NRWision
Lade...

108 Suchergebnisse

YOUNGSTERS: "Wege zur Nachhaltigkeit" auf dem Kirchentag 2019
Reportage
02.10.2019 - 14 Min.

YOUNGSTERS: "Wege zur Nachhaltigkeit" auf dem Kirchentag 2019

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Der Kirchentag findet Ende Juni 2019 in Dortmund statt. Den Besuchern bietet sich ein abwechslungsreiches Programm, welches auf viele Themen der Gesellschaft aufmerksam macht. So geht es beispielsweise auch um Nachhaltigkeit. Einer der Programmpunkte stammt von "Wege zur Nachhaltigkeit", einem Projekt vom "Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW". Das Projekt macht einen nachhaltigen Lebensstil für jeden in Dortmund sicht- und greifbar. Das Team von "Youngsters" begleitet den Rundgang auf dem Kirchentag, auf dem die Partner von "Wege zur Nachhaltigkeit" vorgestellt werden. Zu diesen gehören unter anderem eine Unterkunft für Wohnungslose und ein Recycling-Atelier.

1
Klimamarkt 2019 in Witten
02.10.2019 - 55 Min.

Klimamarkt 2019 in Witten

Beitrag von Antenne Witten

Die "Klima-Allianz Witten" lädt zum Klimamarkt 2019 ein. Fast 20 Organisationen, Firmen und Initiativen wollen die Öffentlichkeit so auf den Klimaschutz aufmerksam machen. Viele Aussteller, die auf dem Klimamarkt vertreten sind, erklären in der Sendung, was sie den Besuchern anbieten — und wie jeder Einzelne sich für mehr Nachhaltigkeit einsetzen kann. Im Gespräch mit Moderator Marek Schirmer ist unter anderem Sven Röpke vom Wittener Unverpacktladen "Füllbar". Auf dem Klimamarkt in Witten wird für Events geworben, die Nachhaltigkeit fördern sollen. Der Markt findet auf der Biogasanlage des Entsorgers "AHE" statt. "AHE"-Mitarbeiterin Heike Heinzkill erklärt Interessierten, wie die Anlagen funktionieren. In der Sendung von "Antenne Witten" sind noch viele andere Aussteller zu hören, die sich für ein nachhaltiges Leben einsetzen.

2
YOUNGSTERS: Ghana Bamboo Bike Initiative
Reportage
25.09.2019 - 2 Min.

YOUNGSTERS: Ghana Bamboo Bike Initiative

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die "Ghana Bamboo Bike Initiative" ist eine Initiative, die Fahrräder aus Bambus herstellt. "YOUNGSTERS"-Reporter Louis lässt sich erklären, was es mit den außergewöhnlichen Rädern auf sich hat. Der Rahmen der Fahrräder ist aus Bambus. Das sorgt dafür, dass das Gefährt sehr leicht ist. Bambus ist außerdem ein sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Die Produktion mit der Pflanze ist also nachhaltiger als mit Aluminium oder Stahl. Die Räder werden in Ghana produziert und tragen den Spitznamen "Gras-Esel".

3
Dr. Christoph Schmitz, "GemüseAckerdemiker" im Interview
Interview
12.09.2019 - 8 Min.

Dr. Christoph Schmitz, "GemüseAckerdemiker" im Interview

Bericht der ImpulsRedaktion aus Dortmund

Dr. Christoph Schmitz ist Agrarwissenschaftler. 2014 hat er das Projekt "GemüseAckerdemie" gegründet. Die "GemüseAckerdemie" soll Kindern die Natur und das Anbauen von Gemüse wieder näher bringen. Inzwischen sind rund 450 Schulen und Kitas an dem Projekt beteiligt. "Impuls"-Reporter Nathan Niedermeier besucht Christoph Schmitz an der Gebrüder-Grimm-Schule in Ratingen. Die beiden sprechen darüber, wie und warum Christoph Schmitz die "GemüseAckerdemie" gegründet hat.

4
Fairstival 2019 in Bielefeld
Bericht
11.09.2019 - 2 Min.

Fairstival 2019 in Bielefeld

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Im Rochdale-Park und in der Volkshochschule in Bielefeld findet das "Fairstival" statt. Das alternative Festival hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein buntes Programm anzubieten, welches fair und nachhaltig ist. So gibt es auf dem Festival beispielsweise nur fair gehandeltes Essen. Außerdem ist den Organisatoren des "Fairstival" wichtig, dass auch die auftretenden Künstler eine faire Gage bekommen, erklärt Mitorganisatorin Helen Lessing im Interview mit den Kanal 21-Reportern.

5
Unser Ort: Brühl
Magazin
04.09.2019 - 10 Min.

Unser Ort: Brühl

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Brühl ist eine Kleinstadt im Rheinland. Sie liegt an der Grenze zu Köln. Dort sind die acht Jugendlichen zu Hause, die in dieser Ausgabe von "Unser Ort" ihren Heimatort vorstellen. Dabei konzentrieren sich die jungen Reporterinnen und Reporter auf das Thema, das ihnen zurzeit am wichtigsten ist: der Klimawandel. Wie stehen die Bewohner von Brühl zu "Fridays for Future"? Leben sie nachhaltig? Und denken sie, der Klimawandel ist noch zu stoppen? Die Jugendlichen suchen Antworten in der Innenstadt und der Umgebung. Dort stoßen sie auf das "Eisenwerk Brühl". Wie ist das mit Klimaschutz vereinbar?

6
YOUNGSTERS: Projekte zur Nachhaltigkeit – "FAIR FRIENDS"-Messe 2018 in Dortmund
Reportage
30.08.2019 - 8 Min.

YOUNGSTERS: Projekte zur Nachhaltigkeit – "FAIR FRIENDS"-Messe 2018 in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Auf der "FAIR FRIENDS"-Messe in Dortmund dreht sich alles um Nachhaltigkeit. Christian Graf vom "Institut für Kirche und Gesellschaft" stellt dort 2018 sein Projekt "Wege zur Nachhaltigkeit" vor. Es soll Projekte in Dortmund wortwörtlich miteinander verbinden. Am nächsten Stand präsentieren Neuntklässler der Johann-Gutenberg-Realschule aus Dortmund ihre Arbeit zum Thema "Upcycling": Sie bemalen Briefumschläge, ausgehend vom Motiv einer Briefmarke. Petra Dankelmann von der "YOUNGSTERS akademie" interviewt die Schüler.

7
Nachgehakt: Essen auf dem Campus
Magazin
21.08.2019 - 55 Min.

Nachgehakt: Essen auf dem Campus

Magazin von "CampusFM", dem Campusradio der Universität Duisburg-Essen

Was essen Studierende auf dem Campus? Diese Frage stellt sich die Redaktion von "Nachgehakt". Auf dem Campus spricht sie mit Studenten über kulinarische Insider-Tipps in der Mensa. Dort werden auch viele vegane und vegetarische Gerichte angeboten. Zudem gibt es in den Mensen der Universität Duisburg-Essen zehn Leitlinien für Nachhaltigkeit. Die befragten Studierenden erzählen außerdem, welche Gerichte sie gerne selbst kochen. Anregungen sowie Ernährungs-Workshops gibt es ebenfalls an der Uni. Ein romantisches Candle-Light-Dinner könnte es an einem neuen Feiertag geben: Redakteur Quirin möchte den "Tag der Dunkelheit" einführen. An diesem Tag sollen die Bürger komplett auf Elektrizität verzichten.

8
Elges & Blödow: Klimaschutz, "Fridays for Future"-Bewegung
Magazin
06.08.2019 - 56 Min.

Elges & Blödow: Klimaschutz, "Fridays for Future"-Bewegung

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Klimawandel hat immer stärkere Auswirkungen. In "Elges & Blödow" geht es um Maßnahmen zum Klimaschutz. Eine CO2-Steuer und autofreie Innenstädte sind diskutierte Forderungen zur Verbesserung des Klimas. Auch die militärische Aufrüstung habe laut Gotwin Elges und Klaus Blödow einen negativen Einfluss. Die Moderatoren sprechen außerdem über die Bewegung "Fridays for Future". Sie weisen in ihrer Sendung auch auf weitere Klimastreiks und Aktionstage in Münster hin.

9
Radio For Future: Strafen für Schulschwänzer, Klimaschutz an Schulen, "Scientists for Future"
Magazin
11.07.2019 - 56 Min.

Radio For Future: Strafen für Schulschwänzer, Klimaschutz an Schulen, "Scientists for Future"

Sendung zum Klimaschutz von "Radio For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

Welche Strafe droht, wenn man für eine "Fridays for Future"-Demo die Schule schwänzt? Diese Frage beantwortet "Radio for Future"-Gast Mathis Bönte. Der Rechtsexperte erklärt, welche Strafen es gibt. Er erklärt auch, wie man sich verhalten sollte, um diesen Strafen zu entgehen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist der Klimaschutz an Schulen. Die Moderatoren Frida Mahlmann und Luca Thomas erzählen, welche Schulen in Münster besonders auf Nachhaltigkeit setzen. Sie reden außerdem über "Scientists for Future". Dieser Initiative haben sich Wissenschaftler angeschlossen, die die "Fridays for Future"-Bewegung unterstützen.

10
Campus TV Uni Bielefeld: "Campus Festival 2019", Gastronomie an der Uni, günstig und nachhaltig leben
Magazin
11.07.2019 - 22 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: "Campus Festival 2019", Gastronomie an der Uni, günstig und nachhaltig leben

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Das "Campus Festival" in Bielefeld findet 2019 bereits zum fünften Mal statt. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem die Bands "DONOTS", "Grossstadtgeflüster" und "Sondaschule". Die Reporter von "Campus TV Uni Bielefeld" sind vor Ort und sprechen mit den Künstlern. Sie berichten außerdem über das gastronomische Angebot, das es auf dem Campus der Universität Bielefeld für Studenten gibt. Die Studierenden zeigen in ihrer Sendung zudem, wie man günstig, sparsam und nachhaltig durch den Unialltag kommt.

11
KREFELD MIX: Caritas-Freiwilligendienst, Nachhaltigkeit im Krefelder Sport, Bienen und Integration
Magazin
10.07.2019 - 55 Min.

KREFELD MIX: Caritas-Freiwilligendienst, Nachhaltigkeit im Krefelder Sport, Bienen und Integration

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Schulabgänger, Studierende sowie Menschen, die sich neu orientieren wollen, können dies während eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei der "Caritas" tun. Vor allem Non-Profit-Organisationen wie die "Caritas" sind auf solche Unterstützungen angewiesen. Reporterin Sonja Berghoff spricht mit BFD-Koordinator Hans Busch über die Wichtigkeit der Freiwilligendienste. Die Sportvereine "Krefeld Pinguine" und "VfR Krefeld Ravens" wollen ihre Umgebung sauber halten. Moderator Rolf Frangen stellt im "KREFELD MIX" Aktionen der Vereine zum Thema "Nachhaltigkeit" vor. Er spricht darüber auch mit Spielern der "Pinguine". In Krefeld gibt es neuerdings eine Schnittstelle zwischen Bienen und Integration. Stadtimker Stefan Röder unterstützt zusammen mit der "Kommunalen Zentralstelle für Beschäftigungsförderung" Flüchtlinge und bietet ihnen 1-Euro-Jobs an. Im Interview erklärt Stefan Röder das Programm und wie die Zusammenarbeit entstanden ist.

12