NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Talk
20.11.2018 - 95 Min.

Viva La Vulva: Dr. Suzanna Randall - Astronautin, Menstruationstasse, Körperbehaarung

Feminismus-Magazin vom Hochschulradio Aachen, dem Campusradio der Aachener Hochschulen

Dr. Suzanna Randall ist Astrophysikerin. Im Rahmen des Frauenförderungsprogramms "Die Astronautin", einer privaten Initiative, geht für sie ein Wunsch in Erfüllung: Sie darf eine Reise in den Weltraum antreten. Die Redaktion von "Viva La Vulva" berichtet außerdem über Tabuthemen: Die Menstruationstasse wird noch von vielen kritisch beäugt. In der Sendung wird mit Vorurteilen aufgeräumt. Zur Diskussion steht beim "Viva La Vulva"-Team das Thema "Körperbehaarung". Wieso rasieren sich Frauen die Beine und Männer nicht? Und wieso trägt man auf dem Kopf eine Frisur aber untenrum nicht?

1
Beitrag
05.09.2018 - 15 Min.

In 481 Tagen um die Welt: Ein Fan-Schal der Borussia Mönchengladbach geht auf Reisen

Beitrag von Studio Nierswelle aus Viersen

Der Fan-Schal des Frauenfußball-Fanclubs der Borussia Mönchengladbach "Seele brennt 2009" ist viel rumgekommen. 2010 kommen Gabi Koepp und Jürgen Meis während einer Dänemark-Reise auf eine Idee: Wieso soll der Fan-Schal, den sie im Gepäck haben, nicht auch noch andere Länder sehen? Sie rufen zu einer einmaligen Aktion auf: Freiwillige sollten den Schal mit in dem Urlaub nehmen, ein Foto damit machen und ein Souvenir mitbringen. Die Mitbringsel werden dann bei einer Tombola für einen guten Zweck verlost. Der Beitrag von Studio Nierswelle aus Viersen zeigt alle entstandenen Fotos und die 34 Reiseziele des Schals.

2
Porträt
27.06.2018 - 53 Min.

Sportsplitter: Historie des Frauen- und Mädchenfußballs bei Borussia Mönchengladbach

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

In der Saison 1995/96 meldet "Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e.V." – besser bekannt als Borussia Mönchengladbach – erstmals eine Damen- und eine U16-Mädchenmannschaft an. In der Saison 2016/17 schafft es die Damenmannschaft erstmals, in die 1. Bundesliga aufzusteigen. Allerdings nur für eine Saison – die Mannschaft steigt direkt wieder in die 2. Frauen-Bundesliga ab. Trotz des schwierigen Starts schafft es die Mannschaft der Borussia-Frauen in der Saison 2017/2018, direkt Meister zu werden und wieder aufzusteigen. Jürgen Meis spricht unter anderem mit René Krienen, Koordinator der Frauen- und Mädchenabteilung sowie Trainer der 1. Frauenmannschaft, über die Geschichte und Zukunft des Damen- und Mädchenfußballs in Mönchengladbach.

3
Magazin
24.01.2018 - 54 Min.

Profile: Fan-Schal reist um die Welt, Theater Spielplatz, "Deine Vision"

Kulturmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

Ein Fan-Schal geht auf Reisen - nach 481 Tagen und 34 Reisen über alle 5 Kontinente ist er beim Frauenfußball-Fanclub "Seele brennt 2009" in Mönchengladbach angekommen. Der Vorsitzende des Vereins, Franz-Jürgen Meis, erzählt in der Sendung, wie das in Dänemark ins Leben gerufene Projekt mit einer Rundreise um die ganze Welt endete. Grönland, Äthiopien und sogar die "verbotene Stadt" Köln habe der Schal gesehen - das ein oder andere Mal habe er auch für Aufmerksamkeit gesorgt. Doch nicht nur das: Die Aktion habe auch Spenden eingebracht. Die Beteiligung sei so groß gewesen, dass jeweils 1.500 Euro an den "Deutschen Kinderschutzbund Mönchengladbach e.V." und das "Zentrum für Körperbehinderte e.V." gehen konnten. Außerdem spricht Moderator Jörg Tomzig über das "Theater Spielplatz" und über den Song "Deine Vision" von der Band "fynn". Diese stammt aus Mönchengladbach und hat ihren Song 2012 bei einem Musikwettbewerb von "NRWision" eingereicht.

4
Talk
09.11.2017 - 75 Min.

Fan-Puls: Arminia Bielefeld gegen FC Ingolstadt, Frauenfußball

Talk-Format von Kanal21 in Bielefeld

Das Spiel zwischen Arminia Bielefeld und dem FC Ingolstadt aus der zweiten Bundesliga ist das große Thema in der Fußball-Talkshow von "Kanal 21". Drei Bielefeld-Experten liefern tiefgehende Analysen zur Partie und blicken auf die Gegenwart und Zukunft des Vereins. Außerdem stellt ein Fotograf sein Projekt mit Luftaufnahmen vor. Dazu wird auch Frauenfußball aufgegriffen. Die Damen sind den Männern laut eines Experten in einigen Dingen im Fußball überlegen.

5
Beitrag
30.10.2017 - 52 Min.

Sportsplitter: Frauenfußball bei Borussia Mönchengladbach

Sportsendung vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Bei Borussia Mönchengladbach grätschen die Frauen dazwischen. Immer mehr Spielerinnen vertreten die "Elf vom Niederrhein" im Damenfußball. Im "Sportsplitter"-Gespräch mit Moderator Jörg Tomzig erklärt der ehemalige Profifußballer und Abteilungsleiter Max Eberl zusammen mit Jürgen Meis, dem Trainer der Frauenmannschaft der Borussia, die Bedeutung ihrer Frauenabteilung. Außerdem spricht Meis über die Leistungen seiner Mannschaft, Rivalität zu anderen Vereinen und zukünftige Ziele des Frauen-Teams. Neben den beiden Verantwortlichen der Borussia sind auch die Spielerinnen Katrin Hardt und Sara Kienitz im Studio zu Gast.

6
Magazin
31.08.2017 - 52 Min.

Sportsplitter: Frauenfußball in Mönchengladbach 2015, Doppelaufstieg 2015

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Frauenfußball in Mönchengladbach - das ist das Thema der "Sportsplitter"-Sendung vom 28. Juni 2015. Moderator Jürgen Meis blickt auf den Doppelaufstieg der Vereine zurück: Borussia Mönchengladbach hat es in die zweite Frauen-Bundesliga geschafft und der 1. FC Mönchengladbach steigt in die Landesliga auf. Meis spricht mit Trainer Christian Klein und Torhüterin Lerrene Bayani vom 1. FC Mönchengladbach. Außerdem berichten zwei eingefleischte Borussia-Frauen-Fans und Imke Clever, die bei der Frauen-WM 2011 als Volunteer-Managerin gearbeitet hat, von den Problemen, mit denen der Frauenfußball noch immer zu kämpfen hat.

7