NRWision
20.09.2018 - 28 Min.

DO-MU-KU-MA: "Nepomuk" auf dem Juicy Beats Festival 2018

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Magazin

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-nepomuk-auf-dem-juicy-beats-festival-2018-180920/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Band "Nepomuk" aus Dortmund macht "Rüpelpop". So nennen die vier Männer ihre Mischung aus Punkrock, Country, Folk und Rockn'Roll. Auf dem "Juicy Beats Festival 2018" spielen sie auf der "Dortmund.Macht.Lauter.Stage". Roman, der Sänger von "Nepomuk", stellt sich im Interview mit Klaus Lenser vor. Er erklärt zudem, was die Werte der Gruppe sind. Obwohl alle Mitglieder berufstätig sind, spielen sie 20 bis 25 Konzerte im Jahr. In der Sendung erzählt außerdem Didi Stahlschmidt vom Kulturbüro der Stadt Dortmund, wie man als lokaler Newcomer auf die "Dortmund.Macht.Lauter.Stage" kommt. Seiner Meinung nach stehe "Nepomuk" kurz vor dem Durchbruch.
Deine Meinung
Gehst Du gerne auf Festivals?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.