NRWision
Lade...

84 Suchergebnisse

Bericht
02.04.2019 - 4 Min.

Artikel 13 – Demonstration in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

In der Innenstadt von Bielefeld versammeln sich rund 1.000 Menschen, um gegen Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform zu demonstrieren. Dieser Artikel soll das Urheberrecht im Internet stärker schützen. Kritiker sehen durch den Artikel und drohende Upload-Filter das freie Internet gefährdet. Die Reporter von "Kanal 21" unterhalten sich mit Experten, Demonstranten und Organisatoren der Demonstration über die Debatte.

1
Magazin
21.03.2019 - 54 Min.

Sportsplitter: Stadtsportbund Mönchengladbach e.V. im Wandel der Zeit

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Der Wandel der Zeit und die Digitalisierung treffen jeden – auch die städtischen Betriebe. Der Stadtsportbund Mönchengladbach e.V. ist ein Beispiel. Die Moderatoren Jürgen Meis und Gabi Koepp sprechen im Studio mit Sonja Beba und Peter Maaßen von eben diesem Bund. Denn dort gibt es viele Neuerungen, wie zum Beispiel einen modernisierten Internetauftritt oder die Übernahme des Altensportzentrums in Mönchengladbach.

2
Talk
12.03.2019 - 45 Min.

Das Vieraugengespräch: Zukunft des Journalismus

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Der Journalismus steckt in der Krise – so die Diagnose vieler Medien-Experten. Die Symptome sind vielfältig: sinkende Auflagen von Zeitungen, geringere Werbeeinnahmen im Internet und der Verlust von Glaubwürdigkeit bei den Bürgern. Aber wo eine Diagnose ist, gibt es auch eine Therapie. Wie sieht die in diesem Fall aus? Wie könnte, wie sollte die Zukunft des Journalismus aussehen? Fragen wie diese stellen sich Stefan Seefeldt und Can Keke im "Vieraugengespräch".

3
Magazin
11.03.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Frühstück für Obdachlose, Elektromobilität, Artikel 13

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Beim "Stammtisch zur Pforte" der Katholischen Hochschulgemeinde Bonn handelt es sich um ein Frühstück für Wohnungslose. Dieses wird von Studierenden organisiert und unterstützt Obdachlose in Bonn. Reporterin Valentina De Cotiis ist selbst Teil des Projekts und schildert in "Hier und Jetzt" ihre Eindrücke. Außerdem sprechen Moderator Max Dymel und sein Kollege Benjamin Sarkar über die Mobilität der Zukunft. E-Autos stehen hoch im Kurs und sind deutlich umweltfreundlicher im Vergleich zu Abgasmotoren. Auch über Politik wird in der Sendung gesprochen. Denn die neue EU-Urheberrechtsreform steht kurz vor dem Beschluss. Teil der Reform ist der umstrittene Artikel 13. Das "Hier und Jetzt"-Team klärt, was es damit auf sich hat und welche Folgen das Gesetz für unsere Internetnutzung hat.

4
Talk
07.03.2019 - 43 Min.

Blind Date: E-Zigaretten, Tod von Franziska Pigulla, Artikel 13

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Welche Vorteile haben E-Zigaretten gegenüber einer gewöhnlichen Zigarette mit Tabak? Darüber sprechen "Der Wilhelm" und "Der Wahl" in dieser Ausgabe von "Blind Date". Außerdem geht es um den Tod von Franziska Pigulla. Die Schauspielerin, Nachrichtensprecherin und Synchronsprecherin ist im Februar 2019 im Alter von 54 Jahren gestorben. "Der Wilhelm" und "Der Wahl" reden außerdem über Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform: Was halten die beiden von den umstrittenen Upload-Filtern für Online-Plattformen wie "YouTube"?

5
Talk
06.03.2019 - 61 Min.

NRW-Talk: 5G – Mobilfunk der Zukunft, Gefahr der Zukunft?

Talkshow von NRWtv aus Aachen

Die neue Mobilfunk-Generation 5G soll für verbessertes Internet, autonomes Fahren und die Steuerung von Haushaltsgeräten sorgen, kann aber auch sehr gefährlich sein. Dieter Hermans von "NRWtv" spricht mit Ulrich Weiner und Prof. Klaus Buchner über die Chancen und Risiken von 5G. Ulrich Weiner lebt in einem Funkloch im Schwarzwald. Prof. Klaus Buchner ist Physiker und Mitglied des Europäischen Parlaments. Im Gespräch klärt die Talk-Runde, welche Bedeutung 5G für die Bevölkerung haben wird.

6
Bericht
21.02.2019 - 5 Min.

Safer Internet Day 2019

Bericht von Julia Seyock aus Düsseldorf

In der Werner-von-Siemens Realschule in Düsseldorf findet der "Safer Internet Day 2019" statt - als Teil der europaweiten Aktion. Unter dem Motto "#lauteralshass" kommen Politiker und Prominente an die Schule, um mit den Schülerinnen und Schülern über Hasskommentare im Netz zu sprechen. Unter den Gästen sind unter anderem Staatssekretär Nathanael Liminski, LfM-Direktor Dr. Tobias Schmid, Rapper "Eko Fresh", Moderatorin Jeannine Michaelsen, YouTuberin Silvi Carlsson und Comedian Faisal Kawusi. Julia Seyock begleitet das Event mit der Kamera.

7
Interview
14.02.2019 - 62 Min.

bergisch.io: David Hefendehl, "netzkern AG" über digitales Marketing

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

"Plakatwände sind auch nichts anderes als Online-Werbebanner" – so beschreibt David Hefendehl die Entwicklung des Marketings. Er ist Leiter der digitalen Marketing-Abteilung der "netzkern AG" aus Wuppertal. In "bergisch.io" erklärt Hefendehl die Entwicklung der digitalen Werbung während der vergangenen Jahre. Er berichtet außerdem über seine Zusammenarbeit mit Produktentwicklern. Mit Martin Mayer und Tobias Dehler diskutiert David Hefendehl über die Wichtigkeit der Reichweite. Er erklärt, dass diese oft leichter zu erreichen ist, als die meisten Unternehmen glauben.

8
Interview
13.02.2019 - 48 Min.

bergisch.io: Dr. Peter Dültgen, FGW e.V. über Industrie 4.0

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Die "FGW Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V." war zu Gründungszeiten in den 1950er Jahren lediglich in der Werkzeugindustrie tätig. Geschäftsführer Dr. Peter Dültgen erklärt in "bergisch.io", wie sich die "FGW" zu einem innovativen Betrieb gewandelt hat. Er analysiert außerdem, welchen Herausforderungen sich ein Unternehmen stellen muss, um mit der Digitalisierung mithalten und davon profitieren zu können. Im Interview erzählt Dr. Peter Dültgen auch, wie er die "Industrie 4.0" definiert und welche Chancen er darin sieht.

9
Magazin
12.02.2019 - 61 Min.

Z.E.U.G.S.: Joachim Selzer vom "Chaos Computer Club", Blockseminar, Wortwitze

Wochenrückblick von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Viele Studierende nutzen die Semesterferien, um ein Blockseminar zu belegen – so auch "Z.E.U.G.S."-Moderatorin Selina Seibt. Dass sie vor ihrem Seminar allerdings noch in der Radioredaktion vorbeischaute, hat ihrem Vater Sorgen bereitet. Ein weiteres Thema sind in "Z.E.U.G.S." die Wortwitze von Moderator Phil J. Richter. Diese führen ein Gespräch manchmal auf Abwege. Selina Seibt präsentiert im Wochenrückblick außerdem einen Ausschnitt aus einem Interview mit Joachim Selzer vom "Chaos Computer Club", der über die "Europäische Datenschutzkonvention" spricht.

10
Talk
12.02.2019 - 10 Min.

BrodiesFilmkritiken: Benjamin Scholz von "jungsfragen" im Interview

Filmkritik von Thomas Breuer aus Frechen

Benjamin Scholz klärt mit seinem YouTube-Kanal "jungsfragen" über Sex auf. Vornehmlich beantwortet er dort Fragen für Jungs und junge Männer. Im Gespräch mit Thomas Breuer von "BrodiesFilmkritiken" spricht er über den Einfluss der Medien: Die Video-Plattform "Netflix" hat mit " Sex Education" eine Serie zu dem Thema produziert. Auch das Internet und sein Einfluss auf Jugendliche ist Thema des Interviews.

11
Talk
06.02.2019 - 56 Min.

krawatt'n'rock: Online-Shopping und Einzelhandel

Marketing-Podcast von Cristina 'Kiki' Mlynek aus Dortmund und Sascha Nieroba aus Hünxe

Einkaufen im Online-Shop oder lieber im lokalen Einzelhandel? Diese Frage stellen sich Kiki Mlynek und Sascha Nieroba in dieser Episode von "krawatt'n'rock". Kiki kauft am liebsten lokal und in der Nähe ein. Sie besucht eher einen Fachhandel in der Stadt, als im Internet zu bestellen. Sascha findet, dass die Innenstädte zu beliebig geworden sind. Stadtbummel gibt es für ihn deshalb nicht mehr. Wieso das Online-Shopping nicht unbedingt eine Gefahr für den Einzelhandel darstellt und wie kleine Geschäfte sogar davon profitieren können, ist ebenfalls Thema im Podcast von Kiki Mlynek und Sascha Nieroba.

12