NRWision
Lade...

62 Suchergebnisse

com.POTT: Marion Greve, Superintendentin des Kirchenkreises Essen
Porträt
18.03.2020 - 6 Min.

com.POTT: Marion Greve, Superintendentin des Kirchenkreises Essen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Marion Greve ist es wichtig, in ihrem Leben Freiheit zu haben und ihre eigenen Schritte zu gehen. Als Superintendentin des Kirchenkreises Essen ist sie für alle strategischen Fragen des Kirchenkreises zuständig. Marion Greve trägt zudem die Aufsicht über das Personal und über die Pfarrer und Pfarrerinnen. Im Interview mit Lea Rindfleisch und Sophie Greve von der Universität Duisburg-Essen spricht Marion Greve über ihr Wahlamt, ihren beruflichen Werdegang und die Herausforderungen für die Kirche in den kommenden Jahren. Sie ist stolz, als erste Frau in Essen die Leitungsposition der Superintendentin inne zu haben.

1
Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Thüringer HC – Damenhandball-Bundesliga
Bericht
25.02.2020 - 87 Min.

Sport-Live: Borussia Dortmund gegen Thüringer HC – Damenhandball-Bundesliga

Sportmagazin aus Dortmund

In der Damenhandball Bundesliga trifft Borussia Dortmund (BVB) auf den Thüringer HC. Vor dem Spiel spricht "Sport-Live"-Moderator Uwe Kisker mit Andreas Bartles vom BVB. Der BVB sei zwar immer noch Tabellenführer, der Thüringer HC sei jedoch ein starker Gegner. Im Hinspiel gewann Borussia Dortmund nur knapp mit einem Punkt Unterschied. Beide Mannschaften hätten außerdem mit Verletzungsproblemen zu kämpfen – ein weiterer Grund, weshalb das Spiel auf Augenhöhe stattfindet. Können die Frauen vom BVB ihren Platz an der Spitze der Handball-Bundesligatabelle halten?

2
Bürger-Schützenverein 1925 e.V. Düsseldorf-Rath – Gleichberechtigung im Sommerbrauchtum
Bericht
11.02.2020 - 18 Min.

Bürger-Schützenverein 1925 e.V. Düsseldorf-Rath – Gleichberechtigung im Sommerbrauchtum

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Der "Bürger-Schützenverein 1925 e.V. Düsseldorf-Rath" hat eine Frau als Chefin. Marlene Thyssen-Voss führt den Vorstand des Vereins an. Michael Möller von "DR-TV" interviewt sie und zwei andere wichtige Frauen im Verein: Jugendsprecherin Cindy Maassen und Helma Maassen, die eine der ersten Frauen war, die einen Platz im Vorstand der "Rather Schützen" bekam. Der Reporter spricht mit ihnen darüber, wieso der "Bürger-Schützenverein 1925 e.V. Düsseldorf-Rath" sich dazu entschlossen hat, sich für Frauen zu öffnen. Sie reden außerdem über Vorurteile gegenüber dem Sommerbrauchtum.

3
BergTV: Kunstnacht im "ConFit Frauen Sportclub" in Leverkusen
Bericht
14.11.2019 - 4 Min.

BergTV: Kunstnacht im "ConFit Frauen Sportclub" in Leverkusen

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Der "ConFit Frauen Sportclub" in Leverkusen ist eigentlich ein Fitnessstudio für Frauen. Doch Danielle Zarges, Inhaberin des Sportsclubs, stellt für einen Abend die Geräte zur Seite und macht Platz für Kunst. Bei der Kunstnacht in den Räumlichkeiten von "ConFit" stellen Frauen, die auch aktive Mitglieder im Fitnessstudio sind, ihre Werke aus. Danielle Zarges erklärt, dass sie viele Kundinnen hat, die sich künstlerisch betätigen. Ihnen wollte sie einen Raum geben, sich darzustellen.

4
queer um vier: Jugendtreff GAP, Stonewall-Aufstand, Pronomen "xier"
Magazin
07.11.2019 - 91 Min.

queer um vier: Jugendtreff GAP, Stonewall-Aufstand, Pronomen "xier"

LGBTQ+-Magazin von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Unter den neuen Erstsemestern der Universität Bonn wird es auch junge, queere Menschen geben. Da sind sich die Moderator*innen von "queer um vier" sicher. In Bonn gibt es viele Angebote, bei denen sich queere Menschen kennenlernen und Anschluss finden können. Moderator Matthias Fromm spricht mit Finn Müller und Anika Schäfer vom "GAP". Das "GAP" ist ein Jugendtreff für alle Menschen, die sich der LSBTIQ*-Community zugehörig fühlen. Queere Menschen können auch auf dem Bonner Campus Kontakte im "LBST-Referat" knüpfen. Neben Partys veranstaltet das autonome Referat auch Vorträge und einen Stammtisch. Weitere Anlaufstellen stellen Reporter von "queer um vier" vor. Über das Podiumsgespräch in Bonn zum 50-jährigen Jubiläum vom Stonewall-Aufstand berichtet Reporterin Anna Scherer. Ein Thema des Abends war zum Beispiel die Diskriminierung innerhalb der LGBTQ-Community. Wie unter anderem das geschlechtsneutrale Pronomen "xier" im Alltag genutzt werden kann, erklärt Moderatorin Maso Günther.

5
Taschenuschis: Freundschaften zwischen Frauen und Männern
Talk
29.10.2019 - 68 Min.

Taschenuschis: Freundschaften zwischen Frauen und Männern

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Sind Freundschaften zwischen zwei Geschlechtern möglich? Diese Frage stellt sich das Podcaster-Duo von den "Taschenuschis". Melanie Beckers und Stefanie Bösche haben männliche Freunde, mit denen sie auch allein etwas unternehmen. Das "andere Geschlecht" treffen die beiden jedoch meist in Freundesgruppen. Wenn Melanie einen Freund allein trifft, dann gefallen ihr die Offenheit und der Spaß zusammen. Frauen seien emotionaler und würden sich öfter über Probleme austauschen. Allgemein seien Freundschaften zwischen Mann und Frau möglich. Die "Taschenuschis" nennen die wichtigsten Voraussetzung für eine gelingende Freundschaft. Dazu gehöre, dass man sich nicht anziehend findet und dass der Partner nicht eifersüchtig wird. Zwischen den zwei Geschlechtern gebe es noch mindestens zwei weitere Freundschaftstypen: "Freundschaft Plus" und Freundschaft nach einer gescheiterten Beziehung. Ob diese Varianten lebensfähig sind, diskutieren Melanie Beckers und Stefanie Bösche in ihrem Podcast.

6
Der LeseWurm: Meike Werkmeister, Journalistin und Autorin
Magazin
29.07.2019 - 55 Min.

Der LeseWurm: Meike Werkmeister, Journalistin und Autorin

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Meike Werkmeister hat das Buch "Sterne sieht man nur im Dunkeln" geschrieben. Der Roman handelt von Freundschaft und Liebe. In "Der LeseWurm" spricht sie über die Geschichte und was das Besondere an ihrem Buch ist: Es enthält illustrierte Lebensweisheiten. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das "Droste Festival 2019" in Münster. Bei dem Festival auf Burg Hülshoff bei Havixbeck geht es um einen feministischen Blick auf die Kunst.

7
DO-MU-KU-MA: Marc Rackelmann, Körperpsychotherapeut – "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik Dortmund
Magazin
08.07.2019 - 55 Min.

DO-MU-KU-MA: Marc Rackelmann, Körperpsychotherapeut – "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Körperpsychotherapeut Marc Rackelmann aus Berlin liest 2019 in der LWL-Klinik Dortmund aus seinem Sachbuch "Make Love. Das Männerbuch". In diesem geht es in erster Linie um das männliche Sexualverhalten. Machogehabe verspricht laut dem Psychotherapeuten deutlich weniger sexuellen Erfolg als Präsenz. In seinem Vortrag spricht Marc Rackelmann über die Sexualität des Mannes. Er erklärt außerdem, dass sexueller Misserfolg meistens aus der eigenen Anspannung hervorgeht. Er erklärt auch, wie die angespannte Haltung gelockert werden kann.

8
Radio Iserlohn unterwegs: Dr. Walter Wehner zur Revolution von 1848/49
Talk
12.06.2019 - 53 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Dr. Walter Wehner zur Revolution von 1848/49

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Dr. Walter Wehner ist Kurator der Ausstellung "Die Revolution von 1848/49 – Was bleibt?" im Stadtmuseum Iserlohn. Er interessiert sich für geschichtliche Umbrüche und die Entwicklung der Rolle der Frau im Laufe der Geschichte. Im Interview mit Moderatorin Charlotte Kroll berichtet er über die Emanzipation im Mai 1849 und über das damalige Leben der Iserlohner Arbeiter und Bürger. Seine Ausstellung konzentriert sich auf Frauen, die einen großen Einfluss auf die Geschichte genommen haben. Persönlichkeiten wie Louise Aston, Mathilde Franziska Anneke und Ida Pfeiffer werden in der Ausstellung porträtiert.

9
Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Ebow, Shirin David, Live-Set von Hip-Hop-DJ ULV
Magazin
26.03.2019 - 95 Min.

Der bonnFM Hip Hop Tuesday: Ebow, Shirin David, Live-Set von Hip-Hop-DJ ULV

Musiksendung von "bonnFM", dem Campusradio der Hochschulen in Bonn

Die Abkürzung "G.O.A.T" zieht aktuell ihre Kreise. Sie steht für "Greatest Of All Time". Rapper "Shindy" will sich diesen Titel nun verdienen. Laut den Moderatoren Clara Schulz und Vincent Müller müsse er dafür noch einiges tun und den Deutschrap noch mehr prägen. "Ebow" ist bereits seit einigen Jahren in der Szene aktiv, aber immer noch ein kleiner Geheimtipp. Die Rapperin aus München will, dass Deutschrap femininer, queerer, experimenteller und mutiger wird. Die Musiksendung gibt Einblicke in Tracks von "Ebow" – mit politischer Message und trotzdem fresh. Außerdem Thema: Ein neuer Rekord im Deutschrap, ganz überraschend aufgestellt von YouTuberin Shirin David. Das Team von "Der bonnFM Hip Hop Tuesday" spricht über den Song und das polarisierende Video. Natürlich gibt's auch wieder News aus der Hip-Hop-Welt und eine Premiere: Hip-Hop-DJ ULV legt in der Sendung auf.

10
Weltfrauentag – Demonstration in Bielefeld
Bericht
19.03.2019 - 3 Min.

Weltfrauentag – Demonstration in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Am 8. März findet jährlich der Internationale Frauentag statt. In Bielefeld gingen am Weltfrauentag 2019 viele Menschen auf die Straße, um für die Gleichberechtigung von Frau und Mann zu demonstrieren. "Kanal 21" begleitet die Demonstration und spricht mit Demonstranten. Außerdem im Interview: Sally Lisa Starken von der SPD Bielefeld und Anke Unger vom Deutschen Gewerkschaftsbund Ostwestfalen-Lippe.

11
Frauen helfen Frauen e.V., Verein aus Velbert und Heiligenhaus
Interview
19.03.2019 - 6 Min.

Frauen helfen Frauen e.V., Verein aus Velbert und Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Ungleichbehandlung und Diskriminierung gibt es überall – auch in Velbert. Deswegen gibt es dort wie in anderen Städten in Deutschland auch "Frauen helfen Frauen e.V.". Der Verein setzt sich für Frauen ein, die Hilfe brauchen oder vor Gewalt fliehen. Er ist auch ein Ort, an dem sich Frauen Sorgen von der Seele reden können. Der Verein in Velbert feiert 2019 sein 30-jähriges Jubiläum. Grund genug für Werner Miehlbradt von "extraRadiO" mit zwei Gründermüttern zu sprechen. Eine Reise durch die Geschichte des Vereins und die heutigen Probleme der Gesellschaft.

12