NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

Der Sumpf: Reha nach Nieren-OP – eine Nebensümpflichkeit
Talk
30.10.2018 - 97 Min.

Der Sumpf: Reha nach Nieren-OP – eine Nebensümpflichkeit

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Die US-TV-Serie M*A*S*H ist in dieser Folge eher nebensächlich. Moderator Felix Herzog befindet sich nach einer Nieren-OP in der Reha. Tobias Schacht besucht ihn. Die beiden sprechen über die Diagnose und darüber, wie es sich mit nur einer Niere lebt. Auch die Operation ist Thema: Felix Herzog ist nicht nur die Niere entfernt worden, sondern auch ein Tumor. Gelegentlich wird natürlich auch über die erste Staffel von M*A*S*H gesprochen.

1
Probleme mit der Nierentransplantation für einen Geflüchteten
Beitrag
26.07.2017 - 3 Min.

Probleme mit der Nierentransplantation für einen Geflüchteten

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Ein Syrer, der aus seiner Heimat fliehen musste, braucht dringend eine Spenderniere. Der 22-Jährige muss derzeit dreimal in der Woche in Düsseldorf zur Dialyse, da er unter einer chronischen Nierenschwäche leidet. Seine Brüder würden ihm sogar eine Niere spenden, doch das Düsseldorfer Universitätsklinikum verweigert ihm die Operation - nicht aus Kostengründen, sondern weil er nicht auf der europäischen Transplantationsliste "Eurotransplant" steht. Moderatorin Saskia Schlesinger beleuchtet den Fall und prüft die Chancen für eine baldige Transplantation. Denn die Zeit läuft gegen den jungen Syrer.

2