NRWision
Lade...

132 Suchergebnisse

"BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" - Festival auf dem Johannisberg
Bericht
05.09.2019 - 1 Min.

"BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" - Festival auf dem Johannisberg

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Zum ersten Mal steigt im Juli 2019 das Festival "BERGNOIZE – Bielefeld goes Open Air" auf dem Johannisberg. Das Konzept lautet: von Jugendlichen, für Jugendliche. Das junge Team um Stephanie Wilson hat zusammen mit dem "Bielefelder Jugendring e.V." und dem Jugendamt Bielefeld ein Jahr lang geplant und organisiert. Am Veranstaltungstag aber gibt es nur dicke Wolken und Regen. Dennis Schweitzer und Loreen Wüllner vom "Kanal 21"-Team sind dabei, wie aus dem Festival eine Matschparty wird.

1
Rotes Sofa: Dirk Poerschke, LVR-Zentrum für Medien und Bildung
Talk
05.09.2019 - 7 Min.

Rotes Sofa: Dirk Poerschke, LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Dirk Poerschke vom "LVR-Zentrum für Medien und Bildung" in Düsseldorf ist zu Gast auf dem "Roten Sofa". Beim Forum Kommunikationskultur 2018 der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur" (GMK) in Bremen ist er Teil der Fachgruppe "Gaming". Dirk Poerschke veranstaltet einen Workshop zum Thema "Gaming Disorder – Mediensucht und Medienpädagogik". Im Interview erzählt er, seit wann die Computerspiel-Sucht als Krankheit gilt. Er erklärt außerdem, was er mit dem Workshop zu diesem Thema erreichen möchte.

2
Späte "Gäste" im Number 7
Kurzfilm
04.09.2019 - 5 Min.

Späte "Gäste" im Number 7

Kurzfilm des Jugendzentrums "No. 7" in Willich – produziert mit Unterstützung von "Freigesprochen Mediencoaching"

Kein typischer Feierabend im Jugendzentrum "Number 7": Einbrecher sind im Haus und lassen die Kasse mitgehen. Dem Alarm entkommen sie, aber trotzdem haben es die Verbrecher noch nicht geschafft: Eine Gruppe Jugendlicher hat sie beobachtet und ist fest entschlossen, das Geld fürs "Number 7" zurück zu erkämpfen. Der Kurzfilm entstand im Rahmen des Projektes "Kulturrucksack NRW" im August 2018. Das Medienfestival "DrehMOMENTE" zeichnete den Film im Juli 2019 mit dem ersten Platz aus.

3
Radio Kurzwelle: Gesunde Ernährung
Magazin
28.08.2019 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Gesunde Ernährung

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche ist wichtig. Die "Radio Kurzwelle"-Redaktion aus der Brackweder Realschule in Bielefeld hat zum Thema "Ernährung" recherchiert. In einer Umfrage sprechen sich die Bielefelder für viel Gemüse und Obst aus. Die Reporter fragen die Passanten außerdem, was sie tun würden, wenn ihr Kind übergewichtig wäre. In der Rubrik "Wissenslücke" erklären die Kinder, wie eine ausgewogene Ernährung aussehen sollte. Außerdem erläutern sie, wie gesundes Essen an der Schule finanziert wird.

4
Unser Ort: Sundern
Magazin
27.08.2019 - 11 Min.

Unser Ort: Sundern

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Sundern ist eine Stadt im Hochsauerlandkreis. Zu ihr gehört auch der bekannte Sorpesee. Elf junge Reporterinnen prüfen in der Reihe "Unser Ort" die Sauerland-Kleinstadt auf Herz und Nieren. Sie klären, was den Bürgern in Sundern gefällt und was es zu verändern gilt. Außerdem besuchen sie das Jugendcafé "Gammon" und begleiten Kiosk-Besitzerin Ellen Braun in ihrem Alltag.

5
NahDran: Jugendzentrum Kamp in Bielefeld – Übergangsstandort Bioladen "Möhre"
Magazin
06.08.2019 - 52 Min.

NahDran: Jugendzentrum Kamp in Bielefeld – Übergangsstandort Bioladen "Möhre"

Stadtmagazin von "NahDran" aus Bielefeld

Das Jugendzentrum Kamp (JZ Kamp) in Bielefeld ist das älteste Jugendzentrum Deutschlands. 2019 wird es saniert. Damit die Jugendarbeit fortgesetzt werden kann, gibt es einen Übergangsstandort: den ehemaligen Bioladen "Möhre". Reporter Hans-Jürgen Pade spricht mit der Leiterin des offenen Freizeitangebots, Katharina Puhlmann. Sie erklärt das Konzept des "JZ Kamp" sowie die Sanierungsarbeiten und führt den Reporter durch das Ausweichquartier. Dabei sprechen die beiden auch über Angebote des Jugendzentrums. Dazu zählen zum Beispiel Tanzgruppen, Musikproduktionen und ein Kochtag. Die Kinder und Jugendlichen sollen nicht nur mitmachen können – sie sollen das Angebot auch mitgestalten. Hans-Jürgen Pade schaut sich außerdem den Garten an und spricht mit Mitarbeitern sowie teilnehmenden Kindern.

6
SDIpodcast 001: SDI-Vorbereitungsseminar 2019
Magazin
06.08.2019 - 58 Min.

SDIpodcast 001: SDI-Vorbereitungsseminar 2019

Podcast vom Medienforum Duisburg e.V.

Der "Verein für Soziale Dienste International e.V." (SDI) bietet Jugendlichen die Möglichkeit, einen "Internationalen Jugendfreiwilligendienst" zu leisten. Im "SDIpodcast" geht es vor allem um das Vorbereitungsseminar 2019. Das Seminar soll die Jugendlichen auf ihren Aufenthalt im Ausland vorbereiten. Die Jugendlichen erzählen im Podcast, wieso sie sich gerne sozial im Ausland engagieren möchten. Auch ehemalige Teilnehmer kommen zu Wort und sprechen über ihre Erfahrungen mit dem "SDI".

7
Alles Neu Spezial: Ben Schafmeister, Singer-Songwriter aus Minden - live und unplugged
Talk
31.07.2019 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: Ben Schafmeister, Singer-Songwriter aus Minden - live und unplugged

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Der Singer-Songwriter Ben Schafmeister tritt 2016 bei der KiKA-Castingshow "Dein Song" an. Mit seinem damaligen Mentor Michael Patrick Kelly steht er immer noch in Kontakt. In "Alles Neu Spezial" spielt der 18-Jährige einige seiner Songs live und unplugged. Im Interview mit Moderator Axel Niermann spricht er darüber, wie er über Poetry Slams zur Musik kam. Seine Songs haben oft eine persönliche Bedeutung. "Ein Tic anders" spielt zum Beispiel auf sein Tourette-Syndrom an.

8
YOUNGSTERS: Dortmunder Stiftungstag 2018
Reportage
18.07.2019 - 25 Min.

YOUNGSTERS: Dortmunder Stiftungstag 2018

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Der Dortmunder Stiftungstag findet 2018 im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Dortmund statt. Durch die Veranstaltung sollen Fördersuchende mit Geldgebern zusammengebracht werden. Das Team der "YOUNGSTERS" besucht den Stiftungstag und interviewt Teilnehmer, die ihre Projekte vorstellen – auf und neben der Bühne. Darunter sind unter anderem "die urbanisten". Diese Initiative setzt sich für ein besseres städtisches Zusammenleben ein.

9
Radio For Future: Strafen für Schulschwänzer, Klimaschutz an Schulen, "Scientists for Future"
Magazin
11.07.2019 - 56 Min.

Radio For Future: Strafen für Schulschwänzer, Klimaschutz an Schulen, "Scientists for Future"

Sendung zum Klimaschutz von "Radio For Future" - produziert beim medienforum münster e.V.

Welche Strafe droht, wenn man für eine "Fridays for Future"-Demo die Schule schwänzt? Diese Frage beantwortet "Radio for Future"-Gast Mathis Bönte. Der Rechtsexperte erklärt, welche Strafen es gibt. Er erklärt auch, wie man sich verhalten sollte, um diesen Strafen zu entgehen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist der Klimaschutz an Schulen. Die Moderatoren Frida Mahlmann und Luca Thomas erzählen, welche Schulen in Münster besonders auf Nachhaltigkeit setzen. Sie reden außerdem über "Scientists for Future". Dieser Initiative haben sich Wissenschaftler angeschlossen, die die "Fridays for Future"-Bewegung unterstützen.

10
CAS-TV: Fridays for Future in Castrop-Rauxel  - "Weil Ihr uns die Zukunft klaut ..."
Bericht
10.07.2019 - 19 Min.

CAS-TV: Fridays for Future in Castrop-Rauxel - "Weil Ihr uns die Zukunft klaut ..."

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Auch in Castrop-Rauxel hat die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" Fuß gefasst. Das Team von "CAS-TV" spricht mit den jungen Organisatoren. Sie erzählen, wie sie in ihrem privaten Umfeld das Klima schützen. Die Aktivisten erklären im Beitrag auch, wie sie ihre "Fridays for Future"-Gruppe gegründet haben. Soziale Netzwerke, das "Kinder- und Jugendparlament" und Mundpropaganda spielten dabei eine wichtige Rolle.

11
Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?
Umfrage
09.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

"Fridays for Future" ist eine Klimaschutzbewegung, die von Schülern ausgeht. Diese demonstrieren freitags während der Schulzeit für eine bessere Klimapolitik. Aber was passiert mit "Fridays for Future" in den Sommerferien? Das Team der "Frage der Woche" hört sich bei seiner Straßenumfrage in Bielefeld um: Überlebt "Fridays for Future" den Sommer? Viele der Befragten hoffen, dass dies so sein wird. Einige sind jedoch skeptisch: Sie glauben, die Demonstrationen seien vor allem wegen des ausfallenden Unterrichts so beliebt.

12