NRWision
Lade...

18 Suchergebnisse

Porträt
22.05.2019 - 115 Min.

Kultstatus: The Beach Boys, Pop- und Rockband aus den USA

Musiksendung von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Mike Love und Alan Jardine sind die "Beach Boys". Die amerikanische Pop- und Rockband ist eine der erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte. "Kultstatus"-Moderator Philipp Moser stellt den Werdegang der Band vor und spricht auch über die Biografien der einzelnen Mitglieder: von den großen Erfolgen wie dem Album "Pet Sounds" bis hin zu Drogenproblemen und schweren psychischen Erkrankungen. Ein weiteres Thema der Sendung ist die im Jahr 2014 erschienene Filmbiografie "Love & Mercy". Der Film befasst sich mit dem Leben des Gründers der "Beach Boys", Brian Wilson.

1
Talk
16.01.2019 - 46 Min.

Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Interviews

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Mit der Theorie "Jobs to be done" können Unternehmen Fortschrittsmöglichkeiten herausfinden. Trainer und Manager Eckhart Böhme spricht mit Peter Rochel von "Innovate+Upgrade" über einen Baustein der "Jobs to be done": das Kunden-Interview. Eckhart Böhme erklärt, wieso der Dialog so wichtig ist. Er warnt aber auch davor, den Kunden durch falsche Fragen zu manipulieren. Wer Kundengespräche richtig durchführe, könne auf lange Sicht von Innovationen und Erfolg profitieren.

2
Reportage
10.01.2019 - 42 Min.

Was kommt als Nächstes? – Alles hat einen Anfang

Zukunfts-Podcast von Johannes Terhürne aus Vreden

In "Was kommt als Nächstes?" möchte Johannes Terhürne Einblicke in das Leben von Menschen geben, die ganz verschiedene Lebenswege gewählt haben. Dafür wird er in Zukunft immer mit einem Gast sprechen. In der ersten Folge seines Podcasts stellt Johannes Terhürne sich und seinen Werdegang vor. Er erzählt, wie er von einem Schülerpraktikum beim "FC Schalke 04" zu beruflichem Erfolg gekommen ist. Außerdem erklärt Johannes Terhürne, was ihm an seinem Podcast wichtig ist und was man als Hörer daraus mitnehmen kann.

3
Talk
22.11.2018 - 12 Min.

Monolog: Neid oder Eifersucht

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Sascha Markmann widmet sich in seinem Podcast erneut einer Todsünde: dem Neid beziehungsweise der Eifersucht. Er beschreibt die Herkunft des Wortes und geht auf verschiedene Sprichwörter und Redewendungen ein. Außerdem denkt Markmann darüber nach, inwieweit sich Neid und Eifersucht unterscheiden und wann ihm diese Gefühle in seinem Leben selbst schon begegnet sind. Die Todsünden Hochmut und Faulheit waren bereits Thema in vergangenen Episoden von "Monolog", dem Podcast von Sascha Markmann.

4
Talk
08.11.2018 - 21 Min.

FabioTalks: Erfolg – #2

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Was bedeutet Erfolg? Bedeutet er Geld? Macht? Ruhm? Fabio Greßies vom "Open Talk Podcast" gibt seine Antwort auf diese Frage: Er macht endlich das, was er gerne machen möchte – auch wenn er damit nicht reich wird. Für Fabio bedeutet diese Entscheidung Erfolg. In seinem Podcast geht er außerdem darauf ein, wie die Erfolgsvorstellungen von anderen aussehen. Dabei stellt er verschiedene Kategorien von Erfolgs-Typen auf und warnt vor Entscheidungen, die man später vielleicht bereut.

5
Talk
08.11.2018 - 52 Min.

Innovate+Upgrade: Jobs to be done und Outcome-Driven Innovation

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Martin Pattera betreibt Innovations-Marktforschung und begleitet Unternehmen dabei, Innovations-Strategien zu entwickeln. Mit Peter Rochel von "Innovate+Upgrade" spricht er darüber, wie die "Outcome-Driven Innovation" mit dem Denkkonzept "Jobs to be done" zusammenhängt. Anhand von konkreten Beispielen werden beide Begriffe erklärt. Peter Rochel und Martin Pattera reden außerdem über die Geschichte und die Zukunft von Innovations-Management.

6
Talk
07.11.2018 - 24 Min.

Open Talk Podcast: Erfolgreich als Künstler – #6

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Onur Destro ist Künstler und lebt in Düsseldorf. Als "Digital Artist" kann er mittlerweile von seiner Kunst leben. Das war nicht immer so: Während seiner Schulzeit arbeitete Onur Destro viel, um seine Mutter zu unterstützen. Schließlich brach er die Schule ab, um seinen Traum vom Künstlerleben zu verwirklichen. Doch eine Bewerbung an der Kunstakademie Düsseldorf schlug fehl. Onur erzählt im Interview mit Fabio Greßies, wie er sich durchgeschlagen hat, um sein Ziel trotzdem zu erreichen. Niederschläge sind für ihn dabei genauso wichtig gewesen wie Durchhaltevermögen.

7
Interview
02.05.2018 - 6 Min.

Superhelden im Film – Eileen Rositzka, Filmwissenschaftlerin im Interview

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Warum sind Superhelden-Filme im Moment so angesagt? Dr. Eileen Rositzka ist Filmwissenschaftlerin an der Freien Universität Berlin. Sie berichtet von der "interessanten Ambivalenz", die die Helden verkörpern - mit ihren individuellen Stärken und Schwächen. Dadurch können sich Fans mit ihnen identifizieren. Aber auch soziale und mediale Entwicklungen spielen eine Rolle, wie Rositzka im Interview mit Dennis Rettberg vom "hochschulradio düsseldorf" erklärt. Anlass für das Gespräch ist der Kinostart von "Infinity War", ein weiterer Teil der beliebten "Avengers"-Reihe.

8
Umfrage
28.06.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Inklusion

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Inklusion von jungen Menschen mit Behinderung in Schulen ist ein Thema, das ständig aktuell ist und immer wieder in der Öffentlichkeit diskutiert wird. "Kanal 21" fragt die Bielefelder, was sie von Inklusion in Gesamtschulen und Gymnasien halten. Die Meinungen sind vielseitig. Für viele steht aber eins im Vordergrund: Inklusion kann nur mit dem nötigen Personal und genügend finanziellen Mitteln gelingen.

9
Kurzfilm
03.05.2017 - 17 Min.

Steinhart

Kurzfilm der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten Wuppertal

Frau von Stein ist eine erfolgreiche Anwältin auf dem Weg zu höheren Zielen. Sie hat ihre Kanzlei - und ihre Mitarbeiter - fest in der Hand und weiß genau, was sie will. Aber ist sie mit diesem Leben überhaupt glücklich? Als sie mit leerem Tank und ohne Handynetz an einem Waldweg strandet, trifft sie Jonas, Marie und Anna, die ihr Nachtlager im Wald aufgeschlagen haben. Die drei haben eine ganz andere Vorstellung davon, was es bedeutet, glücklich zu sein…

10
Aufzeichnung
21.04.2017 - 6 Min.

Lied für Alfred Jarry

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Jan Pablo Neruda singt ein Lied zum Gedenken an den französischen Schriftsteller Alfred Jarry: eine Eigenkomposition, die zum 100. Todestag des Autors 2007 entstanden ist. Er singt kraftvoll und begleitet sich mit der Gitarre. Im Song zählt der Sänger einige Ereignisse und Stationen aus dem Leben von Alfred Jarry auf. Dieser wäre ein Genie und Komödiant gewesen. Leider trank er sein Leben lang zu viel und starb an den Folgen - bereits mit Anfang 30. Das bekannteste Werk von Alfred Jarry ist das Drama König Ubu. Mit dessen Hauptfigur, dem König, identifizierte sich der Schriftsteller später immer mehr.

11
Kommentar
28.03.2017 - 3 Min.

Mensch Frau: Kinder oder Karriere - Frauen auf dem Arbeitsmarkt

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Mutter sein oder Karriere machen - vor dieser Entscheidung stehen Frauen auch heute noch oft. Die mitunter am meisten diskutierte These der heutigen Gesellschaft: Frauen haben beruflich nicht die gleichen Chancen wie Männer. Eine der Betroffenen ist Charlotte Echterhoff. Sie ist es leid und spricht über die Ungerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt.

12