NRWision
Lade...

68 Suchergebnisse

Magazin
10.04.2019 - 54 Min.

Strukturwandel in Bottrop

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

Der Strukturwandel im Ruhrgebiet wird durch den Stopp des Kohleabbaus und die damit verbundene Zechenschließungen immer deutlicher. Städte wie Bottrop müssen sich jetzt in anderen Branchen orientierten. Der Medienkompetenzkurs des Berufskolleg Bottrop beschäftigt sich mit dem Strukturwandel und berichtet vom ZDF-Bürgerdialog in der "Kulturkirche Heilig Kreuz" in Bottrop. Außerdem wird von der Live-Übertragung des ZDF-Morgenmagazins vom Ernst-Wilczok-Platz in Bottrop berichtet. Im Zuge der Veranstaltungen interviewen die Reporter Oberbürgermeister Bernd Tischler, ZDF-Journalist Peter Frey und weitere Teilnehmer der Veranstaltungen. Sie sprechen über die Entwicklung des Ruhrgebiets und was den Bewohnern in Bottrop in den nächsten Jahren für Veränderungen bevorstehen.

1
Talk
08.04.2019 - 42 Min.

Kennt Ihr das? – Süchte

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Ob Rauchen, Trinken oder Glückspiel: Die Gefahr, dabei in ein Suchtverhalten zu geraten, ist stets gegeben. Oft beginnt es mit einem leichtsinnigen Gedanken wie "Einmal ist keinmal" und schon kauft man sich die erste Schachtel Zigaretten am Kiosk. In "Kennt ihr das?" spricht Podcaster Jens Wegner über die verschiedenen Suchtformen und erklärt, dass auch gewisse Verhaltensmuster Süchte sein können. Außerdem berichtet Jens Wegner über die Süchte seiner Jugend und Kindheit. Er erklärt, wie es zu den einzelnen gekommen ist und wie absurd ein Einstieg in eine Sucht sein kann. Dazu gibt es Einsendungen von Zuhörern, die sich bereits mit ihrer Sucht auseinandersetzen.

2
Magazin
25.03.2019 - 55 Min.

Tafelfunk: Armutskonferenz in Gütersloh 2019

Sendung der Gütersloher Tafel e.V. - produziert bei Studio GT31

Prekäre Beschäftigung liegt vor, wenn ArbeitnehmerInnen nur schlecht oder gar nicht von ihrem Einkommen leben können, sie unfreiwillig teilzeitbeschäftigt sind oder die Arbeit nicht auf Dauer angelegt ist. Fast 7,7 Millionen Jobs fallen in Deutschland in diese Kategorie. Die prekäre Beschäftigung war auch das Hauptthema der "2. Armutskonferenz in Gütersloh". Die Moderatoren Ruth Prior-Dresemann und Christiane Bröder berichten über die Ziele der Armutskonferenz und die Entwicklung der Armut in Gütersloh. Zu Gast im "Tafelfunk" sind Dr. Susanne Kohlmeyer und Markus Tellenbrock von der "Arbeitslosenselbsthilfe Gütersloh e. V." (ash). Sie sprechen mit Ruth Prior-Dresemann über die Hilfe, die sie Menschen in prekären Beschäftigungen geben können, und geben einen Überblick über die Arbeit des Verein.

3
Kurzfilm
12.03.2019 - 5 Min.

SEPA! Unterschrift genügt

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Wilda WahnWitz bekommt Besuch von Geldeintreibern. Sie wollen sie dazu zwingen, ein SEPA-Lastschriftverfahren zu unterschreiben. Ganz ohne Gewalt geht dieses Vorhaben nicht vonstatten. In ihrem Kurzfilm zitiert Wilda WahnWitz den Film-Klassiker "Pulp Fiction" von Quentin Tarantino aus dem Jahr 1994. In diesem gibt es eine ikonische Szene, in der die Schauspieler Samuel L. Jackson und John Travolta ebenfalls als Geldeintreiber unterwegs sind.

4
Magazin
12.03.2019 - 53 Min.

Elektronische Gesundheitskarte, Glücksspiel, Florian Alexander Kurz – Musiker aus Wuppertal

Sendung von Air-FM Radio aus Wuppertal

Die Themen "Gesundheit" und "Pflege" stehen im Vordergrund dieser Ausgabe von "Air-FM Radio". Die Redaktion berichtet über die elektronische Gesundheitskarte und den "Deutschen Pflegetag", der 2019 wieder in Berlin stattfindet. Auch über Glücksspiel und Spielsucht wird in der Sendung gesprochen. Moderator Günter Wiederstein stellt das Start-up "Wirholendeingeld.de" vor. Das deutsche Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Geld von Spielern zurückzufordern, das diese bei illegalen Online-Glücksspielen verloren haben. Außerdem ist Florian Alexander Kurz im Interview zu hören. Der ehemalige Teilnehmer der Castingshow "The Voice of Germany" berichtet über seine Zukunftspläne und erklärt, wie er sich in der Musikwelt etablieren will.

5
Talk
28.02.2019 - 2 Min.

Andreas Adelberger, Verbraucherzentrale Velbert gibt Alltagstipps

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Andreas Adelberger ist Leiter der Verbraucherzentrale Velbert. In "extraRadiO" räumt er mit Irrtümern auf. Er gibt Verbrauchern außerdem Tipps und Ratschläge für ihren Alltag. Andreas Adelberger prüft in dieser Sendung die Aussage: "Verträge sind nur mit Unterschrift gültig". Wieso diese Aussage falsch ist, wie oft man in seinem Alltag Verträge eingeht und wann man unbedingt vorsichtig sein sollte, erklärt er ausführlich.

6
Hörspiel
27.02.2019 - 63 Min.

Akte Aurora: Die Akte Erpressung im Nordpol-Express – S01E08B

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Der Weihnachtsmann ist auf dem Weg zum Nordpol. Während der Fahrt mit dem Nordpol-Intercity-Express verschwindet er plötzlich. Agentenanwärter Jan-Michael ist als Ermittler an Bord und versucht, den Fall zu lösen. Er schaut sich dafür das Beweismaterial an. Dazu zählen unter anderem ein Präparierset, ein Geldbeutel und ein Flachmann. Jan-Michael spricht mit den verschiedenen Verdächtigen, die sich unter den Gästen und auch dem Personal befinden. Kann er den Täter überführen? Und: Wo steckt der Weihnachtsmann bloß?

7
Beitrag
19.02.2019 - 3 Min.

Logbuch: BAföG-Förderung in Siegen auf Rekordtief

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Immer weniger Studierende erhalten BAföG. An der Universität Siegen sind es sogar weniger als 20 Prozent der 19.000 Studierenden. Das ist ein Grund dafür, dass 80 Prozent der Studenten einen Nebenjob annehmen und arbeiten müssen. In "Logbuch" spricht Moderator Patrick Berger mit Carl Manfred Euteneuer. Er ist Leiter der Abteilung "Studienfinanzierung" des "Studierendenwerk Siegen" und nennt die Gründe für das Rekordtief der staatlichen Ausbildungsförderung.

8
Interview
13.02.2019 - 52 Min.

bergisch.io: Sven Wagner, "coworkit" über den Zukunftsstandort Solingen

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Solingen ist mittlerweile ein wichtiger Standort für Innovation, Digitalisierung und Start-up-Unternehmen. Sven Wagner, Leiter von "coworkit", erklärt im Interview, wie sich das Bergische Land zu einem Zukunftsstandort entwickelt. Dabei betont er, wie wichtig die Vernetzung ist. Wagner hat deshalb mit seiner Firma einen Coworking Space gegründet, bei dem ein Austausch stattfinden kann. Unter dem Namen "Berg-Pitch" organisiert Sven Wagner außerdem ein Event, bei dem Start-up-Gründer mit Unternehmen und Investoren in Kontakt treten.

9
Interview
13.02.2019 - 48 Min.

bergisch.io: Dr. Peter Dültgen, FGW e.V. über Industrie 4.0

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Die "FGW Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V." war zu Gründungszeiten in den 1950er Jahren lediglich in der Werkzeugindustrie tätig. Geschäftsführer Dr. Peter Dültgen erklärt in "bergisch.io", wie sich die "FGW" zu einem innovativen Betrieb gewandelt hat. Er analysiert außerdem, welchen Herausforderungen sich ein Unternehmen stellen muss, um mit der Digitalisierung mithalten und davon profitieren zu können. Im Interview erzählt Dr. Peter Dültgen auch, wie er die "Industrie 4.0" definiert und welche Chancen er darin sieht.

10
Magazin
06.02.2019 - 55 Min.

Music around topics: Geld – Money, Money

Musiksendung von Studio GT31 in Gütersloh

Das Thema "Geld" spielt in Songs häufig eine Rolle. Moderator Reinhard Böhm präsentiert in "Music around topics" einige Beispiele: In dem Lied "Money" von Pink Floyd geht es um die Gier nach Reichtum. Doch auch der Wunsch nach Geld wird oft besungen, z.B. in Lonnie Macks Version des Songs "Money (That's What I Want)". Reinhard Böhm erklärt in seiner Sendung, wie Mark Knopfler, dem Sänger der britischen Rockband "Dire Straits", die Idee zum Lied "Money For Nothing" kam. Dazu gibt es von der englischen Band "Babe Ruth" eine Interpretation der berühmten Filmmusik aus dem Italo-Western "Für eine Hand voll Dollar" von Sergio Leone zu hören.

11
Talk
06.02.2019 - 22 Min.

Kennt Ihr das? – Unzufriedenheit

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Podcaster Jens Wegner spricht über seine ganz alltägliche Unzufriedenheit: den Weg zur Arbeit, Krankheit, verpasste Chancen. In "Kennt ihr das?" fragt sich Wegner, wie ein zufriedenes Leben für ihn überhaupt aussehen müsste. Nach seiner früheren Vorstellung bedeutete das, Haus, Auto, Hund, Frau und Rolex zu haben. Jens Wegner vergleicht seine Vorstellung mit den Gedanken seiner Freundin Linda und sucht nach einer Definition von Zufriedenheit.

12