. So entsteht ein experimentelles, audiovisuelles Gesamterlebnis.

3
lsb.TV Cologne - Episode V, Chapter III: Various Artists - Ambient Jam Part 3
Kunst
12.06.2019 - 61 Min.

lsb.TV Cologne - Episode V, Chapter III: Various Artists - Ambient Jam Part 3

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Im letzten Teil des Ambiente Jam spielen die Künstler "Moogulator", "Ümit Han" und Siegfried Kärcher ein improvisiertes Set. Passend zu der Musik wurden kreative und experimentelle Visuals von "Bau_Duin", Antonia Melzer und "VJ Dioptrien" entworfen. Das Projekt entstand anlässlich des einjährigen Bestehens von "lsb.TV Cologne".

4
lsb.TV Cologne - Episode V, Chapter II: Ambient Jam – Part 2
Musikvideo
05.06.2019 - 60 Min.

lsb.TV Cologne - Episode V, Chapter II: Ambient Jam – Part 2

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Im zweiten Teil des improvisierten Ambient Jams gibt es Musik von den Künstlern Harald Grosskopf, "Moogulator", Ümit Han, Siegfried Kärcher und Andreas Kolinski. Die fünf Musiker schaffen das Set gemeinsam intuitiv und ohne Probe. Für die passenden visuellen Effekte sind "Bal_Duin", Antonia Melzer und "VJ Dioptrien" zuständig. Der Jam ist anlässlich des ersten Jubiläums von "lsb.TV Cologne" entstanden.

5
lsb.TV Cologne - Episode V, Chapter I: Ambient Jam - Part 1
Aufzeichnung
28.05.2019 - 65 Min.

lsb.TV Cologne - Episode V, Chapter I: Ambient Jam - Part 1

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

"lsb.TV Cologne" stellt eine neue experimentelle Reihe vor: Beim "Ambient Jam" treffen fünf Künstler aufeinander und müssen ohne jegliche Proben und Absprachen zusammen Ambient-Musik machen. In dieser Episode interagiert Harald Grosskopf, der schon seit den 1970er Jahren in der Musik-Szene aktiv ist, mit Moogulator, Ümit Han, Siegfried Kärcher und Andreas Kolinski. Auch die Visuals werden spontan und intuitiv gestaltet. Dafür verantwortlich sind "Bal_Duin", Antonia Melzer und "VJ Dioptrien".

6
lsb.TV Cologne - Episode IV, Chapter IV: Bob Humid und Vika Gurtovaj
Musikvideo
15.05.2019 - 38 Min.

lsb.TV Cologne - Episode IV, Chapter IV: Bob Humid und Vika Gurtovaj

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

In der vierten Folge des vierten Kapitels von "lsb.TV Cologne" präsentieren die Macher eine experimentelle Performance zu der Musik von Bob Humid und Vika Gurtovaj. Zu energiegeladenen und futuristischen Liedern entstehen so unkonventionelle Visuals. Antonia Melzer visualisiert die Performance mit einem eigens dafür umgebauten und modifizierten "Commodore 64"-Computer.

7
"Sprachlos" – Performance von Armin Küpper, Künstler aus Korschenbroich
Aufzeichnung
14.05.2019 - 20 Min.

"Sprachlos" – Performance von Armin Küpper, Künstler aus Korschenbroich

Bericht von Günther Wefers aus Krefeld

"Sprachlos" heißt eine künstlerische Performance von Armin Küpper. Der Künstler aus Korschenbroich führt die Performance mit zwei Mimen-Tänzerinnen in der Fußgängerzone von Krefeld auf. Armin Küpper ist selbst künstlerischer Teil der Performance: Er spielt auf dem Saxophon Melodien, zu der die beiden Tänzerinnen Sabine Kreuer und Hanna Agurski performen. Günther Wefers zeichnet die Performance mit seiner Kamera auf und zeigt einige Reaktionen der Zuschauer in der Innenstadt von Krefeld.

8
lsb.TV Cologne - Episode IV, Chapter III: Moogulator
Musikvideo
09.05.2019 - 68 Min.

lsb.TV Cologne - Episode IV, Chapter III: Moogulator

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

"lsb.TV Cologne" verbindet Musik mit experimentellen und unkonventionellen, digitalen Visualisierungen. In dieser Folge verschmelzen die Visuals mit der Musik von "Moogulator". Der Künstler aus Solingen ist unter anderem beim Synthesizer-Magazin "SynMag" und auf "Sequencer.de" tätig. Sein Set in dieser Folge sticht vor allem durch die vielen unterschiedlichen Stimmungen hervor, die in der Musik vermittelt werden.

9
"RoN Schmidt" beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf
Aufzeichnung
24.04.2019 - 31 Min.

"RoN Schmidt" beim Offlyrikfestival 2017 in Düsseldorf

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

"RoN Schmidt" bezeichnet sich als multimedialen Minimalisten. Beim dritten "Offlyrikfestival" tritt er 2017 mit einer lyrischen Darbietung in Düsseldorf auf. Filmerin Wilda WahnWitz ist bei seinem Auftritt vor Ort und hält das Geschehen mit der Kamera fest. Das Besondere beim "Offlyrikfestival" im Düsseldorfer "Haus der Universität" ist die Art und Weise der Darbietungen: Lyrik- und Prosa-Werke werden nicht nur vorgelesen, sondern mit vollem Körpereinsatz performt.

10
Blato - Klopka Za Pionira (Performance und Videodub) – Version 3
Kunst
26.03.2019 - 3 Min.

Blato - Klopka Za Pionira (Performance und Videodub) – Version 3

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Im Rahmen vom "Stuttgarter Filmwinter 2009" kreieren die Künstler Wilda WahnWitz und Milos Tomic ein Musikvideo zum Song "Blato" der serbischen Noise-Rock-Band "Klopka Za Pionira". Insgesamt hat Wilda WahnWitz drei verschiedene Performances und Versionen des Songs zusammengestellt. Dieses Video ist ihre dritte Kreation. Der Inhalt des Liedes lässt sich laut der Künstlerin mit dem Satz "Nimm einen Stein aus dem Schlamm und werfe ihn" beschreiben.

11
CAS-TV: "DIE STIMME DER STADT" – Kunstprojekt
Magazin
05.03.2019 - 10 Min.

CAS-TV: "DIE STIMME DER STADT" – Kunstprojekt

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Das Kunstprojekt "DIE STIMME DER STADT" erzählt auf einzigartige Weise die Geschichte der Bürger aus Castrop-Rauxel. Im Sommer 2018 tourte ein mobiles Tonstudio durch die Stadt, um Erzählungen und Anekdoten der Bürger einzufangen. Diese Geschichten werden anschließend von Schauspielern szenisch vorgetragen und dargestellt. Bühne für die fünfstündige Präsentation ist der Ratssaal der Stadt. Musikalisch untermalt wird die Performance unter anderem von den "Gospel-Voices" und dem Kinderchor der Grundschule Am Busch. Das Team von "CAS-TV" berichtet von dem Kunstprojekt aus dem Ratssaal in Castrop-Rauxel.

12