NRWision
Lade...

10 Suchergebnisse

Rotes Sofa: Dr. Anna-Maria Kamin, Universität Bielefeld
Talk
30.08.2019 - 7 Min.

Rotes Sofa: Dr. Anna-Maria Kamin, Universität Bielefeld

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Die heutige Medienwelt steht für unbegrenzte Möglichkeiten. Es scheint so, als könnte sich jeder überall anmelden, alles konsumieren und jeden Vorzug der Digitalisierung nutzen. Aber das stimmt nicht: Für Menschen mit Behinderung zum Beispiel sind die Hürden online oft zu hoch. Digitale Teilhabe ist nicht selbstverständlich. Zu diesem Thema forscht Dr. Anna-Maria Kamin an der Universität Bielefeld. Das Team von "Kanal 21" trifft die Wissenschaftlerin in Bremen auf dem Forum Kommunikationskultur 2018 der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur" (GMK). Dr. Anna-Maria Kamin spricht darüber, wie viele Lebensbereiche digitale Teilhabe berührt.

1
Rotes Sofa: Silvia Ferreira Mendes, "Centro Zaffiria" in Italien
Talk
28.05.2019 - 10 Min.

Rotes Sofa: Silvia Ferreira Mendes, "Centro Zaffiria" in Italien

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Silvia Ferreira Mendes arbeitet beim Medien-Bildungszentrum "Centro Zaffiria" in Italien. Dort wird zum Beispiel an europäischen Medienprojekten gearbeitet. "Silence Hate" ist so ein länderübergreifendes Projekt gegen "Hate Speech". Das Zentrum arbeitet aber auch viel mit Schulen zusammen. Gerade Kindern mit Migrationshintergrund oder Geflüchteten soll zum Beispiel mit dem Projekt "Migrant Literacies" geholfen werden, mit dem die Teilnehmer einzelne Begriffe, aber auch Lesen und Schreiben lernen können. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume von "Kanal 21" spricht Silvia Ferreira Mendes über die verschiedenen Wege, wie die Projekte funktionieren können, und die Lernkonzepte des "Centro Zaffiria".

2
Rotes Sofa: Niels Brüggen, JFF – Institut für Medienpädagogik
Talk
13.06.2018 - 14 Min.

Rotes Sofa: Niels Brüggen, JFF – Institut für Medienpädagogik

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Niels Brüggen vom "JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis" spricht über den Stand der Medienpädagogik und die Bedeutung der Digitalisierung. Ein Problem, das der gesamten Gesellschaft Sorge bereite, sei die Ungewissheit darüber, was mit den eigenen Daten passiert. Junge Menschen seien da nicht unbekümmerter als ältere Generationen. Der Medienpädagoge Brüggen strebt eine Vernetzung von Medienpädagogik und politischer Bildung an.

3
Rotes Sofa: Horst Sulewski, GMK - Fachgruppe Schule
Talk
06.06.2018 - 21 Min.

Rotes Sofa: Horst Sulewski, GMK - Fachgruppe Schule

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Horst Sulewski ist Sprecher der Fachgruppe Schule bei der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) in Bielefeld. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume spricht er über die Medienbildung von Lehrerinnen, Lehrern und Referendaren. Unter anderem geht es um die Frage, ob Medien allgemein mehr in den Schulfächern eingebunden oder lieber als separates Fach behandelt werden sollten. Im Fokus steht dabei, Jugendliche in der Schule auf die mediendominierte Welt außerhalb der Schule vorzubereiten.

4
Rotes Sofa: Dr. Ida Pöttinger, Expertin für internationale Medienpädagogik
Talk
30.05.2018 - 9 Min.

Rotes Sofa: Dr. Ida Pöttinger, Expertin für internationale Medienpädagogik

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Dr. Ida Pöttinger ist Sprecherin der Fachgruppe "Global Media Literacy". Die Fachgruppe fördert den Austausch von Medienpädagogen auf internationaler Ebene. Außerdem wird eine europäische und globale Vernetzung medienpädagogischer Verbände und Institutionen angestrebt. Auf dem "Roten Sofa" spricht sie darüber, dass Medienpädagogik in anderen Ländern völlig anders wahrgenommen wird. Zum Beispiel ist Sicherheit in den neuen Medien nur in Deutschland ein großes Thema. In anderen Ländern haben zum Beispiel Bibliothekare eine Medienpädagogische Ausbildung, um über neue Medien zu informieren. Dr. Pöttinger erhofft sich einen Diskurs mit anderen Ländern. So kann jeder von jedem lernen.

5
Rotes Sofa: Jörg Kratzsch, Servicestelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt
Talk
23.05.2018 - 9 Min.

Rotes Sofa: Jörg Kratzsch, Servicestelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Jörg Kratzsch vermittelt praktische Medienbildung für Erzieherinnen und Erzieher. Weil Kinder mit Medien aufwachsen, sollte das Thema auch in die Erziehung einfließen. Auch der Datenschutz ist Jörg Kratzsch dabei sehr wichtig. Er untersucht, inwieweit smarte Technik unsere Daten sammelt und für Werbezwecke missbraucht. Beim GMK-Kommunikationsforum leitete er den Workshop "Medienbildung mitdenken - frühpädagogische Konzepte auf dem Prüfstand". Auf dem Roten Sofa von Kanal 21 spricht Jörg Kratzsch über diese und weitere medienpädagogische Ansätze.

6
Rotes Sofa: Dr. Friederike von Gross, GMK-Geschäftsführerin
Talk
16.05.2018 - 7 Min.

Rotes Sofa: Dr. Friederike von Gross, GMK-Geschäftsführerin

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Dr. Friederike von Gross ist die Geschäftsführerin der GMK, der "Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur" in Bielefeld. Im Interview mit Jil-Madelaine Blume spricht sie über neue Wege in der Medienpädagogik und wie sich Medienpädagogen neuen Herausforderungen stellen müssen. Außerdem erklärt sie, warum das 34. Forum Kommunikationskultur der GMK den Titel "Futurelab Medienpädagogik: #Qualität #Standards #Profession" trägt.

7
Rotes Sofa: Petra Missomelius, Sprecherin von "Keine Bildung ohne Medien!"
Talk
19.07.2017 - 12 Min.

Rotes Sofa: Petra Missomelius, Sprecherin von "Keine Bildung ohne Medien!"

Medientalk aus Cottbus, präsentiert von Kanal 21

Dr. Petra Missomelius von der Universität Innsbruck ist zu Gast auf dem Roten Sofa bei Moderator Jonas Tylewskij. Sie ist die Sprecherin von "KBoM! - Keine Bildung ohne Medien!". Getroffen hat das Team von "Kanal 21" sie auf dem 33. GMK-Forum, welches unter dem Motto "Software takes command - Welche Medienbildung und -pädagogik brauchen Kinder, Jugendliche und Familien heute?" stand.

8
Rotes Sofa: Dr. Friederike von Gross, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur
Talk
21.06.2017 - 6 Min.

Rotes Sofa: Dr. Friederike von Gross, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur

Sendung von Kanal 21 in Bielefeld

Dr. Friederike von Gross ist Geschäftsführerin der "Gesellschaft für Medien und Kommunikationskultur" - kurz GMK. Die Gesellschaft hat über 1000 Mitglieder in Fach- und Landesgruppen. Ziel der GMK ist es, Medienpädagogen weiterzuentwickeln und zu qualifizieren. Im Interview verrät Gross, warum junge Menschen eine kritische und kreative Auseinandersetzung mit Medien lernen müssen. Außerdem erklärt sie, warum es trotz vieler engagierter Lehrer noch großes Verbesserungspotenzial in der Nutzung von Medien in Schulen gibt: Denn Mediennutzung bedeute mehr, als nur einen Smartphone-Bildschirm zu entsperren.

9
Rotes Sofa: Renate Röllecke, GMK
Talk
07.03.2013 - 6 Min.

Rotes Sofa: Renate Röllecke, GMK

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Im Interview mit Renate Röllecke, Mitarbeiterin der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationsstruktur, spricht die "Rotes Sofa"-Redaktion über den "Dieter Baacke Preis". Mit dieser Auszeichnung werden bundesweit beispielhafte Medienprojekte mit Kindern, Jugendlichen und Familien geehrt. Sie wird seit 2001 gemeinsam vom Bundesjugendministerium und der GMK verliehen.

10