NRWision
Lade...

165 Suchergebnisse

Aufzeichnung
14.11.2018 - 21 Min.

Predigt aus der Christuskirche in Bad Godesberg: "Schreib auf, was Du siehst"

Beitrag der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn

"Ohne Sprache bist du allein." – das ist eine Kernaussage des Romans "Der Stift und das Papier" von Hanns-Josef Ortheil. Pfarrer Oliver Ploch hält im Rahmen der "Buchmesse" eine Predigt, die an die Geschichten aus dem Buch angelehnt ist. Oliver Ploch spricht über die Wichtigkeit von Sprache und über den Verlust von Angehörigen. Untermalt wird die Predigt durch Auszüge aus dem Buch.

Kommentar
08.11.2018 - 13 Min.

Monolog: Faulheit

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

"Acedia" ist das christliche Wort für Faulheit. Es zählt zu den sieben Todsünden. In seinem Podcast spricht Sascha Markmann über dieses Thema und stellt fest: Was der christliche Glaube über Faulheit sagt, unterscheidet sich von der allgemeinen Definition. Aber ist Faulheit wirklich so etwas Schlechtes? Sascha Markmann glaubt nicht, dass er fürs Füße hochlegen in die Hölle kommt.

Beitrag
06.11.2018 - 32 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 5: In Gottes Namen leben

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Alle Christen werden "im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes" getauft. Doch was bedeutet es, "im Namen Gottes zu leben"? Joy Amadin erklärt, was sie unter dem Bibelvers versteht. Dabei bezieht sie sich auf die "Rhapsodie der Realität", aus der sie liest. "Rhapsodie der Realität" ist ein Andachtsheft der freien evangelischen Kirche "Christ Embassy". In dieser interpretiert "Pastor Chris" Bibelverse. Gegründet wurde die Kirche in Nigeria.

Bericht
30.10.2018 - 6 Min.

Theo?logisch! - Priester werden im 21. Jahrhundert

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

Das Priesteramt wird durch aktuelle Skandale wie die Missbrauchsvorwürfe und den Umgang damit von vielen skeptisch betrachtet. Trotzdem gibt es noch immer junge Menschen, die den Priesterberuf wählen - so auch Christoph Schmitz. Für ihn war die Entscheidung, Priester zu werden, ein Prozess, der auch für seine Familie nicht leicht war. Regamy Thillainathan berät im Erzbistum Köln angehende Priester. Er hingegen sieht den Entschluss, Priester zu werden, als Berufung. Im Interview erzählt er, wie die Kirche mit den Skandalen umgeht und was geplant ist, um die Skepsis gegenüber Priestern zu mindern.

Interview
30.10.2018 - 53 Min.

Radio JUKI – Sendung vom 02.10.2018

Sendung der Radiowerkstatt EXLEX

Das Redaktionsteam von "Radio JUKI" lädt zu seiner neuesten Radiosendung ein! "Radio JUKI" – ein Magazin von Jugendlichen aus der Jugendkirche Rheydt – berichtet dieses Mal über den Wandel der Stadtbibliothek und wie dort Jugendliche erreicht und für die Bibliothek der Zukunft begeistert werden. Dann geht’s um den erneut aufkommenden Ballerspiel-Hype unter Jugendlichen. Mittlerweile ganz normal oder weiterhin mit Vorsicht zu genießen? Außerdem dabei: Die Story von Teenie-Star Mike Singer - der Kontakt mit seinen Fans stellt sich als schwierig heraus. Schon von „Kick it“ gehört? Der Erfinder des Gartenspiels, Ralf Paul, verrät uns im Interview mehr über seine Idee! Begleitet wird die Sendung von ausgewählten Musiktiteln. Viel Spaß beim Reinhören.

Magazin
30.10.2018 - 56 Min.

Easy Listening: Was ist den Menschen in Münster heilig?

Musiksendung - produziert beim medienforum münster e.V.

Wem ist in Münster was heilig? Vielen Menschen ist laut einer Umfrage von "Easy Listening" Gesundheit, die Familie oder einfach Ruhe heilig. Aber auch heilige Orte in Münster werden genannt: Meist sind es der Dom und die Moscheen. Passend dazu gibt es Songs rund um das Thema "heilig". Mit dabei sind Fats Domino mit "When The Saints Go Marching In" und Heidelinde Weis mit "Sonntag". Sonntag ist auch ein wichtiges Stichwort der Sendung: Es geht nämlich darum, dass es in Münster bereits seit zwei Jahren keinen verkaufsoffenen Sonntag mehr gibt.

Talk
25.10.2018 - 54 Min.

More Martin: Priesterausbildung im "Bischöflichen Priesterseminar Borromaeum" in Münster

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Im "Bischöflichen Priesterseminar Borromaeum" in Münster werden Priester ausgebildet. Die Kandidaten studieren neben ihrer Ausbildung die Katholische Theologie. Das "Priesterseminar Borromaeum" ist nicht nur Ausbildungsstätte, sondern auch Wohnort der angehenden Priester: Sie leben dort in Wohngemeinschaften. Zu Gast in "More Martin" sind "Borromaeum"-Leiter Hartmut Niehues und die Priesteramtskandidaten Jan Sienert und Lukas Mey. Die Themen des Studio-Talks sind die Gestaltung der Priesterausbildung, Kritik an der Katholischen Kirche und das Alltagsleben der Priesteramtskandidaten.

Talk
24.10.2018 - 15 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 4: Herrlichkeit auf ganzer Linie

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

In dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität" der freien evangelischen Gospel-Kirche "Christ Embassy" interpretiert "Pastor Chris" Bibelverse. Joy Amadin hat sich für diese Episode ein Kapitel aus der "Rhapsodie der Realität" ausgesucht, in dem es um "Herrlichkeit" geht. Sie liest einige Stellen vor und erklärt, wie sie die Worte versteht. Dabei stellt sie die These auf, dass, wer sich Gott hingibt, mit ihm verschmilzt. Das erklärt sie mit einem Bild: Wenn man zwei Gläser Wasser zusammenschüttet, vermischt sich das Wasser und wird eins.

Magazin
23.10.2018 - 8 Min.

Theo?logisch! - Jugendliche und Religion: Medienpräsenz der Kirche

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

Dass die Kirche sonntags nicht mehr so gut gefüllt ist wie noch vor einigen Jahren, ist mittlerweile den meisten Katholiken aufgefallen. Das Team von "Theo?logisch!" fragt deshalb Jugendliche, wie ihre Beziehung zu Gott und der Kirche ist. Außerdem spricht es mit dem Theologen Bert Roebben darüber, wie die Kirche junge Menschen besser erreichen kann. Bei einem Besuch beim Radiosender "1LIVE" geht es im Gespräch mit Klaus Nelißen vom katholischen Rundfunkreferat des WDR um die Präsenz der Kirche im Radio.

Magazin
23.10.2018 - 45 Min.

LOKAL TV: Tag der offenen Tür der Polizei Dülmen, Gemeindefest in Haltern

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Anlässlich des 65-jährigen Jubiläums der Kreispolizeibehörde Coesfeld lädt die Polizei in Dülmen zum "Tag der offenen Tür" ein. Dort informieren die Beamten über ihre Arbeit, über Verkehrssicherheit und Einbruchschutz. Zudem können sich Besucher die frisch sanierte und renovierte Polizeiwache anschauen. Auf dem Gemeindefest in Haltern hingegen stehen Musik und Bewegung im Fokus. Die Evangelische Kirchengemeinde Haltern veranstaltet das Fest. Mit verschiedenen Ständen präsentieren sich dort Gruppen und Organisationen, wie zum Beispiel die Diakonie.

Beitrag
11.10.2018 - 4 Min.

DORTBUNT! 2018: Oase der Ruhe

Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das Dortmunder Stadtfest "DORTBUNT!" findet im Mai 2018 statt. Das Programm ist vielseitig. Dass das Festival auch Ruhe mit sich bringen kann, erfährt Reporterin Charlotte Heydt. Sie besucht die "Oase der Ruhe" an der Propsteikirche. Dort entdeckt sie mitten in der Stadt einen Garten. Warum dieser nicht auch an anderen Tagen des Jahres geöffnet hat, erfährt Charlotte Heydt in einem Gespräch mit Dekanatsreferentin Barbara Knoppe-Chrosnik.

Dokumentation
04.10.2018 - 5 Min.

Senfpott: Rundgang durch Münster

Beitrag des Foto- und Video-Treff Waltrop

Die Stadt Münster in Westfalen ist vor allem für ihre schöne Altstadt bekannt. In der Diashow des "Foto- und Video-Treff Waltrop" ist diese aber nur ein Aspekt von vielen. Bei einem Rundgang durch die Stadt werden Touristenattraktionen wie der Bus für Stadtrundfahrten, Statuen und altertümliche Häuserfassaden gezeigt. Auch die St. Lamberti-Kirche und der St.-Paulus-Dom sind wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt. Diese eindrucksvollen Gebäude sind im Beitrag nicht nur von außen, sondern sogar von innen zu sehen.