NRWision
Lade...

182 Suchergebnisse

AERA: Alan Kingwell, Maler aus Großbritannien
Porträt
09.10.2019 - 19 Min.

AERA: Alan Kingwell, Maler aus Großbritannien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Der Künstler Alan Kingwell aus Großbritannien ist durch seine realistische Ölmalerei bekannt geworden. Seine Inspiration findet er in Erlebnissen in der Natur. Das spiegelt sich auch in seinen Bildern wider. Der in Cornwall lebende Künstler malt Naturmotive aus seiner Umgebung: Küsten, das Meer und Moorlandschaften. Rainer Hillebrand stellt Alan Kingwell in seiner Sendung "AERA" vor. Dabei erzählt er einiges zur Technik des Malers und zu dessen verschiedenen Projekten.

1
Auf Gleisen in die Steppe: Begegnungen in der Mongolei
Dokumentation
01.10.2019 - 20 Min.

Auf Gleisen in die Steppe: Begegnungen in der Mongolei

Dokumentation von Michael Preis aus Dortmund

Auf seiner Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn fährt Michael Preis auch durch die Mongolei. Das Land von Dschinghis Khan beeindruckt ihn zuerst mit seiner Landschaft. Michael Preis kommt bei Einheimischen unter und erfährt etwas über ihr Leben in der Mongolei. Auch auf traditionelle Musik trifft der Reisende: Seine Gastgeber spielen ihm etwas auf einer mongolischen Pferdekopfgeige vor und begleiten das Instrument mit Kehlkopfgesang. Michael Preis findet, man könne ein Land besser durch seine Musik als durch seine Sprache kennenlernen.

2
"Vierklang" – Kunstausstellung in Velbert
Beitrag
26.09.2019 - 6 Min.

"Vierklang" – Kunstausstellung in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Ausstellung "Vierklang" im "ALLDIEKUNST"-Haus in Velbert besteht aus Werken mit den Titeln "Herbstlied", "Goldberge" und "Über allen Gipfeln". Die vier Künstlerinnen Elke Boll, Tanja Bremer, Beate Gärtner und Ute Rabente haben die Themen in unterschiedlicher Weise umgesetzt: Fotografie, Malerei und Bildhauerei. Im Interview mit "extraRadiO"-Reporterin Birgitt Haak erzählen die Künstlerinnen, wie sie Natur und Herbst in ihren Werken zeigen.

3
Walk on Friday – Geh' am Freitag für die Zukunft auf die Straße
Musikvideo
17.09.2019 - 4 Min.

Walk on Friday – Geh' am Freitag für die Zukunft auf die Straße

Musikvideo von Petra Sigmund aus Mechernich

In ihrem Lied "Walk on Friday" prangert Petra Sigmund aus Mechernich den Umgang mit der Erde an. Das Verhalten der Menschen töte "Mutter Erde". Sie mahnt in ihrem Song außerdem vor den Zeichen, die den Klimawandel ankündigen. Man solle nicht einfach wegsehen, sondern etwas tun. Ihre Forderung: Geht am Freitag für die Zukunft auf die Straße. Damit bekennt sie sich zur "Fridays for Future"-Bewegung, die regelmäßig freitags für Klimaschutz demonstriert.

4
Wildblumenwiesen-Projekt 2019
Bericht
17.09.2019 - 5 Min.

Wildblumenwiesen-Projekt 2019

Beitrag von EifelDrei.TV aus Monschau

Für ihr Wildblumenwiesen-Projekt 2019 zieht die Redaktion von "EifelDrei.TV" einen Fachmann zu Rate. Von ihm erfahren sie, wie sie ein 90 Quadratmeter großes Rasenstück in eine insektenfreundliche Wildblumenwiese verwandeln. Moderator Dirk Neuß zeigt, welche Schritte nötig sind, damit die Saat erfolgreich ist. Er demonstriert außerdem, wie die Entwicklung des Beetes von Mai 2019 bis zum September aussieht.

5
Der LeseWurm: Norwegen, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019
Magazin
16.09.2019 - 57 Min.

Der LeseWurm: Norwegen, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Land Norwegen ist der Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2019. Auch die vorgestellten Bücher in "Der LeseWurm" spielen in dieser Folge in Norwegen oder stammen von norwegischen Autoren. Unter anderem stellt Stephan Trescher "Die Spuren der Stadt" von Lars Saabye Christensen vor. Der Roman spielt nach dem Zweiten Weltkrieg in Oslo. "Mein Sohn und der Berg" von Torbjørn Ekelund setzt den Fokus eher auf die Natur des Landes. Ein Vater wandert dort mit seinem Sohn eine Strecke, auf der vor 122 Jahren ein kleiner Junge verschwand. Außerdem stellt Stephan Trescher einige Sachbücher aus Norwegen, aber auch aus Deutschland und den USA, vor.

6
AERA: David Alldridge, Maler aus Australien
Porträt
05.09.2019 - 25 Min.

AERA: David Alldridge, Maler aus Australien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

David Alldridge ist ein Maler und Fotograf aus Australien. Besonders Tier-Motive haben es ihm vor der Linse und auf der Leinwand angetan. Seine Bilder malt er fast ausschließlich mit Pastellfarben. In "AERA" gibt der Künstler Einblicke in seine Arbeitsschritte. Er erklärt außerdem, woher seine Faszination für Frosch-Motive stammt. David Alldridge spricht auch über sein aktuelles Projekt: ein großes Wandbild für eine Organisation, die sich für aussterbende Tierarten einsetzt.

7
seniorama: Brunnen in Münster, Grünflächenunterhaltung 2019
Magazin
27.08.2019 - 21 Min.

seniorama: Brunnen in Münster, Grünflächenunterhaltung 2019

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

In Münster gibt es einige kleine Brunnen. In "seniorama" geht es unter anderem um ihre Geschichte. Moderatorin Bärbel Elstrodt erklärt, welche Brunnen in Münster heute nicht mehr zu sehen sind und was noch auf sie hinweist. Sie geht auch auf das "Kiepenkerl"-Denkmal und seine Hintergründe ein. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die "Grünflächenunterhaltung 2019". Bei dieser Veranstaltung verwandeln Profi- und Laienmusiker die Promenade in Münster in eine große Konzert-Bühne. Die Open-Air-Konzerte finden zwischen Juni und August auf der Promenade statt.

8
Volksgarten Lütgendortmund – Natur-Impressionen
Kurzfilm
27.08.2019 - 7 Min.

Volksgarten Lütgendortmund – Natur-Impressionen

Beitrag von Devin Bornschein aus Dortmund

Der Volksgarten Lütgendortmund ist ein Park im Dortmunder Stadtteil Lütgendortmund. Devin Bornschein fängt mit seiner Kamera Eindrücke der Grünanlage ein. Unterlegt sind die Bilder mit Musik vom schottischen Sänger "Donovan". Dadurch entsteht ein harmonischer Kurzfilm, der die Stimmung im Volksgarten Lütgendortmund an einem sonnigen Tag vorstellt.

9
Funkjournal: Aaron Gellern, Ranger in Ostwestfalen-Lippe
Talk
08.08.2019 - 55 Min.

Funkjournal: Aaron Gellern, Ranger in Ostwestfalen-Lippe

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Aaron Gellern ist der erste Ranger in Ostwestfalen-Lippe. Seine offizielle Berufsbezeichnung lautet "Geprüfter Natur- und Landschaftspfleger in der Funktion eines Schutzgebietsbetreuers" – doch er selbst nennt sich lieber Ranger. Der Berufsalltag von Aaron Gellern findet zu 90 Prozent im Wald statt. Zur Hauptaufgabe des Rangers gehört es, Bürger für den Wald zu sensibilisieren: zum Beispiel durch Führungen im Wald. In OWL gefährden weniger Müll oder Brände den Wald, sondern vor allem Mountainbiker, Borkenkäfer, Stürme und der Klimawandel.

10
"Jede Blüte zählt" – Bürgerinitiative aus Odenthal
Talk
06.08.2019 - 26 Min.

"Jede Blüte zählt" – Bürgerinitiative aus Odenthal

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Die Bürgerinitiative "Jede Blüte zählt – Ein Dorf deckt den Bienen den Tisch" setzt sich für die Bienen im Bergischen Land ein. Durch fehlende Artenvielfalt der Pflanzen gibt es dort weniger Bienen als in Köln. Michael Melchior und Hans Sorger haben daher am Rand eines Wanderweges Wildblumen eingepflanzt. Im Interview erzählen sie von weiteren Aktionen gegen das Aussterben der Insekten. Die Idee zum Projekt entstand in der "Dorfgemeinschaft Oberodenthal e.V.".

11
Vor Ort: Dirk Engstenberg, Kreisbrandmeister im Rhein-Sieg-Kreis
Interview
29.07.2019 - 6 Min.

Vor Ort: Dirk Engstenberg, Kreisbrandmeister im Rhein-Sieg-Kreis

Interview von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Dirk Engstenberg ist Kreisbrandmeister im Rhein-Sieg-Kreis. Im Interview mit "Vor Ort"-Moderator Malte Harzem spricht er über die aktuelle Waldbrandgefahr. Da der Juni 2019 sehr trocken war, ist die Waldbrandgefahr besonders hoch. Dirk Engstenberg erklärt, was die Bevölkerung tun kann oder unterlassen sollte: Glasflaschen und offene Feuer in Wald und Feldgebieten sind besonders gefährlich. Er beschreibt außerdem, wie ehemalige Milchtransporter zum Löschen eingesetzt werden.

12