NRWision
Lade...

165 Suchergebnisse

Magazin
11.02.2019 - 58 Min.

Der LeseWurm: Holocaust in der Literatur

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Thema "Holocaust" wird in der Literatur auf ganz unterschiedliche Weisen verarbeitet. In "Der LeseWurm" stellt Moderator Volker Stephan verschiedene Werke vor. Der Roman "Stella" von Takis Würger polarisiert seit seiner Veröffentlichung im Januar 2019: Er handelt von einer Jüdin, die während des Nationalsozialismus andere Juden verrät. Eingebettet ist das Ganze in eine Liebesgeschichte. In der Sendung wird außerdem das neue Buch von Volker Kutscher vorgestellt. Mit seiner Roman-Reihe um den Polizisten Gereon Rath, der Ende der 1920er Jahre in Berlin lebt, schuf er die Vorlage für die Krimi-Serie "Babylon Berlin". Volker Kutschers neues Buch "Marlow. Der siebte Rath-Roman" spielt zu Beginn der NS-Zeit und soll der Frage auf den Grund gehen, warum die Demokratie damals scheiterte.

1
Magazin
07.02.2019 - 17 Min.

PoLaDu 04: Eva Keller im Lehrer-Porträt, Geräusch-Rätsel "Hömma", Mitmach-Geschichte

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Schülerinnen und Schüler der Podcast-AG am Landfermann-Gymnasium Duisburg interviewen ihre Deutschlehrerin: Eva Keller wollte eigentlich mal Schauspielerin werden. Ihr Lieblingsfach Deutsch zu unterrichten, macht ihr aber genauso viel Spaß. In der neuen Kategorie "Hömma" können Hörerinnen und Hörer ein Geräusch erraten. Auch bei der Geschichte von Tina Tomic aus dem Literatur-Kurs ist die Hörerschaft gefragt: Sie darf entscheiden, wie die Geschichte in der nächsten Folge von "PoLaDu" weitergeht.

2
Talk
05.02.2019 - 52 Min.

Film- und Serienrepublik: "Der Nussknacker und die vier Reiche", US-amerikanischer Fantasy-Film – Podwichtel-Folge

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Für die "Podwichtel-Folge" übernehmen "Wichtel J" und "Wichtel S" die "Film- und Serienrepublik". Die anonymen Podcaster besprechen den Disney-Film "Der Nussknacker und die vier Reiche". Für beide ist der Film eine Enttäuschung. Sie kritisieren die fehlende Originalmusik, die Auswahl der Schauspieler und das "Overacting". Die Kritik der Wichtel fällt jedoch nicht immer gleich hart aus. Derselben Meinung sind sie allerdings, wenn sie beschreiben, wie der Film Elemente aus verschiedenen berühmten Fantasy-Filmen zusammenwürfelt: Diese würden gar nicht zueinander passen.

3
Magazin
05.02.2019 - 56 Min.

Meine Geschichte on air – Teil 3: Hobbys, Musik, Sprache und Freundschaft

Radioprojekt der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Junge Flüchtlinge vom Herder-Gymnasium der Stadt Minden und der "Flüchtlingshilfe Hafenschule Minden" erzählen von ihren Hobbys, ihrer Sprache, Musik und Freundschaften. Trotz aller kultureller Unterschiede zeigt das Magazin der "Medienwerkstatt Minden-Lübbecke", wie ähnlich sich die jungen Menschen sind. Doch auch die Hobbys der Geflüchteten sagen etwas über ihre Vergangenheit und Flucht aus. In der Sendung geht es außerdem um Geschichten und Fabeln aus deren Heimatländern. Kennen junge Flüchtlinge in Deutschland eigentlich deutsche Märchen?

4
Magazin
31.01.2019 - 48 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 31. Januar 2019: Schrottwichteln, Vorlesewettbewerb, Vernissage in Velbert

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

In der "youBib" in der Zentralbibliothek können Menschen aus Velbert ihre ungewollten Weihnachtsgeschenke beim Schrottwichteln tauschen. Sarah Redlich vom Team der "youBib" erklärt im "InfoMix" die Spielregeln. Den Vorlesewettbewerb der "Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung" gibt es bereits seit 60 Jahren. Das Team von "extraRadiO" spricht mit Jury-Mitgliedern und jungen Vorlesern. Außerdem laden zwei Künstlerinnen zur Vernissage der Ausstellung "ENTWEDER – ODER ?" in ihr Atelier nach Velbert-Nierenhof ein. Mit ihren Objekten betreiben sie auch eine Form von Recycling.

5
Talk
24.01.2019 - 101 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Tal des Schreckens

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

Die Hörspiel-Episode "Die drei ??? – Tal des Schreckens" ist für die Podcaster von "Rescherschen & Arschiv" eine der besten Folgen. In dem Hörspiel geht es um ein Verbrechen, das mit einer alten Indianer-Sage zu tun hat. Gleichzeitig spielt sich die Geschichte aber im Medien-Milieu ab. Was Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein an der Folge so begeistert, ist die dichte Atmosphäre, die erzeugt wird. In ihrem Podcast gehen sie die Episode nach und nach durch und versuchen die Handlungen der einzelnen Figuren nachzuvollziehen. Sie erklären auch, wieso das Ende sie dennoch enttäuscht hat.

6
Dokumentation
23.01.2019 - 54 Min.

Hiegemann unterwegs: Wie die Heiligen Drei Könige ins Sauerland kamen – Teil 2

Sendung der HochSauerlandWelle in Brilon

Der Dreikönigsschrein enthält die Gebeine der Heiligen Drei Könige. Er wird im Kölner Dom ausgestellt, doch das war nicht immer so: Ende des 18. Jahrhunderts wurden die Gebeine im Sauerland, genauer in Arnsberg, eine Zeit lang vor den Franzosen versteckt. In dieser Folge von "Hiegemann unterwegs" sprechen Markus Hiegemann, Franz-Josef Huß, Günter Schmidt und Wolfgang Hengesbach über die Novelle "Der Letzte vom Kloster Brunnen" von Heinrich Biesenbach, welche genau diese Geschichte erzählt. Sie erläutern auch, wer die drei Weisen aus dem Morgenland waren, und wieso in Nordrhein-Westfalen der Dreikönigstag kein Feiertag ist.

7
Magazin
11.12.2018 - 54 Min.

Literatur Pur: "Kul-Tür e.V." – Verein aus Rahden, Buchempfehlungen

Literatur-Magazin der Radiowerkstatt Wehe / VHS Lübbecker Land in Espelkamp

Monika Büntemeyer, Vorsitzende des Kulturvereins "Kul-Tür e.V." aus Rahden, spricht mit Sabine Berges über literarische Veranstaltungen in ihrem Verein. Außerdem geben die Moderatorinnen Buchempfehlungen für alle Altersklassen. Das "literarische Trio" befasst sich ausführlich mit dem Debüt- Roman "Krokodilwächter" von Katrine Engberg. Des Weiteren gibt es in "Literatur Pur" einen Überblick zu allen Nachrichten aus der Welt der Bücher und zu anstehenden Veranstaltungen.

8
Kommentar
05.12.2018 - 18 Min.

Comic Reviews: "Daredevil"-Comic-Übersicht

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Der Superheld "Daredevil" ist einer der Lieblingshelden von André Schmandin. Der Comic-Fan stellt in seiner Sendung verschiedene Bände vor, die ihm besonders gefallen haben oder die er wichtig findet. Dabei verrät André auch, welche "Daredevil"-Reihe die Vorlage für die gleichnamige "NETFLIX"-Serie bildet. Ein besonders spannender Band ist für André Schmandin "Daredevil – In den Armen des Teufels". Gründe dafür sind die düstere Geschichte und die unerwarteten Wendungen. Wo man als Anfänger am besten einsteigen kann und was die verschiedenen Autoren aus der Geschichte machen, ist ebenfalls Thema in "Comic Reviews".

9
Bericht
20.11.2018 - 6 Min.

Christian Brückner liest die Odyssee

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die "Odyssee" von Homer ist ein Klassiker der Literaturgeschichte. Bei "vielSeitig – Europäisches Literaturfestival Siegen" liest Christian Brückner aus diesem Werk vor. Brückner ist besonders als deutsche Synchronstimme von Robert De Niro bekannt. Doch in seinem eigenen Verlag "Parlando" veröffentlicht er auch Hörbücher – die "Odyssee" ist eines davon.

10
Kommentar
15.11.2018 - 12 Min.

Comic Reviews: "Comic Shop Amsterdam", "Echo" und "Batman"

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Der Comic Shop in Amsterdam ist das Ziel von André vom "Team Comicsfan 86". Wie er die Auswahl an Comics und die Preise dort einschätzt, erzählt er in einer neuen Folge von "Comic Reviews". Außerdem stellt er zwei Comics vor: "Batman" Heft Nr. 20 und "Echo" Band Nr.1. So viel sei schon verraten: Am Ende gibt es für beide Comics zehn von zehn Punkten. Wieso André so begeistert ist, erklärt er in seinem neuen Video.

11
Talk
14.11.2018 - 30 Min.

Künstlerporträt: Dragica Schröder und Petra Borg, Schriftstellerinnen

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Schriftstellerinnen Dragica Schröder und Petra Borg stellen ihr Buchprojekt "Duft der Kindheit" vor. In dem Buch sind Märchen, Geschichten und Gedichte von mehr als 30 Autoren gesammelt. Die Schriftsteller haben verschiedene Nationalitäten und erzählen von ihrer Kindheit. Unter anderem geht es um die Lesereise von Dragica Schröder in ihrer Heimat Serbien.

12