NRWision
Lade...

74 Suchergebnisse

Talk
03.04.2019 - 15 Min.

Lorakel: Georg Watzlawek, Bürgerportal Bergisch Gladbach – Digitale Experimente im Lokaljournalismus

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Georg Watzlawek vom "Bürgerportal Bergisch Gladbach" ist ein Tüftler: Er probiert immer neue Wege aus, um lokale Nachrichten direkt zu den Bürgern zu bringen. Seine neueste Idee: Die lokalen Nachrichten und Berichte auf dem "Amazon"-Sprachassistenten "Alexa" anbieten. Das ist eines von vielen digitalen Experimenten, die in der Redaktion vom "Bürgerportal Bergisch Gladbach" ausprobiert werden. Welchen Mehrwert solche Angebote für die Bürger vor Ort haben können, bespricht Georg Watzlawek mit Moderatorin Larissa Rehbock. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

1
Talk
27.03.2019 - 16 Min.

Lorakel: Pascal Hesse, Journalist und Unternehmer – Lokale Communitys und Journalismus-Projekte

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Pascal Hesse ist freier Journalist und investigativ im Ruhrgebiet unterwegs, vor allem in seiner Heimatstadt Essen. Im "[recherche|kollektiv]" spürt er Hinweisen und Informationen nach. Bundesweit bekannt wurde Pascal Hesse durch seine Recherchen zum gefälschten Lebenslauf der SPD-Politikerin Petra Hinz. Im Interview mit Moderator Richard Steisslinger spricht der Investigativ-Journalist über seine Recherchen, aber auch über lokale Communitys und Journalismus-Projekte. Pascal Hesse unterstützt genossenschaftliche Medien-Projekte, bei denen zum Beispiel Zeitungen gemeinschaftlich getragen und finanziert werden. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

2
Bericht
26.03.2019 - 8 Min.

com.POTT: Bastian Schlange, CORRECTIV.Ruhr im Interview

Bericht der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Ohne Einschaltquoten im Nacken oder Zwänge von Verlagshäusern: Das gemeinnützige Recherchezentrum "CORRECTIV" kann selbst entscheiden, welche Themen es für relevant hält. Das Team von "com.POTT" trifft Redaktionsleiter Bastian Schlange in der einzigartigen Kulisse von "CORRECTIV.Ruhr". In dem Mix aus Buchladen, Café und Redaktion erzählt Bastian Schlange unter anderem von der Recherche zu den gepanschten Krebsmedikamenten der "Alten Apotheke" in Bottrop. Ein weiteres neues Projekt ist bereits in vollem Gange.

3
Talk
19.03.2019 - 18 Min.

Lorakel: Alexander Völkel, "Nordstadtblogger" – Neue Medienangebote im Lokalen

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Alexander Völkel ist Lokaljournalist und Redaktionsleiter der "Nordstadtblogger". Auf dem Online-Portal erscheinen Nachrichten und Berichte aus der Nordstadt von Dortmund. Ins Leben gerufen wurde die Seite im März 2013. Alexander Völkel will damit ein Zeichen gegen die "Einfalt in der Vielfalt" in der Dortmunder Nachrichten-Szene setzen. Im Januar 2013 wurde die Lokalredaktion der "Westfälischen Rundschau" in Dortmund geschlossen. Seitdem gibt es nur noch eine lokale Tageszeitung in der Ruhrgebietsstadt. Im Interview mit Moderatorin Nina Bartnik spricht Alexander Völkel über Medienvielfalt. Er erklärt, warum es wichtig ist, dass es in großen Städten mehrere Medien gibt. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

4
Bericht
19.03.2019 - 2 Min.

HerrNewstime, YouTube-Journalist zu Artikel 13 - Interview in Köln

Bericht von Malte Weber aus Jüchen

"HerrNewstime" ist ein YouTuber und Journalist. Auf seinem "YouTube"-Kanal und in den sozialen Netzwerken, wie zum Beispiel "Twitter", engagiert er sich in der Diskussion um den umstrittenen "Artikel 13" der Urheberrechtsreform der EU. Malte Weber trifft "HerrNewstime" auf einer Demonstration gegen den "Artikel 13" in Köln. Im Interview spricht der YouTuber darüber, warum er die neue Urheberrechtsreform für überarbeitungswürdig hält.

5
Talk
12.03.2019 - 17 Min.

Lorakel: Antje Seemann, Rheinische Post - Mobile Reporting im Lokaljournalismus

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Mobile Reporting ist ein großer Trend im Lokaljournalismus. Der mobile Reporter nutzt sein Smartphone, ein Mikrofon und vielleicht noch ein wenig Zubehör, um eigene Videos oder Audio-Beiträge zu produzieren. Antje Seemann ist Video-Redakteurin bei der "Rheinischen Post" in Düsseldorf und selbst als mobile Reporterin für den Zeitungsverlag unterwegs. "Webvideos funktionieren anders als Fernsehbeiträge" sagt Antje Seemann im Interview mit Moderatorin Nika Layeghi. Wie "Mobile Reporting" funktioniert, welche Technik man dafür braucht und was man beim Berichten mit dem Smartphone beachten sollte, verrät Antje Seemann in dieser Ausgabe von "Lorakel". "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

6
Talk
12.03.2019 - 45 Min.

Das Vieraugengespräch: Zukunft des Journalismus

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Der Journalismus steckt in der Krise – so die Diagnose vieler Medien-Experten. Die Symptome sind vielfältig: sinkende Auflagen von Zeitungen, geringere Werbeeinnahmen im Internet und der Verlust von Glaubwürdigkeit bei den Bürgern. Aber wo eine Diagnose ist, gibt es auch eine Therapie. Wie sieht die in diesem Fall aus? Wie könnte, wie sollte die Zukunft des Journalismus aussehen? Fragen wie diese stellen sich Stefan Seefeldt und Can Keke im "Vieraugengespräch".

7
Talk
05.03.2019 - 15 Min.

Lorakel: Alexander Drößler, lokalportal.de – Lokale Plattformen im Internet

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Eine redaktionell betreute, lokale Community – so beschreibt Alexander Drößler von "lokalportal.de" seine Plattform. Dort kommen Berichte von regionalen Medien mit Berichten von Bürgerinnen und Bürgern über Ereignisse in der Stadt oder Region zusammen. Lokaljournalismus findet dort auf Augenhöhe der Bürger statt. Alle können Ideen, Themen und Vorschläge einbringen. In Paderborn und Bünde laufen die Pilotprojekte von "lokalportal.de". Im Interview mit Journalistik-Student Jan Fleischer erklärt Alexander Drößler, wie die Arbeit bei "lokalportal.de" funktioniert und wie solche Plattformen die lokale Berichterstattung bereichern können. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

8
Talk
26.02.2019 - 20 Min.

Lorakel: Justus von Daniels, CORRECTIV.Lokal – Recherche und Vernetzung im Lokaljournalismus

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Groß angelegte Recherchen können auch im Lokaljournalismus funktionieren - davon ist Justus von Daniels überzeugt. Er ist Leiter des Netzwerks "CORRECTIV.Lokal", einem deutschlandweiten Projekt von "CORRECTIV". "CORRECTIV" ist ein journalistisches Portal und Verlag mit Büros in Essen und Berlin. Das Netzwerk für Lokaljournalisten stößt Recherchen an, die als Einzelperson vielleicht nicht zu stemmen wären. Im Interview mit Journalistik-Studentin Melissa Leonhardt erklärt Justus von Daniels, wie "CORRECTIV.Lokal" funktioniert und wie lokale Redaktionen von dem Projekt profitieren können. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

9
Talk
19.02.2019 - 14 Min.

Lorakel: Dr. Henriette Heidbrink, Hochschule Darmstadt – Finanzierung von Lokaljournalismus

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Wer bezahlt heute noch für Lokaljournalismus? Welche Möglichkeiten der Finanzierung probieren Redaktionen und Verlage aus? Dr. Henriette Heidbrink ist Professorin für Onlinejournalismus an der Hochschule Darmstadt. In "Lorakel" spricht sie mit Journalistik-Studentin Miriam Jagdmann über die Finanzierung von Lokaljournalismus. In dem TV-Talk geht es unter anderem um Bezahlschranken (Paywalls), den Anzeigenmarkt und E-Paper. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

10
Magazin
12.02.2019 - 61 Min.

Z.E.U.G.S.: Joachim Selzer vom "Chaos Computer Club", Blockseminar, Wortwitze

Wochenrückblick von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Viele Studierende nutzen die Semesterferien, um ein Blockseminar zu belegen – so auch "Z.E.U.G.S."-Moderatorin Selina Seibt. Dass sie vor ihrem Seminar allerdings noch in der Radioredaktion vorbeischaute, hat ihrem Vater Sorgen bereitet. Ein weiteres Thema sind in "Z.E.U.G.S." die Wortwitze von Moderator Phil J. Richter. Diese führen ein Gespräch manchmal auf Abwege. Selina Seibt präsentiert im Wochenrückblick außerdem einen Ausschnitt aus einem Interview mit Joachim Selzer vom "Chaos Computer Club", der über die "Europäische Datenschutzkonvention" spricht.

11
Talk
12.02.2019 - 15 Min.

Lorakel: Prof. Matthias Kurp, HMKW - Lokaljournalismus in NRW

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Wie steht's um den Lokaljournalismus in NRW? Prof. Matthias Kurp ist Dozent an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln. Er forscht zur Zukunft des Lokaljournalismus in Nordrhein-Westfalen. Im Talk mit Journalistik-Studentin Julia Krischok spricht Matthias Kurp zum Beispiel über die "Medieneinfalt" in vielen NRW-Städten, die Probleme der lokalen Medien und warum Lokaljournalismus für NRW wichtig ist. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

12