NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

Stets zu Diensten! - Foodsharing
Bericht
29.03.2017 - 5 Min.

Stets zu Diensten! - Foodsharing

Service-Magazin der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule Münster

Rund 82 Kilogramm Lebensmittel landen jährlich pro Person im Müll. Das Team von "Prost Mahlzeit!" fragt Marktbesucher in Münster, welche Lebensmittel sie in die Tonne wandern lassen. Ganz vorne dabei: Altes Obst und Gemüse. Hinzu kommen Back- und Teigwaren. Die TV-Lehrredaktion zeigt anhand eines Beispiels, was jeder von uns gegen die Verschwendung von Lebensmitteln tun kann. Ihre Lösung: Foodsharing - das Teilen von Lebensmitteln. Über dieses Projekt können nicht benötigte oder übrig gebliebene Lebensmittel an andere Menschen weitergegeben werden. In zahlreichen Städten gibt es bereits Initiativen, Treffpunkte oder Verteilerstellen. Auch über Online-Plattformen lassen sich Treffen und die Übergabe von Lebensmitteln organisieren.

1
Augen auf! - Containern: Selbstversuch in Münster
Reportage
03.04.2014 - 10 Min.

Augen auf! - Containern: Selbstversuch in Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Drei Studierende der FH Münster wagen den Selbstversuch im "Containern": Sie suchen in Mülltonnen nach Essen und finden dabei Kuchen, Paprika und sogar Eier. Alle Lebensmittel sind noch haltbar, obwohl sie schon weggeschmissen wurden. Ein kritischer Beitrag über den illegalen Trend "Containern", der zum Nachdenken über den eigenen Konsum von Lebensmitteln anregt.

2