NRWision
Lade...

91 Suchergebnisse

Nahaufnahme: Hillsong - Zwischen Likes und Lobgesang
Reportage
23.07.2019 - 10 Min.

Nahaufnahme: Hillsong - Zwischen Likes und Lobgesang

Reportage der TV-Lehrredaktion "KURT" an der Technischen Universität Dortmund

Die "Hillsong Gemeinde Deutschland" ist eine moderne Freikirche, die ursprünglich in Australien gegründet wurde. Für die Mitglieder ist die Gemeinde wie eine Familie oder ein Stück Heimat. Auch viele junge Leute schließen sich der "Hillsong Church" an. Der Gottesdienst der Kirche wird wegen der lauten Musik dort oft mit einer Party verglichen. Ein Team der Lehrredaktion "KURT" schaut sich die "Hillsong Church Germany" genauer an. Die Reporter wollen herausfinden, wie sich die Kirche als "Marke" darstellt und warum die Hillsong-Gemeinde bei den jungen Leuten so gut ankommt.

1
Im Glashaus: Tagespflege - Aktives Leben im Alter
Magazin
23.07.2019 - 53 Min.

Im Glashaus: Tagespflege - Aktives Leben im Alter

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Was bedeutet eigentlich der Begriff "Tagespflege" und wann kann man sie beantragen? Charlotte Kroll vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V. spricht darüber mit Michaela Vogt. Sie ist die Leiterin der Tagespflege im Matthias-Claudius-Haus in Plettenberg. Vogt berichtet aus ihrem Alltag und erzählt, was für Erfahrungen sie mit Gästen und deren Angehörigen macht. Sie möchte Senioren die Angst nehmen, Verwandten zur Last zu fallen. Die Themensendung klärt auch über Möglichkeiten der Kostenübernahme auf.

2
Nahaufnahme: Kampf um EU-Forschungsgelder – Lobby-Arbeit deutscher Unis in Brüssel
Reportage
17.07.2019 - 5 Min.

Nahaufnahme: Kampf um EU-Forschungsgelder – Lobby-Arbeit deutscher Unis in Brüssel

Reportage der TV-Lehrredaktion "KURT" an der Technischen Universität Dortmund

Auch Universitäten betreiben Lobby-Arbeit. Um in Brüssel an EU-Forschungsgelder zu kommen, greifen viele Unis auf die Praktiken des Lobbyismus zurück. Die TU Dortmund folgt einer anderen Strategie, denn für die Kommunikationsabteilung der Uni kommt Lobbyismus nicht infrage. Die "KURT"-Reporter fragen in der "Nahaufnahme": Wie viel Geld geben Universitäten für Lobbyismus aus? Und wie kommt die TU Dortmund an öffentliche Mittel, um forschen zu können?

3
DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1
Aufzeichnung
17.07.2019 - 72 Min.

DGB Fachtagung OWL: "Reden wir über… Arbeitszeit" – Teil 1

Aufzeichnung von Kanal 21 aus Bielefeld

Der "Deutsche Gewerkschaftsbund Nordrhein-Westfalen" organisiert die "Fachtagung OWL". Das Team von "Kanal 21" ist bei der Veranstaltung 2019 dabei. Die Tagung trägt den Titel "Reden wir über… Arbeitszeit". Klaus-Dieter Hommel von der "Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft Geschäftsstelle" (EVG) hält beim Kongress eine Rede. Er erklärt, wie wichtig das Thema "Arbeitszeit" bei den Tarifverhandlungen zwischen der "EVG" und der "Deutschen Bahn" war. Auch Thomas Wamsler von der "IG Metall" spricht über Flexibilität sowie die Vereinbarkeit von Familie und Arbeitszeiten.

4
dakrela: Hemd aus Geldschein falten
Tutorial
11.07.2019 - 7 Min.

dakrela: Hemd aus Geldschein falten

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Wie man aus einem Geldschein ein kleines Hemd falten kann, zeigt Tanja Hausmann alias "dakrela" in diesem Tutorial. Schritt für Schritt erklärt sie den Bastel-Prozess bis zum fertigen Hemdchen. Das gefaltete Hemd eignet sich dann perfekt für ein kreatives Geldgeschenk.

5
Talktreff: Arbeiten neben dem Studium
Talk
10.07.2019 - 26 Min.

Talktreff: Arbeiten neben dem Studium

Interview-Sendung von radioFH!, dem Campusradio an der Fachhochschule Südwestfalen

52 Prozent der Studierenden arbeiten neben dem Studium. Im "Talktreff" geht es um die Vor- und Nachteile von Nebenjobs. Zwei Gäste der Sendung arbeiten jeweils 16 bzw. neun Stunden pro Woche. Eine weitere Studentin hat bereits eine Ausbildung absolviert, aktuell jedoch keinen Job. Das Sammeln von praktischen Erfahrungen und Zeitmanagement sind ebenfalls Themen des Gesprächs. Der Tagesablauf muss genau geplant werden, damit das Studium neben dem Job nicht zu kurz kommt.

6
Neue 100-Euro- und 200-Euro-Scheine bei der Bundesbank in Essen
Interview
03.07.2019 - 6 Min.

Neue 100-Euro- und 200-Euro-Scheine bei der Bundesbank in Essen

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Mit den neuen Serien der 100- und 200-Euro-Scheine sollen Geldfälschungen weiter erschwert werden. Birgit Jahn ist im Interview mit Werner Miehlbradt zu hören. Sie ist Spezialistin für Falschgeld-Prävention und erklärt, woran Falschgeld besonders leicht zu erkennen ist. Birgit Jahn erläutert außerdem, warum die neuen Scheine nötig sind und was mit den alten 100- und 200-Euro-Scheinen passieren wird.

7
PODUGS 02: NABU – Naturschutzbund Deutschland, Jürgen Hinke im Interview
Interview
27.06.2019 - 5 Min.

PODUGS 02: NABU – Naturschutzbund Deutschland, Jürgen Hinke im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Beim Umweltmarkt 2019 in Duisburg ist auch der Naturschutzbund Deutschland (NABU) mit einem Stand vertreten. Reporter Jürgen Mickley interviewt Jürgen Hinke vom "NABU". Hinke erklärt, dass trotz des aufkommenden Umweltbewusstseins der Bürger noch lange nicht alles okay sei: Das Insektensterben ist beispielsweise ein großes Thema. Auch in Duisburg gibt es immer weniger Insektenarten. Jürgen Hinke gibt Tipps, wie jeder einzelne helfen kann, das Insektensterben zu stoppen. Europaweit sei zusätzlich eine andere Landwirtschaftspolitik nötig. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

8
dakrela: Geldscheinkarten mit Hosentasche aus Designpapier
Tutorial
27.06.2019 - 27 Min.

dakrela: Geldscheinkarten mit Hosentasche aus Designpapier

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Um Geld oder Gutscheine zu verschenken, eignen sich Geldscheinkarten mit kleinen Umschlägen oder Taschen. Wie man solche Karten aus Designpapier mit kleinen Hosentaschen selbst basteln kann, zeigt Tanja Hausmann von "dakrela" in ihrem Tutorial-Video. Die Karten im Industrie-Design eignen sich besonders als Geburtstagsgeschenke für Jungen oder Männer. Neben dem Designpapier werden Schablonen und Stempel zum Basteln benötigt, um so eine Geldscheinkarte selbst zu basteln.

9
Radio Kurzwelle: Mobilität in Bielefeld
Magazin
26.06.2019 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Mobilität in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das Verkehrsunternehmen "moBiel" kümmert sich um den ÖPNV in Bielefeld. Dazu gehören der Ausbau von Haltestellen, Instandhaltung von Strecken und die Kundenberatung beim Ticketkauf. Das Team von "Radio Kurzwelle" interviewt zwei Angestellte des Betriebs. Im Interview mit Frau Schneider sprechen die Reporter über das Thema Tickets und Barrierefreiheit. Denn in Bielefeld sind immer noch nicht alle Bahnstationen barrierefrei, also zum Beispiel mit dem Rollstuhl zugänglich. Außerdem stellen sie sich die Frage: Warum ist der ÖPNV in Bielefeld eigentlich nicht umsonst? In einer Reportage mit Herrn Goska stellen sie das Kundencenter von "moBiel" vor. Er verrät, wie Bus- und Bahn-Kunden sinnvoll beraten werden und welche weitere Funktionen das Kundencenter übernimmt.

10
Taschenuschis: Tussiklatsch
Talk
26.06.2019 - 75 Min.

Taschenuschis: Tussiklatsch

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Die "Taschenuschis" beweisen in dieser Ausgabe ihre Spontaneität. Ohne große Vorbereitung setzen sie sich an das Mikrofon und reden einfach darauf los. Sie sprechen über die Öffentlichkeitsarbeit des deutschen Podcast-Preises und finden, dass es auch im Bereich der Kategorien Verbesserungspotenzial gibt. Außerdem äußern sie ihren Unmut über Podcasts, die sich aus unerfindlichen Gründen von Fans finanzieren lassen. Auch die Cosplay-Kultur ist Thema. Sowohl Mel als auch Steffi finden, dass sich die Szene sehr verändert hat - und das nicht zum Positiven. Trotz Spontaneität müssen Podcast-Fans aber nicht auf das "Ding der Woche" verzichten.

11
Parkgebühren – Andreas Adelberger, Verbraucherzentrale Velbert
Interview
18.06.2019 - 3 Min.

Parkgebühren – Andreas Adelberger, Verbraucherzentrale Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Falsches Parken kann eine ziemlich teure Angelegenheit werden: Eine Überschreitung der Parkzeit kann beispielsweise bis zu 35 Euro kosten. Andreas Adelberger von der Verbraucherzentrale in Velbert erklärt im Beitrag, wie es zu diesen Preisen kommt. Außerdem erläutert er, wo der Unterschied zwischen Parkplätzen in Stadtbesitz und Parkplätzen in Privatbesitz liegt. Denn dies spielt bei den Parkgebühren eine wichtige Rolle.

12