NRWision
Lade...

2 Suchergebnisse

Der Hermann der Ringe: Seelenstein-Philosophie (Teil 2)
Bericht
08.06.2017 - 57 Min.

Der Hermann der Ringe: Seelenstein-Philosophie (Teil 2)

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Auch im zweiten Teil von "Seelenstein-Philosophie" ist Hermann Mächtig alias "Hermann der Ringe" zu Besuch beim Sammler und Forscher Dieter Platen. Dieser hat in Hildesheim vermeintlich einen Teil einer alten Hermann-Statue gefunden. Nur eins von vielen Fundstücken von Herr Platen. Im Garten häufen sich die steinernen Schätze nahezu. Zu bestaunen ist unter anderem ein tonnenschwerer Gedenkstein aus Südfrankreich, den Platen selbst inskribieren ließ. Weitaus auffälliger ist ein riesiger steinerner Penis, den man mit einem kleinen Schubs zum Drehen bringen kann - wie einen Propeller. Der Name des Steins ist "Schwebender Bengel", auf die Rückseite lies Herr Platen den Wahlspruch der Englischen Könige gravieren: "Ehrlos sei, wer böses dabei denkt".

1
Der Hermann der Ringe: Seelenstein-Philosophie
Bericht
31.05.2017 - 61 Min.

Der Hermann der Ringe: Seelenstein-Philosophie

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Sammler und Forscher Dieter Platen hat am Galgenwerk in Hildesheim vermeintlich einen Teil einer Hermann-Statue gefunden. Hermann Mächtig alias "Der Hermann der Ringe" besucht ihn daraufhin zuhause. Dort sammelt Dieter Platen alle seine Fundstücke: von Steinen bis hin zu Gebäuderesten. In seinem Garten hat er auch schon seinen eigenen Grabstein stehen. Darauf ist er beschrieben als Privatgelehrter, Lebenskünstler, Weltreisender und Abenteurer.

2