NRWision
Lade...

214 Suchergebnisse

Interview
16.05.2019 - 4 Min.

Trauerkoffer für Grundschulkinder

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Das Erzbistum Köln stellt den "Trauerkoffer" für Grundschulkinder vor. Dieser soll Mitarbeitern in der Schulsozialarbeit dabei helfen, Kinder in Situationen der Trauer zu unterstützen. Sascha Tanski interviewt Christiane Heite, die dieses Projekt initiiert hat. Die Jugendreferentin der "Katholischen Jugendagentur Köln" erzählt, was es mit dem Koffer auf sich hat. Außerdem im Interview mit Sascha Tanski: die Kölner Schulsozialarbeiterin Suzana Mandic. Sie ordnet ein, wie der "Trauerkoffer" eingesetzt werden soll. Die Interviews wurden im November 2017 geführt.

1
Magazin
14.05.2019 - 55 Min.

K wie Kirche: Maria 2.0 – Kirchenstreik katholischer Frauen, Brandschutz beim Stephansdom in Wien

Kirchliches Radiomagazin mit Oliver Kelch aus Recklinghausen

Die Anhängerinnen der Protestbewegung "Maria 2.0" fordern die Gleichberechtigung der Frauen in der katholischen Kirche. Das Team von "K wie Kirche" erläutert die Hintergründe und berichtet, wo in den kommenden Tagen in Recklinghausen alternative Gottesdienste stattfinden. Moderator Oliver Kelch stellt außerdem den "Stephansdom" in Wien vor. Er spricht mit Domarchivar Reinhard Gruber unter anderem über Vorkehrungen, wie ein Kirchenbrand ausgeschlossen werden kann. Die Rubrik "Blick in die Bibel" erinnert an die Marienerscheinung von drei Hirtenkindern im Mai 1917 im portugiesischen Fátima.

2
Reportage
14.05.2019 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Ökumenisches Friedensgebet in Iserlohn

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das ökumenische Friedensgebet in der Heilig-Geist-Kirche in Iserlohn zeigt auf, dass die Zukunft von Europa auch für die Kirche relevant ist. Ellen Gradtke spricht in ihrer Reportage mit der Organisatorin des Gottesdienstes und dem Pfarrer über relevante Themen der europäischen Politik. Pfarrer Bernhard Laß behandelt in seiner Ansprache politische Themen aus Europa und ruft im Gottesdienst zur Wahl auf. "Zwischen Himmel und Erde" präsentiert Ausschnitte aus der Rede von Bernhard Laß.

3
Interview
13.05.2019 - 4 Min.

Europawahl 2019 – Norbert Michels, Erzbistum Köln e.V.

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Norbert Michels ist Geschäftsführer des Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln e.V.. Sascha Tanski interviewt ihn zur Europawahl 2019. Norbert Michels erklärt, wieso Europa für ihn wichtig ist. Dabei stellt er fest, dass vor allem der Aspekt des Friedens für ihn bedeutend ist. Parteien, die Europa ablehnen, kommen bei der Wahl für ihn nicht in Frage. Weitere Themen des Interviews sind der Umgang der EU mit dem Asylrecht und die Außengrenzen von Europa.

4
Magazin
08.05.2019 - 53 Min.

RucksackRadio Sprockhövel: Eis aus dem Pferdewagen, Flüchtlingshilfe Sprockhövel

Sendung von Kindern und Jugendlichen aus dem Jugendzentrum Haßlinghausen in Sprockhövel

Lisa Chapman betreibt eine Frittenbude in Haßlinghausen. Ihre neueste Idee: Eis aus einem alten Pferdeanhänger verkaufen – mit Milch aus der Stadt. Die Reporter vom "RucksackRadio Sprockhövel" sprechen mit Lisa Chapman über ihre Gastronomie-Pläne für den Sommer. Ein weiteres Thema der Sendung ist das Ehrenamt. Die Kinder und Jugendlichen interviewen Mitglieder von der "Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel" und von der "Flüchtlingshilfe Sprockhövel". Die Sendung aus dem "Jugendzentrum Haßlinghausen" ist im Rahmen des Förderprogramms "Kulturrucksack NRW" entstanden. Kinder und Jugendliche aus dem Jugendzentrum in Sprockhövel konnten an einem Radio-Workshop teilnehmen und dabei eine eigene Radiosendung produzieren: "RucksackRadio Sprockhövel".

5
Interview
07.05.2019 - 19 Min.

"Aufwind" – Projekt der Katholischen Jugendagentur Köln

Interview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Das Projekt "Aufwind" ist eine Trauma- und Sozialberatung für junge Zugewanderte. Es wird von der "Katholischen Jugendagentur Köln" organisiert und richtet sich an Geflüchtete, die traumatische Erfahrungen gemacht haben. Sascha Tanski interviewt die Leiterin des Projektes, Psychologin Linda Bruchholz. Sie erzählt, wie ihre Arbeit mit den Jugendlichen konkret aussieht. Linda Bruchholz erklärt außerdem, wieso sie denkt, dass das Projekt auch in Zukunft noch wichtig sein wird.

6
Kommentar
30.04.2019 - 10 Min.

Scott & Gott: Versicherungsvertreter

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen

Martin Scott erklärt in dieser Episode von "Scott & Gott", worüber er mit Eltern spricht, die ihr Kind in seiner Gemeinde taufen lassen wollen. Für Martin Scott ist es wichtig, dass sich die Eltern vorher auch mit dem Glauben und der Bibel auseinandersetzen. Eine Bibelstelle, die er den Eltern mit an die Hand gibt, ist der "Sündenfall". Dieser besagt, dass Adam und Eva durch eine Schlange verführt wurden und das Paradies deshalb verlassen mussten. Ein Vater, mit dem Martin Scott spricht, zieht einen Vergleich zwischen der Schlange und einem Versicherungsvertreter, der Scott beeindruckt.

7
Magazin
30.04.2019 - 63 Min.

Hier und Jetzt: No­t­re-Dame, "Rhein in Flammen 2019" – Weltrekordversuch

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Als im April 2019 "Notre-Dame" in Paris brennt, ist die Welt geschockt. Das Wahrzeichen soll jedoch wieder aufgebaut werden. Wie das ermöglicht wird und wie lange es dauern wird, bespricht das Team von "Hier und Jetzt". Außerdem geht es in der Sendung um einen Weltrekordversuch am Rhein in Bonn: Die Veranstaltung "Rhein in Flammen" möchte Anfang Mai in den Rheinauen das größte Mitsingkonzert der Welt organisieren.

8
Magazin
29.04.2019 - 55 Min.

K wie Kirche: Katharina von Siena – Gedenktag, Wim Wenders über seinen Film "Papst Franziskus"

Kirchliches Radiomagazin aus Recklinghausen

Der 29. April ist der Gedenktag von Katharina von Siena. In "K wie Kirche" wird über das Leben der Ordensfrau und Mystikerin sowie deren Einfluss auf die Religion berichtet. Moderator Oliver Kelch spricht außerdem über das Interview mit Wim Wenders vom "Kirchlichen Filmfestival Recklinghausen 2019". In den O-Tönen spricht der Regisseur über seinen Dokumentarfilm "Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes". Wim Wenders gibt Einblicke in die Dreharbeiten im Vatikan und seine Beziehung zum Papst. Dazu verrät er die Einstellung des Papstes gegenüber Handys und erklärt, was diesen Film so besonders für ihn macht.

9
Magazin
25.04.2019 - 45 Min.

LOKAL TV: Kulturplakette Dülmen, Gedenkstunde für Germanwings-Absturz, "Römer für Aliso"– Ausbildung zum Legionär

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Dr. Wolfgang Werner bekommt die Kulturplakette der Stadt Dülmen verliehen. Grund dafür ist sein großer Einsatz im kulturellen Bereich: Wolfgang Werner organisiert Ausstellungen und beteiligt sich an künstlerischen Projekten und Arbeitsgruppen. Ein weiteres Thema in "LOKAL TV" ist die Gedenkstunde zum Germanwings-Absturz: Bei dem Flugzeugunglück 2015 kamen 16 Schüler und zwei Lehrerinnen vom Joseph-König-Gymnasium in Haltern am See uns Leben. In der Sendung geht es außerdem um das Projekt "Römer für Aliso" vom LWL-Römermuseum in Haltern am See. Dort werden "römische Legionäre" rekrutiert, die an Workshops auf der Römerbaustelle "Aliso" teilnehmen.

10
Reportage
24.04.2019 - 12 Min.

Emschertal Movie Camera: Porto, Portugal

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Porto ist die zweitgrößte Stadt in Portugal. In seinem Reisebericht dokumentiert Jürgen Winkelmann die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten. Bei einer Stadtrundfahrt durch Porto macht er Aufnahmen von den barocken und reich verzierten Gebäuden. Diese prägen das Stadtbild genauso wie die historische Tram. Jürgen Winkelmann aus Dortmund zeigt in seiner Reportage außerdem die Bilder im Bahnhof "São Bento". Sie sind aus Keramiktafeln gefertigt und erzählen die Geschichte der Stadt Porto in Portugal.

11
Kommentar
24.04.2019 - 12 Min.

Scott & Gott: Vom Schnaps und vom Geist

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de ODER Radio MK

Martin Scott beschreibt den Heiligen Geist als eine ständige Vertretung Gottes in dieser Welt. Er erklärt in "Scott & Gott", in welchen drei Versionen wir Gott bereits kennen. Außerdem spricht er über die Theorien von christlichen Theologen und deren Interpretationen des Heiligen Geistes. In einer Anekdote aus seiner Kindheit greift Martin Scott die Gemeinsamkeiten vom Heiligen Geist und von Alkohol auf. Er berichtet über die Interpretation eines Mitschülers und zieht den Vergleich zwischen der Wirkung von Alkohol und der des Heiligen Geistes.

12