NRWision
Lade...

156 Suchergebnisse

studiotv Spezial: Monique van Schijndel, Moderatorin bei "Welle Niederrhein"
Interview
18.02.2020 - 8 Min.

studiotv Spezial: Monique van Schijndel, Moderatorin bei "Welle Niederrhein"

Interview von studiotv Tönisvorst

Radio-Moderatorin Monique van Schijndel von der "Welle Niederrhein" ist eine Woche lang im Truck unterwegs. Im Rahmen der Reihe "Monique on tour" besucht sie jeden Tag eine andere Stadt im Kreis Viersen und kommt dort mit Hörern ins Gespräch. "studiotv"-Moderator Gerhard Gladigau aus Kempen trifft Monique van Schijndel zum Interview. Die Radio-Moderatorin berichtet von Stadtwetten und dem Abschluss der Tour in Lobberich. Zudem ist ihr eigener Werdegang Thema: Monique van Schijndel stammt aus den Niederlanden und nahm Sprechtraining, um ihren Akzent für die Radio-Moderation loszuwerden.

1
EKG-Podcast 01: SV, Konflikte zwischen Schülern und Lehrern, Günter Terjung im Interview
Magazin
10.07.2019 - 12 Min.

EKG-Podcast 01: SV, Konflikte zwischen Schülern und Lehrern, Günter Terjung im Interview

Podcast der Erich-Kästner-Gesamtschule Homberg in Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Rüya Özcagi ist die Jahrgangssprecherin des 9. Jahrgangs an der Erich Kästner Gesamtschule Homberg in Duisburg. Im "EKG-Podcast" erklärt sie die Aufgaben der Schülervertretung (SV). Dabei nennt sie auch Probleme, die an ihrer Schule angegangen werden mussten. Ein Beispiel ist die Handynutzung der Schüler auf dem Schulgelände. Ein weiteres Thema des Podcasts: Konflikte zwischen Lehrern und Schülern. Die Reporter befragen Mitschüler zu verschiedenen Situationen aus dem Schulalltag. Das Highlight der Episode: Das Interview mit Schulleiter Günter Terjung. Bevor sich dieser in den Ruhestand verabschiedet, beantwortet er die Fragen der Schülerinnen. Im Gespräch geht es u.a. um den schönsten Moment von Günter Terjung an der Erich Kästner Gesamtschule Homberg und Empfehlungen für Schüler und Lehrer.

2
Fernsehkonzert: "The Basement Boyz" aus Bielefeld – Teil 1
Aufzeichnung
13.06.2019 - 59 Min.

Fernsehkonzert: "The Basement Boyz" aus Bielefeld – Teil 1

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"The Basement Boyz" ist eine zwölfköpfige Coverband, die sich 2012 in Bielefeld gegründet hat. Mit aktuellen Liedern aus den Charts sowie rockigen Klassikern bringt die Gruppe das Publikum beim "Fernsehkonzert" zum Tanzen. Im Backstage-Interview mit Moderator Richard Beißel erzählen Bassist Gernot Kaspersetz und Gitarrist Boris Nicolai unter anderem, wie sich die Bandmitglieder gefunden haben und woher der Name "The Basement Boyz" kommt.

3
Fernsehkonzert: "Unknown Skartist" aus Bielefeld
Aufzeichnung
06.06.2019 - 60 Min.

Fernsehkonzert: "Unknown Skartist" aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Unknown Skartist" ist eine Balkan-Ska-Rock-Band aus Bielefeld. Die neunköpfige Gruppe beschreibt ihre Musik als "bunte Mischung aus Gastfreundschaft, Fernweh und Lust am Leben". Beim Fernsehkonzert spielen "Unknown Skartist" ihre Hits. Im Interview sprechen Sängerin Dajana "Daji" Klassen und Gitarrist Lennart "Lenny" Schneider über den individuellen Klang ihrer Musik.

4
Rescherschen & Arschiv: André Marx, "Die drei ???"-Autor im Interview
Talk
06.06.2019 - 81 Min.

Rescherschen & Arschiv: André Marx, "Die drei ???"-Autor im Interview

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

André Marx ist einer der bekanntesten Autoren der "Die drei ???". Seine Bücher wurden allesamt auch als Hörspiel vertont. "Rescherschen & Arschiv"-Hörer Sergio hat ein Interview mit André Marx geführt, das er den Podcastern zur Verfügung stellt. Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein binden das Interview im ihren Podcast ein. Sie sprechen auch über Autor André Marx und dessen Bücher. Außerdem reden sie darüber, welche Unterschiede es zwischen den Büchern und den Hörspielen der Reihe "Die drei ???" gibt. Im Interview spricht Sergio mit André Marx über die 200. Folge der Serie mit dem Titel "Feuriges Auge". Autor André Marx erklärt, wie er das Buch konzipiert und geschrieben hat.

5
Alles Neu Spezial: "Adunka" – Chansonsängerin, "Sendo" – Rapper
Talk
23.05.2019 - 60 Min.

Alles Neu Spezial: "Adunka" – Chansonsängerin, "Sendo" – Rapper

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

Zuletzt war Sängerin Kirsten Schaper noch unter ihrem bürgerlichen Namen in der Musiksendung "Alles Neu Spezial" zu Gast. Nun nennt sich die Chansonsängerin "Adunka". Sie singt auf Deutsch, Französisch und Englisch. Die Sängerin stellt ihr De­büt­al­bum "Je suis" in der Sendung vor. Daraus werden mehrere Lieder gespielt und "Adunka" erzählt, was sie inspiriert hat. Moderator Axel Niermann befragt die Künstlerin zu ihrem Namenswechsel und hat auch einige ungewöhnliche Fragen vorbereitet. Außerdem zu Gast: der Rapper "Sendo" aus Minden. Er hat zusammen mit "Adunka" einen Song aufgenommen. Dieser ist allerdings nicht auf ihrem Album gelandet. In einer exklusiven Premiere wird der Song namens "Seelentöter" gespielt.

6
Alles Neu Spezial: "Lyntow", Folk-Band aus OWL
Talk
09.05.2019 - 56 Min.

Alles Neu Spezial: "Lyntow", Folk-Band aus OWL

Musiksendung von Axel Niermann, Mikro Minden

"Lyntow" ist eine Folk-Band aus dem Raum Ostwestfalen. Ende Dezember 2018 hat sie ihre erste EP veröffentlicht: "Your Place in Between". Die siebenköpfige Gruppe spielt darauf nicht nur Folk, sondern auch Pop, Indie und Rock. "Lyntow" besteht aus Franzi, Wilke, Tim, Alex, Stefan, Melina und Kathrin und war bereits im Sommer 2018 zu Gast im "Alles Neu Spezial". Damals war die neue EP noch in der Mache. Im Interview mit Moderator Axel Niermann erzählen die Bandmitglieder diesmal, was alles nötig gewesen ist, um die EP auf den Markt zu bringen. Sie verraten auch, welche Geschichten sich hinter den Songs verbergen und wie sich das kreative Schaffen in der Band anfühlt.

7
Theo?logisch! – Notfallseelsorger - Pater Jürgen Langer
Dokumentation
24.04.2019 - 5 Min.

Theo?logisch! – Notfallseelsorger - Pater Jürgen Langer

Theologisches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bonn

Notfallseelsorger wie Pater Jürgen Langer arbeiten mit Rettungsdiensten zusammen und werden gerufen, wenn eine Person psychische Hilfe braucht. Sie helfen direkt am Unfallort. Seelsorger betreuen Angehörige von Verstorbenen und helfen bei der Verarbeitung von Traumata. Außerdem sind sie dabei, wenn die Polizei die Nachricht von Todesfällen an Angehörige überbringt. Das Team von "Theo?logisch!" spricht mit Pater Jürgen Langer über seine Arbeit. Der Notfallseelsorger aus Bonn erklärt auch, warum er an das Leben nach dem Tod glaubt.

8
DO-MU-KU-MA: Band-Party zum "Tag des Friedens" in Dortmund-Aplerbeck – Bands im Interview
Magazin
18.04.2019 - 27 Min.

DO-MU-KU-MA: Band-Party zum "Tag des Friedens" in Dortmund-Aplerbeck – Bands im Interview

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die Bands "Different Inside", "Another Suggestion" und "Among Wolves" spielen zum "Tag des Friedens" in Dortmund-Aplerbeck. Die Band-Party in der Jugendfreizeitstätte Schüren soll an den 12. April 1945 erinnern. Damals hissten Männer in Aplerbeck weiße Fahnen, um den amerikanischen Truppen Frieden zu signalisieren. Warum das gefährlich war, erzählt Moderator Klaus Lenser im Musik- und Kulturmagazin "DO-MU-KU-MA." Außerdem trifft er die Bands zum Interview und spricht mit dem Leiter der Jugendfreizeitstätte, Andreas Lübbert.

9
Die Macher: Oliver W. Schulte, "Bielefelder Bettgeschichten"
Porträt
27.03.2019 - 3 Min.

Die Macher: Oliver W. Schulte, "Bielefelder Bettgeschichten"

Sendereihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Oliver W. Schulte aus Bielefeld hat viele Berufe: Er ist Software-Entwickler, Moderator, Talk- und Showmaster sowie Gruppentrainer. Jede Woche gibt er in verschiedenen Sportgruppen Langehantel-Kurse. Bei NRWision reicht Oliver W. Schulte seine "Bielefelder Bettgeschichten" ein. In dieser Talkshow quatscht Olly mit ausgewählten, prominenten Gästen im Bett. Der angehende Mediengestalter Bild und Ton Felix Schuster hat Oliver W. Schulte beim Training begleitet und erfährt von ihm, wie er auf die Idee für seine Sendung kam.

10
Musik aus dem Sauerland: Gabi Wilms, Sängerin – Teil 2
Porträt
12.03.2019 - 54 Min.

Musik aus dem Sauerland: Gabi Wilms, Sängerin – Teil 2

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Udo Jürgens ist das große Idol von Gabi Wilms. Darüber spricht sie im zweiten Teil des Interviews mit Moderator Ingo Ramminger. Thema sind unter anderem die Bedeutung der Lieder des Sängers für Wilms Leben. Die Sängerin erklärt, dass Udo Jürgens für sie ein Seelenverwandter ist. Deshalb hat sie sogar ein Gedicht für ihn geschrieben, welches auch Teil dieser Ausgabe von "Musik aus dem Sauerland" ist. Gabi Wilms verrät in der Sendung außerdem, wie sie zur Musik gekommen ist und was ein Song braucht, um sie zu fesseln.

11
Musik aus dem Sauerland: Gabi Wilms, Sängerin – Teil 1
Porträt
07.03.2019 - 54 Min.

Musik aus dem Sauerland: Gabi Wilms, Sängerin – Teil 1

Musiksendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Sängerin Gabi Wilms aus Arnsberg-Bachum ist in dieser Ausgabe von "Musik aus dem Sauerland" zu Gast. Ihre Leidenschaft sind Coversongs von Mary Roos und Udo Jürgens. Im Gespräch mit Moderator Ingo Ramminger erzählen Gabi Wilms und ihr Ehemann, wie Gabi zur Musik gekommen ist. Sie berichten auch, wie ein Kapitän der Schlager-Sängerin ihren ersten Live-Auftritt verschafft hat.

12