NRWision
Lade...

88 Suchergebnisse

Magazin
06.11.2018 - 11 Min.

Unser Ort: Arnsberg - Katholisches Jugendbegegnungszentrum

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Die Altstadt in Arnsberg hat viel zu bieten, zum Beispiel ein Flüsterhäuschen, das tatsächlich flüstern kann. Außerdem stellen die jungen Reporter die Arnsberger Burgruine und das Katholische Jugendbegegnungszentrum vor. Die Menschen in Arnsberg erzählen ihnen, was sie an ihrer Stadt lieben. Die Sendung ist im Rahmen eines TV-Workshops in Arnsberg unter Leitung der Medientrainer Aaron Scheer und Michael Osterhaus entstanden.

Interview
30.10.2018 - 53 Min.

Radio JUKI – Sendung vom 02.10.2018

Sendung der Radiowerkstatt EXLEX

Das Redaktionsteam von "Radio JUKI" lädt zu seiner neuesten Radiosendung ein! "Radio JUKI" – ein Magazin von Jugendlichen aus der Jugendkirche Rheydt – berichtet dieses Mal über den Wandel der Stadtbibliothek und wie dort Jugendliche erreicht und für die Bibliothek der Zukunft begeistert werden. Dann geht’s um den erneut aufkommenden Ballerspiel-Hype unter Jugendlichen. Mittlerweile ganz normal oder weiterhin mit Vorsicht zu genießen? Außerdem dabei: Die Story von Teenie-Star Mike Singer - der Kontakt mit seinen Fans stellt sich als schwierig heraus. Schon von „Kick it“ gehört? Der Erfinder des Gartenspiels, Ralf Paul, verrät uns im Interview mehr über seine Idee! Begleitet wird die Sendung von ausgewählten Musiktiteln. Viel Spaß beim Reinhören.

Magazin
23.10.2018 - 8 Min.

Theo?logisch! - Jugendliche und Religion: Medienpräsenz der Kirche

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

Dass die Kirche sonntags nicht mehr so gut gefüllt ist wie noch vor einigen Jahren, ist mittlerweile den meisten Katholiken aufgefallen. Das Team von "Theo?logisch!" fragt deshalb Jugendliche, wie ihre Beziehung zu Gott und der Kirche ist. Außerdem spricht es mit dem Theologen Bert Roebben darüber, wie die Kirche junge Menschen besser erreichen kann. Bei einem Besuch beim Radiosender "1LIVE" geht es im Gespräch mit Klaus Nelißen vom katholischen Rundfunkreferat des WDR um die Präsenz der Kirche im Radio.

Umfrage
18.10.2018 - 53 Min.

Radio EXLEX – Was Straelen besonders macht - Radio JuSt

Sendung aus dem Jugendzentrum Straelen - produziert mit Unterstützung der Radiowerkstatt EXLEX

"Radio EXLEX" veranstaltete in Straelen – im Jugendzentrum "JuSt" – ein Radioprojekt, bei dem die teilnehmenden Jugendlichen lernten, wie eine Radiosendung produziert wird. In ihrer Sendung widmen sich die jungen Radiomacher verschiedenen Themen, so stellen sie in ihrer Sendung beispielsweise das "JuSt" genauer vor: Wieso kommen die Kinder aus Straelen gerne hierher und welche Angebote gibt es für sie hier? Aber auch Straelen mit seiner Besonderheit der "grünen Couch" greifen die Jugendlichen auf: "Welchen Sinn erfüllt die grüne Couch – immerhin steht sie ja nicht erst seit gestern in unserer Stadt?". Mit dieser Frage wenden sich die Radiomacher auch an den Bürgermeister Hans-Josef Linßen, mit dem sie außerdem noch über Politik sprechen und wie er dazu kam, Bürgermeister zu werden. Neben den lokalen Themen rund um die Stadt, haben die Jugendlichen Umfragen zu allgemeinen Themen vorbereitet ("Wie viel Taschengeld ist genug?") und einiges an guter Musik ausgewählt.

Serie
05.09.2018 - 11 Min.

KUNTERGRAU - Folge 2

Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln

Seit seinem Coming-out hat Lukas Stress mit seinen Eltern. Nun verschafft ihm seine Mutter auch noch ungefragt einen Praktikumsplatz - die Aussichten dort stehen allerdings nicht so schlecht für ihn. Währenddessen wird Jan von seinen Freunden ermutigt, mal etwas Neues zu probieren. Er will sich auf die Wünsche seines Freundes Noah einlassen und besucht einen Fetisch-Store … "KUNTERGRAU" ist eine Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln.

Magazin
05.09.2018 - 10 Min.

Unser Ort: Arnsberg-Neheim

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil Neheim in Arnsberg stellen die Lieblingsorte ihres Stadtteiles vor - zum Beispiel das Kinder- und Jugendzentrum "KiJu". Vom Skatepark bis zur Ruhr zeigen sie verschiedene Orte, die für Jugendliche interessant sein können. Sie sprechen mit Neheimern über ihre schönsten Erlebnisse in der Stadt und was sie in ihrer Heimat noch vermissen. Der Beitrag ist im Rahmen des Ferienprogramms des "Kinder- und Jugendzentrum Neheim" entstanden.

Magazin
25.07.2018 - 10 Min.

Young Refugees TV: Redaktion stellt sich vor, Gespräche auf dem fliegenden Teppich

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Die Reporter und Techniker von "Young Refugees TV" bleiben sonst eher im Hintergrund. Iin dieser Ausgabe stellen sie sich vor. Die jungen Geflüchteten erzählen, wo sie herkommen, was ihre Hobbys sind und welche Ziele sie für ihre Zeit in Deutschland haben. Bei den "Gesprächen auf dem fliegenden Teppich" kommen jeweils zwei Personen auf dem Teppich zusammen, die sich vorher nicht kannten. Sie sprechen über ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Kulturen.

Aufzeichnung
25.07.2018 - 60 Min.

GT-Clips: Aus.Wege - Kinder und Jugendliche machen Filme - Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

In dem Kurzfilm-Projekt "GT-Clips" lernen Kinder und Jugendliche, eigene kleine Kurzfilme zu entwerfen und zu drehen. Unter dem Motto "Aus.Wege" produzierten Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh mit Unterstützung des Medienzentrum Gütersloh in Kooperation mit "Kanal 21" aus Bielefeld insgesamt 42 Kurzfilme. 21 davon werden im zweiten Teil der Preisverleihung im Kino vorgeführt. Ideen, Konzept, Kamera und Schnitt nahmen die Kinder und Jugendlichen dabei selbst in die Hand. Anschließend werden drei der Kurzfilme von einer Jury ausgezeichnet.

Magazin
19.07.2018 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: ÖPNV rund ums Spielhaus in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Vom Spielhaus in Bielefeld kann man die Innenstadt schnell zu Fuß erreichen. Doch um andere Stadtteile zu erreichen, müssen die Jugendlichen öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Die "Kurzwelle"-Moderatoren haben Jürgen Pasedag vom "moBiel"-Kundenservice befragt, wie es um den ÖPNV rund ums Spielhaus und in Bielefeld generell bestellt ist. Zum Beispiel sprechen sie über die Technik in Zügen und Bahnen, wie viele Fahrzeuge am Tag durch die Stadt rollen und wo sie stehen, wenn sie nicht im Einsatz sind. Dazu haben die Nachwuchsreporter noch die Bielefelder gefragt, was sich am ÖPNV ihrer Meinung nach verbessern sollte und wie der Verkehr in der Zukunft vielleicht aussieht. Außerdem gibt es noch die "Kurzwelle"-Meldungen, in denen die Nachwuchsreporter Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr geben.

Bericht
11.07.2018 - 3 Min.

BergTV: 100. "Run & Ride for Reading"-Leseclub im Raum Köln-Bonn

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das Lesen ist für Kinder in ihrer Entwicklung ein wichtiger Baustein - umso wichtiger werden Leseclubs. Der Verein "Run & Ride for Reading" hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Gruppen zu gründen. Im Raum Köln-Bonn wurde der 100. Leseclub gegründet - um das zu feiern kommen viele prominente Gäste. Ziel der Lese-Clubs ist, Kinder und Jugendliche zum Lesen zu motivieren. Das erweitere nicht nur den Wortschatz, sondern rege auch das bildliche Denken und die Fantasie der Kinder an. Bei Jugendlichen rücke das Lesen aber oft in den Hintergrund.

Magazin
09.07.2018 - 53 Min.

Radio JUKI – Sendung vom 03.07.2018

Sendung der Radiowerkstatt EXLEX

Die Redaktion der Jugendkirche in Rheydt lädt zu einer neuen Sendung ein! Neben zwei kulturellen Tipps gibt's sogar ein Interview mit einem Boxer, der auch Kindern und Jugendlichen das Boxen beibringt. Ist Boxen tatsächlich ein brutaler Sport? Oder ist das nur ein allgemeines Vorurteil? Zuletzt hat sich die Redaktion bei den Mönchengladbachern zum Thema Tollpatschigkeit umgehört und für die jungen Hörer gibt's sogar Infos zum Mitmachen bei Radi JUKI!

Kurzfilm
28.06.2018 - 26 Min.

Zerbrechliche Freundschaft

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Wie schnell können Freundschaften zerbrechen? Als sich Pauls jüngere Schwester Jenny in seinen Kumpel Timo verliebt, setzt Paul alles daran, die beiden auseinanderzubringen. Dabei muss er bald schmerzlich feststellen, dass sich durch sein aggressives Verhalten immer mehr seiner Freunde von ihm abwenden. Übersteht Jennys und Timos Liebe zueinander Pauls hinterhältigen Plan? Der Kurzfilm der jungen Darsteller der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ) erzählt eine Geschichte von Liebe und Freundschaft.