NRWision
Lade...

85 Suchergebnisse

Magazin
19.07.2018 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: ÖPNV rund ums Spielhaus in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Vom Spielhaus in Bielefeld kann man die Innenstadt schnell zu Fuß erreichen. Doch um andere Stadtteile zu erreichen, müssen die Jugendlichen öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Die "Kurzwelle"-Moderatoren haben Jürgen Pasedag vom "moBiel"-Kundenservice befragt, wie es um den ÖPNV rund ums Spielhaus und in Bielefeld generell bestellt ist. Zum Beispiel sprechen sie über die Technik in Zügen und Bahnen, wie viele Fahrzeuge am Tag durch die Stadt rollen und wo sie stehen, wenn sie nicht im Einsatz sind. Dazu haben die Nachwuchsreporter noch die Bielefelder gefragt, was sich am ÖPNV ihrer Meinung nach verbessern sollte und wie der Verkehr in der Zukunft vielleicht aussieht. Außerdem gibt es noch die "Kurzwelle"-Meldungen, in denen die Nachwuchsreporter Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr geben.

Bericht
11.07.2018 - 3 Min.

BergTV: 100. "Run & Ride for Reading"-Leseclub im Raum Köln-Bonn

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das Lesen ist für Kinder in ihrer Entwicklung ein wichtiger Baustein - umso wichtiger werden Leseclubs. Der Verein "Run & Ride for Reading" hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Gruppen zu gründen. Im Raum Köln-Bonn wurde der 100. Leseclub gegründet - um das zu feiern kommen viele prominente Gäste. Ziel der Lese-Clubs ist, Kinder und Jugendliche zum Lesen zu motivieren. Das erweitere nicht nur den Wortschatz, sondern rege auch das bildliche Denken und die Fantasie der Kinder an. Bei Jugendlichen rücke das Lesen aber oft in den Hintergrund.

Magazin
09.07.2018 - 53 Min.

Radio JUKI – Sendung vom 03.07.2018

Sendung der Radiowerkstatt EXLEX

Die Redaktion der Jugendkirche in Rheydt lädt zu einer neuen Sendung ein! Neben zwei kulturellen Tipps gibt's sogar ein Interview mit einem Boxer, der auch Kindern und Jugendlichen das Boxen beibringt. Ist Boxen tatsächlich ein brutaler Sport? Oder ist das nur ein allgemeines Vorurteil? Zuletzt hat sich die Redaktion bei den Mönchengladbachern zum Thema Tollpatschigkeit umgehört und für die jungen Hörer gibt's sogar Infos zum Mitmachen bei Radi JUKI!

Kurzfilm
28.06.2018 - 26 Min.

Zerbrechliche Freundschaft

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Wie schnell können Freundschaften zerbrechen? Als sich Pauls jüngere Schwester Jenny in seinen Kumpel Timo verliebt, setzt Paul alles daran, die beiden auseinanderzubringen. Dabei muss er bald schmerzlich feststellen, dass sich durch sein aggressives Verhalten immer mehr seiner Freunde von ihm abwenden. Übersteht Jennys und Timos Liebe zueinander Pauls hinterhältigen Plan? Der Kurzfilm der jungen Darsteller der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ) erzählt eine Geschichte von Liebe und Freundschaft.

Talk
21.06.2018 - 12 Min.

KOMM AN! - Der Migrations-Talk: Kulturelle Bildung für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Interview-Reihe mit Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit dem Bundesverband NeMO e.V. und der FH Dortmund

Geflüchtete Kinder und Jugendliche haben dieselben Rechte wie alle Jugendlichen in Deutschland. Um ihnen das Ankommen in Deutschland zu vereinfachen, sollten sie von der Gesellschaft das Gefühl vermittelt bekommen, willkommen zu sein, sagt Joana Gerdt von "samo.fa". Sören Volkenborn vom "Kin-Top Förderungszentrum e.V." hilft Kindern und Jugendlichen durch besondere kulturelle Bildungsarbeit. So bietet der Verein zum Beispiel Tanz- oder Musikunterricht in der Gruppe, oder einen gemeinsamen Ausflug in ein Museum an. Für die Zukunft wünscht er sich feste, langfristige Strukturen in der Gesellschaft, die finanzierbar sind. Joana Gerdt verrät im Interview, dass nicht nur die ehrenamtliche, sondern auch die hauptamtliche Arbeit mit Geflüchteten weitergeführt werden muss. Die Talk-Reihe "KOMM AN!" ist in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (NeMO), der Fachhochschule Dortmund und der TU Dortmund entstanden.

Beitrag
16.05.2018 - 7 Min.

Endless Grind: Endless Grind Contest 2013

Beitrag von Pascal Wiens aus Düsseldorf

"Endless Grind" ist der Name einer Skate-Session und eines Contests in Bremen. Junge Talente können dort zeigen, was sie in der Half-Pipe und auf dem Skateboard drauf haben. Die Session ist öffentlich und frei zugänglich. Es gibt keine Startgebühren und keine Eintrittspreise, die Gewinne werden von Sponsoren aus der Skater-Szene bereitgestellt. Pascal Wiens aus Düsseldorf ist beim Contest mit vor Ort und fängt Eindrücke aus den Sessions ein.

Porträt
14.05.2018 - 4 Min.

Die Macher: Film- und Fernsehschule Hamm

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Program von NRWision

"Ruhe … und bitte!" - Wer Lust hat, selbst einen Film zu produzieren und eine spannende Position vor oder hinter der Kamera einnehmen möchte, ist bei "Film ab … und Action!" genau richtig. Das ist ein Filmcamp der Film- und Fernsehschule Hamm. Ob Maske, Kostüm, Kamera oder Ton – für jedes Kind ist etwas dabei. Zur Erinnerung gibt es hinterher eine DVD mit dem Film sowie Fotos, Outtakes, Making-Off und Filmmusik. Daneben bietet die FFS Hamm auch schon für Kinder ab 6 Jahren Projekte zur Förderung der Medienkompetenz an. Die angehende Mediengestalterin Ann-Katrin Westhues stellt das Projekt vor.

Bericht
04.04.2018 - 4 Min.

Beatz4OWL : Jugendzentrum "HoT" in Lage

Jugendprojekt der Initiative für Beschäftigung OWL e.V. in Bielefeld

Seit 35 Jahren gibt es in der Stadt Lage das Jugendzentrum "HoT". Für Kinder und Jugendliche gibt es hier viel zu erleben. So können sie unter anderem Boxen, Kickern oder zusammen kochen. Donnerstags ist das Jugendzentrum nur für Mädchen geöffnet, freitags und samstags dürfen alle da sein. "Man hat hier das Gefühl man kommt in sein zweites Zuhause. Die Jugendlichen fühlen sich hier wohl, die Mitarbeiter fühlen sich hier wohl und wir haben Spaß", beschreibt Leiterin Elke Kiewig das Miteinander im Jugendzentrum.

Magazin
22.03.2018 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Lokalsport in Bielefeld

Sendung von Radio Kurzwelle aus der Laborschule Bielefeld

Dieses Mal wird es sportlich bei "Radio Kurzwelle": In Interviews, einem Hörspiel und einem Quiz nehmen die Jugendlichen das Thema "Lokalsport" von verschiedenen Seiten in den Blick. So erklärt eine sehbehinderte Schülerin zum Beispiel, wie sie Sport treiben könne. Footballer Stefan Conrad von den "1. AFC Bielefeld Bulldogs" spricht über seine Sportart, über das Training und den bisherigen Stellenwert von Football in Deutschland. Auch über Johannes Rahn, einen Spieler vom Fußballverein "DSC Arminia Bielefeld", erfahren die Zuhörerinnen und Zuhörer mehr - angefangen von seinem Karriereweg bis hin zu den Besonderheiten seines Sports.

Bericht
08.03.2018 - 4 Min.

Beatz4OWL: Was ist "Beatz4OWL" eigentlich?

Jugendprojekt der Initiative für Beschäftigung OWL e.V. in Bielefeld

George sitzt zu Hause und sucht nach einer passenden Ausbildung. Er trifft eine Freundin, die ihm vom Projekt "Beatz 4 Ostwestfalen-Lippe" erzählt. Hier können Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren in Bielefeld und Paderborn an einem Rap-Projekt teilnehmen, Sport machen oder gemeinsam Videos drehen. George entscheidet sich für das Videoprojekt und findet über das Projekt sogar einen Praktikumsplatz.

Talk
22.02.2018 - 19 Min.

Im Profil: Frederike Schröder und Stefan Ott, JURATS e.V.

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Junge Menschen in die ostwestfälischen Stadträte zu wählen - das ist das Ziel des Vereins "JURATS" aus Bad Oeynhausen. Die Mitglieder erhoffen sich dadurch frischen Wind in der Kommunalpolitik und auch das Interesse Jugendlicher für Politik zu wecken. Wie das funktionieren soll und wie das Projekt entstanden ist, erklären Frederike Schröder und Stefan Ott in der Talk-Sendung "Im Profil".

Kurzfilm
07.02.2018 - 34 Min.

SchreibLand NRW: Die verborgene Tür

Kurzfilm von der Stadtbücherei "St. Pankratius" aus Gescher

Die beiden Geschwister Emily und Elias erben das Haus ihrer Großeltern. Doch es geschehen seltsame Dinge an diesem Ort. Ein geheimnisvoller Schlüssel öffnet eine Tür, die zu einem verborgenen Spiegel führt. Emily gelangt durch ihn in die Welt der Elfen - doch aus dieser gibt es kein zurück! Ob Elias seine Schwester befreien kann? Dieser Kurzfilm entstand im Rahmen des "SchreibLand NRW"-Workshops in der Stadtbücherei St. Pankratius Gescher. Zusammen mit Krimiautor Klaus Uhlenbrock haben die Kinder und Jugendlichen selbst die Idee und das Drehbuch entwickelt und schließlich den Kurzfilm produziert.