NRWision
Lade...

70 Suchergebnisse

Stadtlabor Soest - Eröffnung
Aufzeichnung
25.03.2020 - 7 Min.

Stadtlabor Soest - Eröffnung

Dokumentation von Wilfried Vollmar, Soester Film-Klub e.V.

Das "Stadtlabor Soest" feiert Anfang Februar 2020 seine Eröffnung. Das Labor soll zur Schnittstelle von Bürgern und Beschäftigten der Stadtverwaltung werden. Im Mittelpunkt steht die Frage nach digitaler Entwicklung und neuen Arbeitsformen für die Stadt Soest. Zur Eröffnung ist auch der Futurologe Max Thinius eingeladen. Der Zukunftswissenschaftler spricht im Beitrag von Wilfried Vollmar über die Vorteile der Digitalisierung. Durch die Digitalisierung könnten etwa auch ältere Menschen und Dorfbewohner von zu Hause aus arbeiten. Außerdem sollten Städte nicht mehr nur Arbeitsstelle sondern auch Wohlfühlstätte sein.

1
Klang!Festival – Junges Musiktheater für Bielefeld e.V.
Bericht
29.01.2020 - 3 Min.

Klang!Festival – Junges Musiktheater für Bielefeld e.V.

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

2020 organisiert der Verein "Klang!Festival – Junges Musiktheater für Bielefeld e.V." zum fünften Mal ein Benefizkonzert. Die Veranstaltung findet in der Altstädter Nicolaikirche in Bielefeld statt. Das Team von "Kanal 21" interviewt vor Ort die erste Vorsitzende vom "Klang!Festival", Nike Schmitka. Sie erzählt, dass es das Ziel des Vereins sei, durch Kunst und Musik ein gutes Miteinander zwischen allen Menschen in Bielefeld zu fördern.

2
Künstlerporträt: Ausstellung "Stadtna(h)tur" im Sozialamt Münster
Porträt
09.01.2020 - 8 Min.

Künstlerporträt: Ausstellung "Stadtna(h)tur" im Sozialamt Münster

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Die Ausstellung "Stadtna(h)tur" zeigt Bilder von Künstlerinnen aus dem Atelier "ART & Weise". Die Werke beschäftigen sich thematisch mit der Entfremdung von der Natur. Sie sollen ein Gegengewicht zur Beschleunigung des Alltags schaffen. Das Team vom "Künstlerporträt" ist bei der Eröffnung der Ausstellung dabei und spricht mit den Künstlerinnen. Die Ausstellung findet im Sozialamt der Stadt Münster statt und wird von "Radio-Kaktus Münster e.V." mitorganisiert. Zur Begrüßung sprechen Heinz Lembeck vom Sozialamt und Molla Demirel von "Radio-Kaktus Münster e.V." einige Worte.

3
Engel und bunte Chöre - Veranstaltung für Toleranz
Bericht
19.11.2019 - 6 Min.

Engel und bunte Chöre - Veranstaltung für Toleranz

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Der "Engel der Kulturen" ist ein Kunstwerk aus Stahl von Carmen Dietrich und Gregor Merten. Es bildet die Symbole der drei monotheistischen Weltreligionen in einem Kreis ab. Füllt man diesen Kreis mit Sand, so kommt das Bild eines Engels zum Vorschein. Um ein Zeichen gegen Rechts zu setzen, zieht der "Engel der Kulturen" durch die Straßen von Düren. Der Abschluss des Straßenumzugs wird in der Annakirche gefeiert. Dort kommen Menschen und Chöre verschiedener Kulturen zusammen, um ein Zeichen für eine tolerante Gesellschaft zu setzen.

4
Circuit Bending Unplugged But Dubbed 2011
Kunst
24.09.2019 - 13 Min.

Circuit Bending Unplugged But Dubbed 2011

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die Künstlerinnen Christine Grüter alias "PottSau" und Wilda WahnWitz probieren sich gemeinsam am "Circuit Bending" aus. Die Performance wird von Wilda WahnWitz auf verschiedene Art und Weise bearbeitet. In dieser Version mit dem Titel "Unplugged But Dubbed 2011" möchten die Künstlerinnen soziale Zwänge darstellen. Sie erklären im Beitrag pantomimisch, was "Circuit Bending" bedeutet. Die Bewegungen und der Ton werden experimentell verfremdet.

5
Radio Fluchtpunkt: Refugio Fachtag 2019 – Psychosoziale Flüchtlingshilfe in Münster
Magazin
02.09.2019 - 57 Min.

Radio Fluchtpunkt: Refugio Fachtag 2019 – Psychosoziale Flüchtlingshilfe in Münster

Magazin der GGUA Flüchtlingshilfe e.V. - produziert beim medienforum münster e.V.

"Refugio Münster" ist eine Beratungs- und Therapieeinrichtung für psychisch belastete Flüchtlinge. Sie wird von der "GGUA Flüchtlingshilfe e.V." und der "AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen" getragen. Im September 2019 feiert "Refugio" sein 5-jähriges Bestehen und veranstaltet einen Fachtag, bei dem die Problembereiche der psychosozialen Flüchtlingshilfe beleuchtet werden sollen. Aus diesem Anlass lädt "Radio Fluchtpunkt" die Psychologische Psychotherapeutin Verena Vielhaben und die Fachberaterin für Psychotraumatologie, Nadzeya Sinevich, ein. Beide arbeiten für das psychosoziale Zentrum "Refugio Münster". In der Sendung erzählen sie davon, wie sie mit traumatisierten Menschen umgehen und welche Probleme es bei Asylanträgen für Geflüchtete gibt.

6
Radio Grüne Bude – Teil 2
Magazin
08.08.2019 - 50 Min.

Radio Grüne Bude – Teil 2

Sendung aus der "Iser-Kid-City" - produziert mit Unterstützung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der Kinderstadt "Iser-Kid-City" können Kinder das Erwachsenenleben ausprobieren. In Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." produzieren sie Radiosendungen, in denen sie über den Alltag in der Kinderstadt berichten. In der zweiten Sendung geht es unter anderem um das Amt des Bürgermeisters der "Iser-Kid-City". Was hat der amtierende Bürgermeister erreicht? Wer wird sein Nachfolger? Außerdem werden verschiedene Jobs vorgestellt, mit denen die Kinder "Iserlohni" verdienen können. Die Kinder setzen sich auch mit dem Umweltschutz auseinander und berichten davon in der Sendung.

7
Nahaufnahme: Hillsong – Zwischen Likes und Lobgesang
Reportage
23.07.2019 - 10 Min.

Nahaufnahme: Hillsong – Zwischen Likes und Lobgesang

Reportage der TV-Lehrredaktion "KURT" an der Technischen Universität Dortmund

Die "Hillsong Gemeinde Deutschland" ist eine moderne Freikirche, die ursprünglich in Australien gegründet wurde. Für die Mitglieder ist die Gemeinde wie eine Familie oder ein Stück Heimat. Auch viele junge Leute schließen sich der "Hillsong Church" an. Der Gottesdienst der Kirche wird wegen der lauten Musik dort oft mit einer Party verglichen. Ein Team der Lehrredaktion "KURT" schaut sich die "Hillsong Church Germany" genauer an. Die Reporter wollen herausfinden, wie sich die Kirche als "Marke" darstellt und warum die "Hillsong Gemeinde" bei den jungen Leuten so gut ankommt.

8
Fernsehkonzert: "Thomas Herder & Band" aus Essen – Teil 2
Aufzeichnung
18.07.2019 - 46 Min.

Fernsehkonzert: "Thomas Herder & Band" aus Essen – Teil 2

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Singer-Songwriter Thomas Herder spricht im zweiten Teil von seinem "Fernsehkonzert" über seine Texte. Er erzählt "Kanal 21"-Moderator Niko Schröder, dass er mit seiner Musik Optimismus verbreiten will. Das sieht man zum Beispiel an seinem Pro-Europa-Lied "Hallo Hier Europa". Außerdem sei es ihm wichtig, authentisch zu bleiben. Seine Songs schreibt Thomas Herder fast immer auf Deutsch. Nur das Lied "True love will never die" ist auf Englisch. Im Interview erzählt der Sänger von "Thomas Herder & Band", wie es dazu kam.

9
Alex im Wunderland: "Start with a friend" - Flüchtlingshilfe in Köln
Bericht
16.07.2019 - 6 Min.

Alex im Wunderland: "Start with a friend" - Flüchtlingshilfe in Köln

Bericht von Alex Jeanne aus Köln

"Start with a friend" ist eine Organisation, die Geflüchteten helfen möchte, in Deutschland anzukommen und Kontakte zu knüpfen. Die Ehrenamtlichen der lokalen Gruppe in Köln sind vor allem engagierte Jugendliche und junge Erwachsene, die zum Beispiel Veranstaltungen organisieren, gemeinsame Ausflüge anbieten oder Tandems vermitteln. Durch diese Tandems aus je einem Geflüchteten und einem "Local" wird es den neuen Mitbürgern einfacher gemacht, lokale Kontakte zu knüpfen und sich einzubringen. Alex Jeanne spricht mit den "Locals" der Kölner Gruppe und begleitet sie bei ein paar der gemeinsamen Aktivitäten.

10
"Yvonne – Prinzessin von Burgund" im Bruchwerk-Theater in Siegen
Bericht
10.07.2019 - 6 Min.

"Yvonne – Prinzessin von Burgund" im Bruchwerk-Theater in Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Theaterstück "Yvonne – Prinzessin von Burgund" gehört zu den Klassikern des Theaters. Die Hauptfigur Yvonne kommt auf den Hof von König Ignaz. Sie unterscheidet sich charakterlich stark von allen anderen Hofbewohnern und gewinnt so das Interesse von Prinz Philipp. Das Stück wird im Bruchwerk Theater in Siegen aufgeführt. Die "Radius 92.1"-Redaktion ist vor Ort und interviewt die Beteiligten. Sie spricht mit dem Regisseur, Bühnenbildnern und Schauspielern von "Yvonne – Prinzessin von Burgund" über die Besonderheiten der Rollen und die Botschaft hinter dem Stück.

11
extraRadiO – Monatsthema: 50 Jahre "Lebenshilfe" im Kreis Mettmann
Talk
10.07.2019 - 50 Min.

extraRadiO – Monatsthema: 50 Jahre "Lebenshilfe" im Kreis Mettmann

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Kreisvereinigung Mettmann der "Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V." setzt sich für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Familien ein. Der Verein wurde 1963 in Ratingen gegründet und feiert 2013 sein 50-jähriges Jubiläum. Die Vorsitzende Hildegard Weidenfeld und Einrichtungsleiter Jörg Dornieden aus Heilgenhaus erzählen in "extraRadiO", was den "Elternverein" so besonders macht. Der Verein organisiert häufig Veranstaltungen, beispielsweise einen Tag auf dem Sportflugplatz. Die Teilnehmer erzählen Moderator Werner Miehlbradt, dass sie aus dem Flugzeug sogar das eigene Wohnheim sehen konnten.

12