NRWision
Lade...

38 Suchergebnisse

DO-MU-KU-MA: "MïmmŸmï" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
15.08.2019 - 34 Min.

DO-MU-KU-MA: "MïmmŸmï" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"MïmmŸmï" ist ein inklusives Elektro-Pop-Bandprojekt aus Dortmund. Beim "Juicy Beats Festival 2019" in Dortmund tritt die Gruppe mit 13 Musikern auf. Den Auftritt im Westfalenpark verstärkt die Band "Station 17" aus Hamburg. "DO-MU-KU-MA"-Reporter Klaus Lenser spricht mit den Mitgliedern Christian Fleck und Sebastian Stuber. Er trifft außerdem Musikerinnen und Musiker von "MïmmŸmï". Dabei klärt er unter anderem die Frage, wie man den Bandnamen ausspricht. Klaus Lenser redet auch mit der Initiatorin der inklusiven Band, Claudia Schmidt.

1
DO-MU-KU-MA: "Drens" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
13.08.2019 - 21 Min.

DO-MU-KU-MA: "Drens" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Drens" spielt auf dem "Juicy Beats Festival 2019" im Westfalenpark Dortmund. Im Interview mit Klaus Lenser verraten die Bandgründer Fabian Livrée und Arno Augustin, dass ihre Band auf dem "Juicy Beats Festival" gegründet wurde. Von einfachen Festival-Besuchern schaffte es die mittlerweile vierköpfige Band mit ihrem Surf-Punk auf die "Juicy Beats Festival"-Bühne. In Zukunft werden die Jungs viele Konzerte spielen und ein neues Album herausbringen. Ihre aktuelle Single "Curacao" ist jetzt schon zu hören. Im November beginnen die Musiker von "Drens" ihre Tour mit der Band "Van Holzen" aus Ulm.

2
DO-MU-KU-MA: "Max im Parkhaus" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Interview
07.08.2019 - 24 Min.

DO-MU-KU-MA: "Max im Parkhaus" beim Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Max im Parkhaus" tritt beim "Juicy Beats Festival 2019" im Westfalenpark Dortmund auf. Im Interview mit Klaus Lenser verraten die Musiker, wie alles begann: von der Gründung als Schulband bis zur Entscheidung alle Texte auf Deutsch zu schreiben. Die Bandmitglieder Kim, Fabian und Max erzählen von ihrem Studium. Sänger Kim ist außerdem Freiberufler. Er hat schon bei "The Voice of Germany" mitgemacht. Auch in zehn Jahren wird es "Max im Parkhaus" noch geben, da sind sich alle sicher. Die Bühne soll noch größer werden: Ziel ist es, auf der Hauptbühne vom "Juicy Beats" aufzutreten.

3
DO-MU-KU-MA: Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund
Magazin
31.07.2019 - 29 Min.

DO-MU-KU-MA: Juicy Beats Festival 2019 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das "Juicy Beats Festival" findet jährlich im Westfalenpark in Dortmund statt. Auch 2019 treten wieder bekannte Musiker aus den Bereichen Indie, Hip-Hop, Alternative und Elektro auf: "AnnenMayKantereit", Dendemann, "Querbeat", und "Lari Luke" sind nur einige der vielen Acts beim "Juicy Beats". Klaus Lenser von "DO-MU-KU-MA" interviewt den Veranstalter Carsten Helmich am Ende der Festival-Tage. Er erzählt, wie das Team und das Publikum mit der starken Hitze umgegangen sind. Er erklärt außerdem, wie sich das Festival-Team um Nachhaltigkeit bemüht.

4
DO-MU-KU-MA: "Juicy Beats Festival" im Westfalenpark Dortmund
Magazin
13.06.2019 - 67 Min.

DO-MU-KU-MA: "Juicy Beats Festival" im Westfalenpark Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das "Juicy Beats Festival" ist ein Festival für elektronische Musik. Es findet seit 1996 jährlich im Westfalenpark in Dortmund statt. Moderator Klaus Lenser war zu Gast auf der Pressekonferenz der Veranstaltung, in der Künstler und weitere Attraktionen vorgestellt wurden. Die Pressekonferenz befassten sich außerdem mit der Umstrukturierung des Festivals und der Auswahl bestimmter Bands. Im Anschluss an die Konferenz spricht Klaus Lenser mit Festivaldirektor Carsten Helmich. Im Interview sprechen sie über das "Juicy Beats"-Festival der vergangen Jahr und den geschichtlichen Ursprung.

5
Europa im Wandel: Hitzewelle in Deutschland, Elektromobilität, Kostenloser Nahverkehr
Magazin
21.11.2018 - 22 Min.

Europa im Wandel: Hitzewelle in Deutschland, Elektromobilität, Kostenloser Nahverkehr

Magazin von angehenden Mediengestaltern am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund

Der Klimawandel, Elektroautos und ein möglicher kostenloser Nahverkehr stehen im Fokus der Sendung "Europa im Wandel". Die Hitzewelle im Sommer 2018 ist offenbar eine Auswirkung des Klimawandels. Die Mediengestalter-Auszubildenden des Robert-Bosch-Berufskollegs in Dortmund befassen sich mit den Auswirkungen der Hitzewelle auf das tägliche Leben. Dafür sprechen sie mit Nils Frielinghaus, einem Milchbauern aus Dortmund. Mit Michael Leischner vom Umweltamt in Dortmund sprechen die Mediengestalter über Ideen, auch die Ursachen des Klimawandels anzugehen. Eine Möglichkeit: Auf ein Elektroauto umsteigen. Die Auszubildenden analysieren, warum bisher so wenig E-Autos auf deutschen Straßen fahren. Zu diesem Thema ist Dieter McDevitt von der Piratenpartei im Studio zu Gast. Weitere Themen: Möglichkeit eines kostenlosen Nahverkehrs in NRW, Sicherheit auf Großveranstaltungen wie dem "Juicy Beats"-Festival.

6
DO-MU-KU-MA: "Nepomuk" auf dem Juicy Beats Festival 2018
Magazin
20.09.2018 - 28 Min.

DO-MU-KU-MA: "Nepomuk" auf dem Juicy Beats Festival 2018

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Band "Nepomuk" aus Dortmund macht "Rüpelpop". So nennen die vier Männer ihre Mischung aus Punkrock, Country, Folk und Rockn'Roll. Auf dem "Juicy Beats Festival 2018" spielen sie auf der "Dortmund.Macht.Lauter.Stage". Roman, der Sänger von "Nepomuk", stellt sich im Interview mit Klaus Lenser vor. Er erklärt zudem, was die Werte der Gruppe sind. Obwohl alle Mitglieder berufstätig sind, spielen sie 20 bis 25 Konzerte im Jahr. In der Sendung erzählt außerdem Didi Stahlschmidt vom Kulturbüro der Stadt Dortmund, wie man als lokaler Newcomer auf die "Dortmund.Macht.Lauter.Stage" kommt. Seiner Meinung nach stehe "Nepomuk" kurz vor dem Durchbruch.

7
DO-MU-KU-MA: Tanzorchester Paschulke bei Juicy Beats 2018 in Dortmund
Magazin
13.09.2018 - 31 Min.

DO-MU-KU-MA: Tanzorchester Paschulke bei Juicy Beats 2018 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Das Tanzorchester Paschulke macht Stimmung! In der Gruppe spielen Musiker mit und ohne Behinderung. Dabei hat das Tanzorchester Paschulke eine eigene Version von Balkanmusik erfunden, den "Ruhrpott-Balkan". Klaus Lenser trifft die Band beim "Juicy Beats Festival" in Dortmund. Der Radiomacher fragt, wie das Tanzorchester Paschulke zusammengefunden hat. In der Sendung ist die Band auch live zu hören. Die Festivalbesucher sind begeistert und Festivalleiter Carsten Helmich zählt den Auftritt vom Tanzorchester Paschulke zu den Höhepunkten des Festivals in Dortmund.

8
Concerttalk: Juicy Beats 2018 in Dortmund
Talk
13.09.2018 - 45 Min.

Concerttalk: Juicy Beats 2018 in Dortmund

Sendung über Konzerte und Festivals von Janis Hinz und Natalie Fuß aus Wuppertal

Einmal im Jahr findet im Westfalenpark in Dortmund das "Juicy Beats Festival" statt. Auf mehreren Bühnen gibt es dann zwei Tage lang Live-Musik zu hören. Podcasterin Natalie Fuß besucht das Festival und spricht über Konzerterfahrungen und ihre Entdeckungen auf dem Event. Ein Highlight war dabei der Besuch der so genannten "Silent Disco". Was das genau ist, verrät sie im Gespräch mit ihrer Podcast-Kollegin Janis Hinz. Zum "Juicy Beats"-Line-Up 2018 gehören Bands wie "Kraftklub", "Drunken Masters" und "Grossstadtgeflüster".

9
DO-MU-KU-MA: "The Day" beim "Juicy Beats 2018"
Magazin
13.09.2018 - 29 Min.

DO-MU-KU-MA: "The Day" beim "Juicy Beats 2018"

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"The Day" spielen Indie-Rock und kommen aus Deutschland und den Niederlanden. Laura Loeters und Gregor Sonnenberg haben die Band vor zehn Jahren gegründet. Beim "Juicy Beats Festival" in Dortmund trifft Moderator Klaus Lenser die Band. Im Interview sprechen sie darüber, wie sie sich überhaupt kennen gelernt haben und wie sich ihre Band entwickelt hat. Auch ihr erstes Album ist Thema. Abgerundet wird die Sendung mit Songs von "The Day".

10
DO-MU-KU-MA: "SCHWARZPAUL" beim Juicy-Beats-Festival 2018 in Dortmund
Magazin
05.09.2018 - 26 Min.

DO-MU-KU-MA: "SCHWARZPAUL" beim Juicy-Beats-Festival 2018 in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

"SCHWARZPAUL" treten beim Juicy-Beats-Festival 2018 auf der "Dortmund.macht.lauter.Stage" auf. Bekannt ist die Band für ihre Reggae-Musik mit Dub-Einflüssen und deutschsprachigen Texten. Im Interview erzählen die Dortmunder Jungs unter anderem, wie sie an das Songschreiben herangehen und was es mit dem Songtitel "TM100" auf sich hat. Sich musikalisch in eine Schublade stecken zu lassen, versuchen sie zu vermeiden. Die Themen ihrer Songs sind vielfältig und manchmal auch gesellschaftskritisch. So kommt dem ein oder anderen Zuhörer schon mal der Gedanke, "SCHWARZPAUL" möchten mit ihrer Musik die Welt verbessern.

11
DO-MU-KU-MA: "Hannes Weyland Band" bei Juicy Beats 2018
Magazin
28.08.2018 - 26 Min.

DO-MU-KU-MA: "Hannes Weyland Band" bei Juicy Beats 2018

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die "Hannes Weyland Band" tritt beim Juicy-Beats-Festival 2018 in Dortmund auf. Moderator Klaus Lenser spricht mit den Musikern an der "Dortmund.Macht.Lauter.Stage". Hannes Weyland hat bereits verschiedene Musikrichtungen ausprobiert. Unter anderem führten Hip Hop, Reggae und Folk-Pop ihn zur deutschsprachigen Popmusik. Ein Zukunftsplan der Band sei die Weltherrschaft - musikalisch gesehen jedoch erstmal ein neues Album. Im Gespräch mit Didi Stahlschmidt klärt Klaus Lenser außerdem, wie man es auf die "Dortmund.Macht.Lauter.Stage" schafft.

12