NRWision
Lade...

14 Suchergebnisse

Talk
29.11.2018 - 22 Min.

Busenfreundin: Coming-Out, Online-Test, Barbie-Puppen

Podcast von Ricarda aus Köln

Maike und Ricarda stehen (auch) auf Frauen. In der ersten Folge ihres Podcasts sprechen die beiden über ihr Outing: Ricarda hat sich mit 25 Jahren geoutet. Maikes Outing war ein schleichender Prozess, da sie Frauen und Männer mag. Wie ihre Eltern darauf reagiert haben, was sie vom Medienhype um Outings halten und was sie über den Begriff "Lesbe" denken, erzählen die beiden Mädels in "Busenfreundin". Außerdem machen sie einen Test: "Bist du lesbisch oder heterosexuell?"

1
Kurzfilm
28.11.2018 - 60 Min.

Videoaktionswoche: Wirklich wichtig!? - Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

Die 22. Videoaktionswoche präsentiert Kurzfilme von mehr als 300 Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen-Lippe. Behandelt werden unter anderem die Themen Freundschaft, Familie und Gesundheit. Der Gewinner-Film "Omi hat recht" zeigt, dass man auf seine Großeltern hören sollte – auch in Sachen Umweltschutz. Alle 47 Filme sind eigenständig gestaltet und selbst realisiert worden. Die Premierenfeier fand im großen Saal des Kinos "CinemaxX Bielefeld" statt.

2
Magazin
30.05.2018 - 23 Min.

Rheinschalten: Pflege macht Schule, Turnschuh-Pendler

Lokalmagazin der Journalistischen Nachwuchsförderung (JONA) an der Konrad-Adenauer-Stiftung

Leonie Emmerich ist Auszubildende zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Im St. Franziskus-Hospital in Köln-Ehrenfeld kümmert sie sich um die Patienten und ist die "rechte Hand" der Ärztinnen und Ärzte. Leonie Emmerich möchte mit der Initiative "Pflege macht Schule" zeigen, dass Pflegeberufe mehr als das sind. Die Mitglieder der Initiative gehen an Schulen und präsentieren dort die verschiedenen Pflegeberufe. Damit wollen sie Vorurteile abbauen. Ein Team von "Rheinschalten" hat sich mit Leonie Emmerich über die Initiative unterhalten. Viele Menschen im Rheinland pendeln und schlagen sich mit Bahnverspätungen herum - so nicht Thomas Wimmer. Er ist "Turnschuh-Pendler" und läuft jeden Tag elf Kilometer zur Arbeit. Außerdem Themen dieser Ausgabe: Probleme mit Tauben in der Innenstadt, Wohnungsnot unter Studierenden in Köln, Studieren mit Kind, Eishockey beim Verein "Rheinische Eispiraten".

3
Talk
13.03.2018 - 18 Min.

Freaking Dad: Kreißsaalführung

Podcast für gestresste Väter von Daniel Flege aus Köln

Kreißsäle sind den meisten bekannt - allerdings häufig nur aus Filmen und Serien. Dass sie mittlerweile viel moderner ausgestattet sind, hat Daniel Flege, frischgebackener Vater und Podcaster, bei einer Kreißsaalführung festgestellt. Diese sei tatsächlich wertvoller, als man auf den ersten Blick denken würde. Man hätte die Chance, dem Chefarzt Fragen zu stellen. Außerdem würde man das Team und die Station kennenlernen. Es sei auch gut, eine Geburt mal aus der "Perspektive des Krankenhauses" zu sehen. So wüsste Daniel nun zum Beispiel, dass man erst ab Wehenabständen von fünf Minuten ins Krankenhaus kommen sollte. Toll sei die moderne Ausstattung samt Licht und Musik. Es würde sogar eine Wanne für Wassergeburten oder zur Entspannung geben. Entspannter sei man als werdende Eltern auch nach der Führung, so Daniel. Deshalb empfiehlt er jedem, eine mitzumachen.

4
Kommentar
06.02.2018 - 4 Min.

Mensch Frau: Die erste Woche im neuen Job

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Arbeit, Kinder und Alltag - wie bekommt man das alles gut zusammen? Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin hat seit kurzem einen neuen Job und lernt jetzt wieder neu, ihren Tag zu strukturieren. Zwischen Obst schneiden, Wäsche waschen und der Fahrt mit den Kindern zur Musikschule reflektiert sie über ihren ersten Zeitraum als arbeitende Mutter - mit allen Vor- und Nachteilen, die das mit sich bringt. Ihre Devise: Organisation ist alles!

5
Magazin
18.05.2017 - 13 Min.

NetzLichter-TV: So ist es in der Schule - Teil 1

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

"Wie war es in der Schule?" - Diese Frage hat wohl Jeder als Kind hunderte Male gestellt bekommen. Die Reporter von "NetzLichter-TV" sind wie viele andere Kinder genervt davon. Sie geben jedes Mal die gleiche Antwort: "Schön". Damit das nicht mehr sein muss, haben sich die Schüler etwas ausgedacht: Sie haben an der Grundschule Nord in Leopoldshöhe einen Film produziert, der zeigt, wie es in der Schule wirklich zugeht.

6
Talk
23.03.2017 - 20 Min.

Im Profil: Margit Monika Hahn und Marlen Schäfer, Projekt "Runder Teppich"

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

"Wir wollen doch alle das Gleiche: dass unsere Kinder später ein gutes Zuhause haben." - Mit diesem Gedanken im Herzen hat Margit Monika Hahn das Projekt "Runder Teppich" gegründet. Dabei handelt es sich um eine professionell geleitete Selbsthilfegruppe für Mütter aller Altersgruppen - mit und ohne Migrationshintergrund. Neuerdings dürfen auch Väter an den Treffen teilnehmen. Getragen wird das Projekt vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreis Lippe. Mit "Im Profil"-Moderator Maurice Lubina spricht Frau Hahn über ihr Herzensprojekt. Im Studio mit dabei ist auch die Buchautorin Marlen Schäfer, die gemeinsam mit den Kindern der Teilnehmerinnen der Selbsthilfegruppe ihr Kinderbuch „Carlo und Susi“ verfilmt.

7
Magazin
14.03.2017 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Ausbildungsplatzbörse Salzkotten 2017

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Wie findet man die richtige Ausbildung? Was will der Ausbilder in einer Bewerbungen sehen? - Diese und viele weitere Fragen werden auf der Ausbildungsplatzbörse in Salzkotten beantwortet. Diese findet bereits zum 21. Mal statt. Das Team vom "SÄLZER.TV" stellt Ausbildungsberufe wie den des Bäckers oder der Krankenschwester vor. Außerdem lässt es Ausbilder, Schüler und Organisatoren in Interviews zu Wort kommen und gibt dadurch einen Einblick in die verschiedenen Perspektiven rund um die Suche nach einer Ausbildung.

8
Kurzfilm
29.11.2016 - 4 Min.

Handynutzung am Steuer

Beitrag der Gesamtschule Mittelkreis aus Goch

Anna freut sich: Es ist endlich Wochenende und heute Abend geht es mit den Mädels zu einer Vorabi-Feier nach Kleve. Sie verabschiedet sich an der Schule von ihren Freundinnen und steigt in ihr Auto. Während der Fahrt schnappt sich Anna ihr Handy und ruft ihre Mutter an. Die beiden beschließen gerade, gemeinsam zu Mittag zu essen, als die Schülerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verliert. Ihre Mutter muss alles am Telefon miterleben: den Zusammenstoß mit einem Baum, die Rettungsversuche eines Ersthelfers, die Ankunft des Rettungswagens und die Wiederbelebungsmaßnahmen des Rettungsteams. Weinend sitzt sie Zuhause in der Küche und bangt um das Leben ihrer Tochter… Der Kurzfilm ist als Projekt der Schülervertretung der Gesamtschule Mittelkreis in Kooperation mit der Kreispolizeibehörde Kleve entstanden. Er zeigt, welche verheerenden Konsequenzen die Handynutzung am Steuer haben kann.

9
Magazin
09.11.2016 - 28 Min.

Bielefeld Sozial: Schwule Väter, Elterngruppe "BEFAH", Bielefeld United

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Ablehnung, Zurückweisung, ausgestoßen werden: Uwe hat diese Situation erlebt. Erst spät wurde ihm bewusst, dass er schwul ist. Seit dem Coming-out hat er zu seiner Familie keinen Kontakt mehr. Heute ist er Leiter einer Selbsthilfegruppe für homosexuelle Väter und Ehemänner. "Bielefeld Sozial" hat Uwe besucht. Wenn sich ihr Kind als homosexuell outet, machen sich Eltern oft Vorwürfe. Das "Bündnis der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen (BEFAH)" hilft Eltern, den Weg ihres Kindes zu verstehen und zu akzeptieren. "Es sind ja trotzdem ihre Kinder; Menschen, die einen genauso lieb haben wie vorher", sagt Gunhild Richter-Kempker, Mitglied der "BEFAH"-Gruppe in Ostwestfalen-Lippe. Orientierung und Hilfe bietet auch "Bielefeld United" – in diesem Fall für Flüchtlinge. Drei Gruppen geflüchteter Jugendlicher nehmen an der "Videoaktionswoche" von Kanal 21 teil.

10
Talk
12.12.2013 - 21 Min.

Location Life: Der Fall Mirco Schlitter - Eltern im Interview

Christliche Gedanken - modern präsentiert von Studio WOL in Wermelskirchen

Ein kleiner Junge wird entführt, missbraucht und schließlich tot aufgefunden. Trotzdem sagt die Mutter, dass sie dem Täter vergeben hat. Der tragische Tod von Mirco Schlitter ist jetzt drei Jahre her, und seine Eltern haben gelernt, auch ohne ihr Kind weiter zu leben. Und sie haben sich entschlossen, ihre Geschichte öffentlich zu machen. Sie haben sie als Buch veröffentlicht und halten auch Vorträge. In dieser Folge von "Location Life" spricht Moderatorin Iris Weber mit dem Ehepaar Schlitter über dessen Leben seit dem Verlust und vor allem über das Thema Vergebung.

11
Beitrag
11.07.2013 - 25 Min.

Pädders: Junge Eltern, Arbeit beim Jugendamt

Magazin der TV-Lehrredaktion am Hans-Böckler-Berufskolleg Marl

Wie ist das, wenn man noch studiert oder in der Ausbildung ist und plötzlich Eltern wird? "Pädders" besucht die Familie des kleinen Finn. Eine junge Familie, die mit der neuen Aufgabe richtig gut zurecht kommt. Doch nicht alle Eltern schaffen es, gut für ihre Kinder zu sorgen. Das Jugendamt sieht viele solcher Fälle. Zwei Mitarbeiterinnen des Jugendamts erzählen von ihren alltäglichen Erfahrungen.

12