NRWision
Lade...

78 Suchergebnisse

Stadtlabor Soest - Eröffnung
Aufzeichnung
25.03.2020 - 7 Min.

Stadtlabor Soest - Eröffnung

Dokumentation von Wilfried Vollmar, Soester Film-Klub e.V.

Das "Stadtlabor Soest" feiert Anfang Februar 2020 seine Eröffnung. Das Labor soll zur Schnittstelle von Bürgern und Beschäftigten der Stadtverwaltung werden. Im Mittelpunkt steht die Frage nach digitaler Entwicklung und neuen Arbeitsformen für die Stadt Soest. Zur Eröffnung ist auch der Futurologe Max Thinius eingeladen. Der Zukunftswissenschaftler spricht im Beitrag von Wilfried Vollmar über die Vorteile der Digitalisierung. Durch die Digitalisierung könnten etwa auch ältere Menschen und Dorfbewohner von zu Hause aus arbeiten. Außerdem sollten Städte nicht mehr nur Arbeitsstelle sondern auch Wohlfühlstätte sein.

1
#GornyMeets: Dr. Kim Lauenroth über Digital Design
Interview
03.03.2020 - 21 Min.

#GornyMeets: Dr. Kim Lauenroth über Digital Design

Podcast über Zukunftsvisionen von Dieter Gorny mit Unterstützung vom PodcastStudio.NRW

Dr. Kim Lauenroth ist Chief Requirements Engineer bei "adesso SE" und leitet den Arbeitskreis "Digital Design" von "Bitkom". Im Interview mit Podcaster Dieter Gorny erklärt er, warum es im digitalen Bereich einen neuen gestalterischen Ausbildungszweig geben sollte. Bisher beschränken sich die Ausbildungen eher auf die Technik. In einem Impulsvortrag spricht er über die Digitalisierung und die Entwicklung digitaler Technologien. Neue Ausbildungen könnten sich dabei am Bauhaus orientieren, das Technik und Gestaltung zusammenbringt. Die Aufnahme des Vortrags im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema "Zukunft Kreativwirtschaft" ist auf Englisch.

2
Radio Kurzwelle: Digitalisierung in Jugendzentren
Magazin
11.02.2020 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Digitalisierung in Jugendzentren

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Um die Digitalisierung in Jugendzentren geht's diesmal bei "Radio Kurzwelle" - präsentiert vom Jugendtreff "4you" der Sportjugend in Bielefeld-Senne. Mit Tim Heidemann vom Jugendtreff sprechen die jungen Reporter darüber, wie sich die Digitalisierung in Jugendtreffs umsetzen lässt. Sie thematisieren die Auswirkungen sowie Vor- und Nachteile der Digitalisierung.

3
Frage der Woche: Was halten Sie von Sprachassistenten?
Umfrage
29.01.2020 - 2 Min.

Frage der Woche: Was halten Sie von Sprachassistenten?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Sprachassistenten wie "Alexa" oder "Siri" haben in der heutigen Zeit einen immer höheren Stellenwert. Sie bieten Unterstützung im Alltag, stehen aber aufgrund von Datenschutzverletzungen stark in der Kritik. Reporter von "Kanal 21" befragen Passanten in Bielefeld, wie sie zu dem Thema stehen. Die Meinungen sind zwiegespalten.

4
Radio Kurzwelle: Möglichkeiten und Gefahren des Internets
Magazin
15.01.2020 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Möglichkeiten und Gefahren des Internets

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das Internet, Smartphones und Computer gehören zur Digitalisierung. Die Kinder im "Jugendzentrum Stricker" in Bielefeld-Brackwede beschäftigen sich mit der digitalen Welt. Die Reporter haben ein Quiz mit Fragen zur Digitalisierung zusammengestellt. Außerdem haken sie in einer Umfrage nach, ob ein Leben ohne Handy noch möglich ist. In einem Interview erzählt Rapperin "Spacebunny Ninja", wie sie ihre Songs aufnimmt. Eine Reporterin begleitet die Musikerin ins Tonstudio. In der Rubrik "Wissenslücke" geht es in dieser Sendung um "Cybermobbing". Der Begriff bezeichnet Mobbing im Internet, beispielsweise in sozialen Netzwerken.

5
Radio Kurzwelle: Digitalisierung – Was Computer alles können
Magazin
14.01.2020 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Digitalisierung – Was Computer alles können

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Reporter vom "Jugendzentrum Stricker" in Bielefeld-Brackwede fragen Kinder im Jugendtreff, wofür sie ihr Handy nutzen. Ob für Anrufe bei der Familie oder als Zeitvertreib – die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. In der Rubrik "Wissenslücke" geht es in "Radio Kurzwelle" um die Frage, was "Social Media" eigentlich sind und wie sie genutzt werden. Das Hörspiel der Redaktion vom "JZ Stricker" thematisiert eine Welt ohne Elektronik. Protagonistin Isabel wacht auf und vermisst die Geräte, mit denen sie sonst ihre Zeit verbringt. Der Tag ohne Technik verläuft jedoch schöner, als sie zu Anfang denkt.

6
Radio Kurzwelle: Digitalisierung
Magazin
09.01.2020 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Digitalisierung

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Was bedeutet eigentlich "digital"? Die Redaktion von "Spielen mit Kindern e.V." fragt Bielefelder Bürger, was sie unter dem Begriff "digital" verstehen. Vielen geht es dabei um die Vernetzung zwischen den Menschen und der Welt. Im "Spielhaus" des Vereins "Spielen mit Kindern" aus Bielefeld gibt es Videospiele, Spielekonsolen, Bildschirme, Computer und noch vieles mehr. Die "Radio Kurzwelle"-Reporter interviewen den Chef vom "Spielhaus", Sven Bartel. Er erklärt, dass im "Spielhaus" seit 1985 die aktuellste Elektronik für Kinder angeboten werde. Das beliebteste Videospiel sei aktuell "Minecraft". Was der "USK"-Aufkleber auf Spielen bedeutet, erklären die Kinder ebenfalls in ihrer Sendung.

7
Business & Mensch: Werkstatt "Gestern war heute" - Frauen in der digitalen Berufswelt
Interview
11.12.2019 - 56 Min.

Business & Mensch: Werkstatt "Gestern war heute" - Frauen in der digitalen Berufswelt

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Im Rahmen der Werkstattreihe "Gestern war heute" führen Magdalena Kowalczyk und Johanna Hachmann Interviews mit den Dozierenden. Sie sprechen mit Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich und der Geschäftsführerin Michaela Hares von der "Krankikom GmbH" unter anderem über Digitalisierung und Frauen im Business. Außerdem erzählt Horst-Dieter Deelmann von der "it-motive AG", wie die Personalrekrutierung im Unternehmen abläuft. Ein weiteres Interview führen die Reporterinnen mit Marina Wrede, die im Online-Marketing arbeitet, Business Consulting und Digital Management studiert. Auch der Leistungssport hilft ihr im Beruf und im Studium.

8
Helmut Colombo über "Medienszene Duisburg e.V."
Beitrag
05.12.2019 - 3 Min.

Helmut Colombo über "Medienszene Duisburg e.V."

Beitrag von Gabriela Wessel aus Mülheim an der Ruhr – produziert mit Unterstützung des Medienforum Duisburg e.V.

Auslöser für die Gründung der "Medienszene Duisburg e.V." war der Arbeitskampf. 2019 feiert der Verein sein 25-jähriges Jubiläum. Helmut Colombo ist einer der Mitbegründer. Im Gespräch mit Reporterin Gabriela Wessel spricht er über die Anfänge seiner Dokumentationsfilm-Karriere. Heute seien die Kameras kleiner und leichter als früher. Ob es ein Archiv der Filme gibt, verrät Helmut Colombo im Beitrag von Gabriela Wessel.

9
Spatenstich für Highspeed-Internet in Wipperfürth und Hückeswagen
Bericht
04.12.2019 - 9 Min.

Spatenstich für Highspeed-Internet in Wipperfürth und Hückeswagen

Bericht von Wilfried Storb aus Wipperfürth

In Wipperfürth soll es bald schnelleres Internet geben – das verspricht zumindest die Stadt. Damit das gelingt, wird nun der erste Spatenstich gesetzt, um in der Stadt Glasfaserkabel verlegen zu können. NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart, die Bürgermeister der Städte Hückeswagen und Wipperfürth sowie der Landrat des Oberbergischen Kreises Jochen Hagt und Jens Langner von der BEW GmbH erklären, welche Auswirkungen der Internetausbau für die Region hat. Filmemacher Wilfried Storb berichtet vor Ort von der Veranstaltung.

10
Business & Mensch: Workshop "Talente gewinnen – Netzwerke nutzen"
Interview
28.11.2019 - 15 Min.

Business & Mensch: Workshop "Talente gewinnen – Netzwerke nutzen"

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Der Workshop "Talente gewinnen – Netzwerke nutzen" gibt Unternehmen Tipps, wie sie gutes Personal rekrutieren. Bei der Veranstaltung in Moers spricht Reporter Tarek Lababidi unter anderem mit Referentin Miriam Sowa, der Geschäftsführerin von "SOWA CONSULT e.K.". Sie erklärt, dass Bewerber ähnlich wie Kunden behandelt werden sollten. Die Wirtschaftsförderung "wir4" ist ebenfalls am Workshop beteiligt. Mitorganisatorin Barbara Reich von "wir4" erklärt, wie Firmen Bewerber auf sich aufmerksam machen. Die Veranstaltung findet in den Räumen der "Wolfarth und Willems Steuerberatungsgesellschaft mbH" statt. Geschäftsführer Michael Hanke erzählt, wie er auf seine Mitarbeiter eingeht, von denen ein Großteil weiblich ist.

11
Business & Mensch: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? – Teil 3
Interview
27.11.2019 - 9 Min.

Business & Mensch: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? – Teil 3

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

"Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?" ist eine Veranstaltung vom "Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein" und der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer. Auch Beratungs- und Bildungsanbieter nehmen daran teil. Reporter Tarek Lababidi fragt die Teilnehmenden, welche Veränderungen sie sich persönlich für ihre Arbeit wünschen. Ihre Antworten sind in "Business & Mensch" zu hören. Diversity Management, Digitalisierung, Flexibilität und Arbeitsphilosophie sind Themen, die Beratungs- und Bildungsanbieter ansprechen.

12