NRWision
Lade...

273 Suchergebnisse

Restaurierung der Kirche St. Maria zur Höhe (Hohnekirche) in Soest
Dokumentation
23.01.2020 - 19 Min.

Restaurierung der Kirche St. Maria zur Höhe (Hohnekirche) in Soest

Dokumentation von Wilfried Vollmar, Soester Film-Klub e.V.

Die evangelische Kirche St. Maria zur Höhe in Soest, auch Hohnekirche genannt, soll 2018 restauriert werden. Wilfried Vollmar begleitet gemeinsam mit dem "Soester Film-Klub e.V." die Sanierung der alten Kirche mit der Kamera – von der Planung bis zum eigentlichen Bau. Es müssen unter anderem der Wetterhahn auf dem Kirchturm und marodes Mauerwerk erneuert werden.

1
Studio ECK: Seenotrettung im Mittelmeer – "Jeder Mensch hat einen Namen"
Bericht
23.01.2020 - 5 Min.

Studio ECK: Seenotrettung im Mittelmeer – "Jeder Mensch hat einen Namen"

Bericht vom Evangelischen Kirchenverband Köln und Region

Unter dem Motto "Jeder Mensch hat einen Namen" arbeiten die katholische und evangelische Kirche mit der Initiative "Seebrücke – Schafft sichere Häfen" zusammen. Da es keine staatliche Rettung der Geflüchteten im Mittelmeer mehr gibt, engagieren sich private Initiativen. In "Studio ECK" erklärt Stadtsuperintendent Dr. Bernhard Seiger, dass der persönliche Bezug zu den Opfern wichtig sei. Pfarrer Hans Mörtter und Johannes Gaevert von der "Seebrücke" erklären im Beitrag, wieso die Hilfe notwendig ist. Mit dem Bündnis "United4Rescue" soll ein neues Schiff für die Seenotrettung "Sea-Watch e.V." finanziert werden.

2
Der Sumpf: Die dreieiigen Drillinge Gottes
Talk
23.01.2020 - 127 Min.

Der Sumpf: Die dreieiigen Drillinge Gottes

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Father John Mulcahy ist der Feldgeistliche in der Fernsehserie "M*A*S*H". Ein Feldgeistlicher kümmert sich um die seelische Betreuung der Soldaten und leistet auch Sterbebegleitung. Father John Mulcahy wurde im Laufe der Serie insgesamt von drei Schauspielern verkörpert. Anlässlich des Todes von einem dieser Schauspieler, René Auberjonois, widmet das Team von "Der Sumpf" dem Charakter eine Folge. Zunächst trat Father John Mulcahy in einer Nebenrolle auf. Doch die Beliebtheit des Charakters stieg an und ab der fünften Staffel habe der Feldgeistliche den Podcastern zufolge eine der wichtigeren Rollen innegehabt. Felix Herzog, Thure Röttger und Markus Schmitz schätzen Father John Mulcahy als Ruhepol in "M*A*S*H". Sie sprechen auch über besondere Szenen und die Unterschiede zwischen den drei Schauspielern.

3
KwieKIRCHE: Sternsinger, Arbeitskreis Kirche & Kino, Karnevalsgesellschaft "Poahl Bürger"
Magazin
09.01.2020 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Sternsinger, Arbeitskreis Kirche & Kino, Karnevalsgesellschaft "Poahl Bürger"

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Seit nunmehr 17 Jahren lädt der "Arbeitskreis Kirche & Kino" in das Cineworld Recklinghausen ein. Moderator Oliver Kelch erklärt, welche Filme als nächstes gezeigt werden und wie die Diskussionen nach den Filmen ablaufen. In "KwieKirche" erklärt Reinhard Lackmann, wieso auf dem neuen Orden der Karnevalsgesellschafts "Poahl Bürger" auch der Kölner Dom zu sehen ist. Das habe seit 1250 mit einer gemeinsamen Geschichte von Köln und Recklinghausen zu tun. Die Sternsinger erklären in der Sendung, was sie an ihrer Tätigkeit mögen. Anderen zu helfen sei einfach ein schönes Gefühl. In "KwieKirche" gibt es viele weitere Themen über Kirche und Leben in Recklinghausen und Umgebung.

4
The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 2
Magazin
08.01.2020 - 49 Min.

The Voice: Magnificat, Lobgesang – Teil 2

Vokalradio für Musikfreunde von Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Das "Magnificat" ist ein Lobgesang der schwangeren Maria aus dem Lukas-Evangelium. Im zweiten Teil über das hymnische Gebet ist die Musik aber keine reine Frauensache – die Komponisten sind alle männlich. Die Stücke stammen aus dem Zeitraum vom 15. bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts. Moderator Stephan Trescher präsentiert unter anderem Kompositionen des "Magnificats" von Jacob Obrecht, Jan Pieterszoon Sweelinck und Georg Philipp Telemann. Die Werke reichen von schlichtem a-cappella-Gesang bis zu festlichen Fassungen mit Pauken und Trompeten. Gesungen und gespielt werden die Kompositionen unter anderem von "Capilla Flamenca", "The Gabrieli Consort & Players" und dem "Bremer Barockorchester".

5
KwieKIRCHE – Extra: Kirche und Popmusik
Magazin
07.01.2020 - 57 Min.

KwieKIRCHE – Extra: Kirche und Popmusik

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

In den Texten einiger Pop-Songs lassen sich religiöse Themen wiederfinden: "Madonna", "R.E.M." und Hans Zimmer setzen sich beispielsweise musikalisch mit dem Glauben auseinander. Im Extra von "KwieKIRCHE" werden einige Pop-Songs mit christlichem Bezug vorgestellt. Moderator Oliver Kelch präsentiert unter anderem den Song "Sadeness (Part I)" von "Enigma". Hinter dem Pseudonym versteckt sich Michael Cretu, der gregorianische Gesänge mit Synthesizer-Klängen mischt. Oliver Kelch hat auch deutschsprachige Lieder mit religiösen Texten gefunden: zum Beispiel "Jenseits von Eden" von Nino de Angelo.

6
Studio ECK: 4. Buchheimer Vokalnacht mit "8Karat", "5 to remember" und "Vokalschlag"
Bericht
07.01.2020 - 4 Min.

Studio ECK: 4. Buchheimer Vokalnacht mit "8Karat", "5 to remember" und "Vokalschlag"

Sendung vom Evangelischen Kirchenverband Köln und Region

Bei der "Buchheimer Vokalnacht" treten Chöre und Ensembles in der Kreuzkirche in Köln-Buchheim auf. Der Kirchenchor "Cantemus" macht den Anfang. Darauf folgen der Chor "8Karat" sowie die Ensembles "5 to remember" und "Vokalschlag". Sie singen bekannte Chorstücke aus der Weihnachtszeit – mal a cappella, mal mit Klavierbegleitung. Hartmut Leyendecker ist für "Studio ECK" vor Ort und berichtet über die "4. Buchheimer Vokalnacht".

7
FSP-Podcast: Wohnstätte Coerde in Münster
Beitrag
07.01.2020 - 11 Min.

FSP-Podcast: Wohnstätte Coerde in Münster

Podcast von Klaus Aßhoff aus Warendorf

In der Wohnstätte Coerde vom "Förderkreis Sozialpsychiatrie e.V." (FSP Münster) leben Menschen mit psychischer Erkrankung. Zur Weihnachtszeit treffen sich Mitglieder vom Pfarrbezirk St. Norbert aus Coerde mit den Bewohnern. Birgit Aßhoff verrät ihrem Mann Klaus Aßhoff im Gespräch, wie es zu der Idee mit dem Motto "Lebendiger Adventskalender" kam. Über den Ablauf der Tradition von FSP Münster und dem Pfarrbezirk St. Norbert berichtet Klaus Aßhoff im "FSP-Podcast".

8
KwieKIRCHE: Christine Sommer im Interview, Weihnachtstraditionen, Adveniat-Aktion 2019
Magazin
06.01.2020 - 53 Min.

KwieKIRCHE: Christine Sommer im Interview, Weihnachtstraditionen, Adveniat-Aktion 2019

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Christine Sommer ist geborene Österreicherin, wohnt aber mittlerweile in Recklinghausen. Sie ist Schauspielerin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Martin Brambach veranstaltet sie Lesungen, wie zum Beispiel kurz vor Weihnachten in Herten. Das Team von "KwieKIRCHE" trifft Christine Sommer vor der Lesung. Im Interview erzählt die Schauspielerin, wie ihre Familie Weihnachten verbringt. Außerdem erklärt sie, was der Papst mit ihrer aktuellen Meinung zur Kirche zu tun hat. Das Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche heißt "Adveniat". In Deutschland unterstützt das Hilfswerk auch 2019 wieder Projekte in Lateinamerika. Die Weihnachtskollekte vieler Kirchen kommt so Projekten zugute, die sich für Umweltschutz und die Unterstützung von Frauen einsetzen. Weitere Themen: Verschiedene Weihnachtstraditionen erklärt, die Krippe der Kirche St. Franziskus im Kloster Stuckenbusch in Recklinghausen.

9
Scott & Gott: Petrus – Der alte selbstgerechte Kommunist
Kommentar
06.01.2020 - 12 Min.

Scott & Gott: Petrus – Der alte selbstgerechte Kommunist

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Der Apostel Petrus ist der Gründer der urchristlichen Kommune in Jerusalem, eine der ersten Gemeinden in der Zeit nach Jesus. In der Apostelgeschichte werden unter anderem die Regeln innerhalb dieser Gemeinschaft aufgezählt: Zum Beispiel haben alle Mitglieder der Gemeinde kein eigenes Eigentum, sondern teilen sich alles. Das ist ein sehr kommunistischer Gedanke, meint Martin Scott von "Scott & Gott". Er findet es ungewöhnlich, dass die frühen christlichen Gläubigen so einen Lebensstil hatten. In der Apostelgeschichte gibt es einen Streit zwischen dem Gemeindegründer Petrus und Hananias und dessen Frau Saphira. Die beiden verkaufen ein Grundstück, das ihnen gehört, und geben nur einen Anteil des Erlöses an die Gemeinde. Petrus stellt sie daraufhin zur Rede … Martin Scott erklärt, was er an der Geschichte als problematisch empfindet und gibt seine eigene Meinung dazu ab.

10
Zwischen Himmel und Erde: Kinderweihnachtsdorf Iserlohn, Engel
Magazin
06.01.2020 - 52 Min.

Zwischen Himmel und Erde: Kinderweihnachtsdorf Iserlohn, Engel

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das Kinderweihnachtsdorf ist eine Weihnachtsattraktion auf dem Marktplatz in Iserlohn. Es gibt das Dorf bereits seit einigen Jahren und es ist eine beliebte Tradition. Innerhalb des Kinderweihnachtsdorfs bieten verschiedene Ehrenamtliche und Initiativen Aktionen an, zum Beispiel eine Weihnachtsbäckerei, Engel- und Geschenke-Basteln oder kleine Lesungen. Ellen Gradtke spricht außerdem mit den "Engeln" des Kinderweihnachtsdorfs. Das sind freiwillige Frauen aus den beteiligten Vereinen, die sich als Engel verkleiden und mit den Kindern basteln und spielen. Außerdem trifft Ellen Gradtke die Vikarin Friederike Paroth. Sie ist Pfarrerin in Ausbildung in der Evangelischen Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn. Im Gespräch erklärt sie, wie Engel in der heutigen Zeit aussehen können und wo sich das Göttliche im Alltäglichen zeigt.

11
Joy liest Rhapsodie: Alles ist neu geworden
Talk
12.12.2019 - 58 Min.

Joy liest Rhapsodie: Alles ist neu geworden

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin liest das Kapitel "Alles ist neu geworden" aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität". In diesem geht es um die Bibelstelle "2. Korinther 5, 17". Diese handelt davon, dass man mit dem Glauben negative Erfahrungen abwehren könne. Joy Amadin erklärt die Textstelle in "Joy liest Rhapsodie" und gibt ihre Interpretation zu den Worten. "Rhapsodie der Realität" ist das Andachtsheft der freikirchlichen Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" des Predigers Chris Oyakhilome.

12