NRWision
Lade...

172 Suchergebnisse

Magazin
16.04.2019 - 54 Min.

K wie Kirche – EXTRA: Ostern – Firmlinge machen Radio

Kirchliches Radiomagazin aus Recklinghausen

Ostern ist für viele ein Anlass, in die Kirche zu gehen. Passend dazu hört sich das Team von "K wie Kirche" um, was Bürger aus Recklinghausen heutzutage mit Kirche verbinden. Die Reporter selbst sind Firmlinge der Pfarreien "St. Antonius" und "St. Peter". Das heißt, sie kennen sich gut mit Themen rund um das Christentum aus. Ob das auch bei anderen Kirchgängern der Fall ist? Das überprüfen die jungen Christen ebenfalls mit einer Umfrage.

1
Magazin
25.03.2019 - 54 Min.

K wie KIRCHE: Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2019, Patientenverfügung

Kirchliches Radiomagazin aus Recklinghausen

Das "Kirchliche Filmfestival Recklinghausen 2019" fand Mitte März statt. Moderator Oliver Kelch spricht mit Weihbischof Rolf Lohmann und Superintendentin Katrin Göckenjan über die Veranstaltung. Gemeinsam werfen sie einen Blick zurück auf die Highlights des Festivals. Sie reden auch über die Planungen für das kommende Jahr. Außerdem geht es in "K wie Kirche" um die "Patientenverfügung 2.0." und ein Angebot der "Caritas" für Menschen, die Karriere und Familie unter einen Hut bekommen wollen. In der Kollage "Andries Welt" gibt es einen Einblick in die Theateraufführungen im "Ruhrfestspielhaus" in Recklinghausen.

2
Kommentar
14.03.2019 - 5 Min.

Scott & Gott: Ein bisschen weise

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Martin Scott von "Wunderwerke e.V." mag es nicht, sich ungerecht behandelt zu fühlen. Das führt häufig dazu, dass er sich aufregt. Doch eigentlich sagt die Bibel in Persona von Jesus dazu: Du sollst vergeben. Genau daraus zieht Martin Scott in seiner Kommentar-Reihe "Scott & Gott" eine Lehre: Ich muss und ich will weiser werden.

3
Talk
07.03.2019 - 20 Min.

FabioTalks: Zufall

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

In "FabioTalks" geht es diesmal um den Zufall. Fabio Greßies stellt fest, dass der Alltag voll von Zufällen ist. Dabei kann es sich um ganz banale Dinge handeln: Man hört Musik und ein Lied, an das man gerade gedacht hat, läuft als nächstes im Radio. Oder: Man trifft einen Bekannten auf der Straße. Der Podcaster ist sich sicher: Auch wenn es immer mal unangenehme Zufälle gibt, können sie immer Chancen sein, die man entweder annehmen oder ignorieren kann.

4
Talk
06.03.2019 - 36 Min.

etwas-mehr-im-Kopf: Glaube und Tod

Podcast von Alena Voß aus Hückeswagen

In ihrem Podcast spricht Alena Voß über den Tod und ihren Glauben. Sie erzählt von ihren ersten Begegnungen mit dem Tod in ihrer Kindheit und auch von der Furcht, die sie vor dem Tod hatte. Als Alena die Diagnose Hirntumor bekam, lernte sie, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Ihr Glaube an Gott und an ein Leben nach dem Tod helfen ihr dabei. Besonders geholfen hat Alena außerdem das Buch "Blick in die Ewigkeit" vom Neurochirurgen Eben Alexander, der eine Nahtod-Erfahrung erlebt hat. Alena Voß beschreibt in ihrem Podcast auch, dass sie hoffnungsvoll in die Zukunft blickt und sie den Tod mittlerweile anders sieht als früher.

5
Kurzfilm
05.03.2019 - 18 Min.

Beule

Kurzfilm von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Eine Frau, die im Sterben liegt, denkt über ihr Leben nach und teilt sich einer Besucherin mit. Sie spricht über die schlimmen Dinge, die ihr widerfahren sind. Auch über Momente, in denen sie weggesehen und Grausamkeiten nicht verhindert hat, redet sie. Katharina besucht die alte Frau regelmäßig und hört sich ihre Lebensgeschichte an. Sie nennt sie liebevoll Beule. Beules Geschichte bringt auch Katharina zum Nachdenken: Was ist Schuld? Wie sollte man leben? Und was erwartet einen nach dem Tod?

6
Talk
28.02.2019 - 31 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 10: Jesu ist Gottes Segnung

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

"Jesu ist Gottes Segnung" heißt das Kapitel aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität", dem sich Joy Amadin in ihrer Sendung widmet. Gemeinsam mit Gast Silvya liest sie die ausgewählten Bibelverse vor und spricht mit ihr über die Bedeutung. Dabei finden die beiden Frauen bemerkenswert, dass Jesus scheinbar ein ganz normaler Mensch war. Für Joy Amadin und Silvya jedoch, macht ihn gerade das so besonders. Er trete nicht wie ein großer Messias auf, sondern begegne seinen Jüngern auf Augenhöhe.

7
Talk
21.02.2019 - 42 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 9: Du bist mit dem Heiligen Geist versiegelt

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin liest aus der "Rhapsodie der Realität" vor, einem christlichen Andachtsheft. Das Thema der Lesung ist der Heilige Geist: Der Glaube an Gott könne durch einen Prediger in einem Geist versiegelt werden. Joy Amadin spricht auch über ihre Definition vom Christentum: Das Christentum sei keine Religion, sondern eine Einstellung. Ihr Glaube habe ihr schon oft geholfen, Probleme zu bewältigen, erklärt Joy Amadin.

8
Talk
21.02.2019 - 20 Min.

FabioTalks: Talent und Potenzial – #10

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

"In jedem von uns steckt ein Talent" – davon ist Fabio Greßies überzeugt. In seinem Podcast erklärt er, dass hinter jedem Talent auch ein langer Lernprozess und viel harte Arbeit stecken. Fabio vergleicht außerdem Talent mit Potenzial. Denn jeder Mensch habe ein gewisses Potenzial. Dieses müsse aber erst gefunden werden. Fabio Greßies berichtet in "FabioTalks", wie er seine Talente entdeckt hat. Er gibt zudem Tipps, wie man sein Potenzial voll ausschöpfen kann.

9
Reportage
19.02.2019 - 41 Min.

KulturZeit MK: Pastoralreformen in Iserlohn

Kulturmagazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In katholischen Gemeinden in Iserlohn werden 2019 Pastoralreformen angestrebt. Diese bedeuten vor allem strukturelle Veränderungen: Verschiedene Kirchengemeinden sollen dabei in einem Verbund zusammengefasst werden. "KulturZeit MK"-Reporter Thomas Brenck spricht dazu mit Pfarrer Johannes Hammer. Er ist der Dechant im Märkischen Sauerland und Leiter des Pastoralverbunds Iserlohn. Im Gespräch beantwortet Johannes Hammer die wichtigsten Fragen zur Zusammenführung der Gemeinden und erklärt, was genau die Reformen verändern werden. Thomas Brenck spricht außerdem mit Tobias Hano. Er ist der Vorsitzende des Gesamtgemeinderates. Thema sind unter anderem die Chancen, die durch den Pastoralverbund entstehen können – auch für junge Menschen.

10
Magazin
12.02.2019 - 54 Min.

K wie KIRCHE: Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2019, Sternsinger

Kirchliches Radiomagazin aus Recklinghausen

"K wie KIRCHE" ist ein kirchliches Magazin für den Kreis Recklinghausen. Es wird seit Januar 2019 im Lokalradio "Radio Vest" ausgestrahlt. Das Hauptthema der ersten Sendung ist das "Kirchliche Filmfestival Recklinghausen 2019", bei dem nicht nur Filme gezeigt werden, sondern auch gemeinsam mit dem Publikum diskutiert wird. Unter dem Titel "Andries Welt" besucht Reporter Andries Heuts außerdem verschiedene kirchliche Institutionen. Dieses Mal ist er in einem Kindergarten und fragt die Kinder, was sie lieben. Ein weiteres Thema der Sendung ist das Sternsingen. Auch in diesem Jahr sammelten Kinder als Sternsinger verkleidet Geld für einen guten Zweck.

11
Magazin
11.02.2019 - 58 Min.

Der LeseWurm: Holocaust in der Literatur

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Thema "Holocaust" wird in der Literatur auf ganz unterschiedliche Weisen verarbeitet. In "Der LeseWurm" stellt Moderator Volker Stephan verschiedene Werke vor. Der Roman "Stella" von Takis Würger polarisiert seit seiner Veröffentlichung im Januar 2019: Er handelt von einer Jüdin, die während des Nationalsozialismus andere Juden verrät. Eingebettet ist das Ganze in eine Liebesgeschichte. In der Sendung wird außerdem das neue Buch von Volker Kutscher vorgestellt. Mit seiner Roman-Reihe um den Polizisten Gereon Rath, der Ende der 1920er Jahre in Berlin lebt, schuf er die Vorlage für die Krimi-Serie "Babylon Berlin". Volker Kutschers neues Buch "Marlow. Der siebte Rath-Roman" spielt zu Beginn der NS-Zeit und soll der Frage auf den Grund gehen, warum die Demokratie damals scheiterte.

12