NRWision
Lade...

24 Suchergebnisse

Fernsehkonzert: "Daisy Town" aus Rinteln
Aufzeichnung
24.10.2019 - 71 Min.

Fernsehkonzert: "Daisy Town" aus Rinteln

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Die Band "Daisy Town" aus Rinteln tritt beim "Fernsehkonzert" in Bielefeld auf. Die sechsköpfige Gruppe spielt amerikanische Country-Musik und bringt echtes Western-Feeling nach Ostwestfalen-Lippe. Moderator Fabian Klocke spricht im Backstage-Interview mit Drummer Daniel Ellermann und mit Sänger und Bassist Markus Lehmann. Die Musiker der Band "Daisy Town" erzählen, was sie an der Country-Musik so begeistert.

1
London Calling: "Tiger Army", Psychobilly-Band aus Kalifornien
Magazin
19.09.2019 - 66 Min.

London Calling: "Tiger Army", Psychobilly-Band aus Kalifornien

Musiksendung von Achim Lüken - produziert beim medienforum münster e.V.

"Tiger Army" ist eine Psychobilly-Band aus Kalifornien. Mitte September 2019 veröffentlichen die Musiker ihr neues Album "Retrofuture". Moderator Achim Lüken spricht mit Frontmann, Gitarrist und Sänger Kearney Nick Jones aka "Nick 13". In "London Calling" geht es auch um dessen Soloprojekt. "Nick 13" spielt als Solokünstler eher Songs aus dem Americana- oder Country-Genre. Zur Musik kam er allerdings über den Punkrock. In Deutschland trat "Tiger Army" bereits als Vorband der "Broilers" auf.

2
Easy Listening: 50 Jahre "Woodstock", "AaSeerenaden 2019" – Open-Air-Musikfestival in Münster
Magazin
04.07.2019 - 55 Min.

Easy Listening: 50 Jahre "Woodstock", "AaSeerenaden 2019" – Open-Air-Musikfestival in Münster

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Was haben "Woodstock" und die "AaSeerenaden" gemeinsam? Beide Veranstaltungen sind Musik-Festivals. "Woodstock" findet 2019 zum 50. Mal statt. Das wird auch in Greven bei Münster mit einem Festival gefeiert. Bei den "AaSeerenaden" am Aasee hingegen werden typische "Woodstock"-Stücke in einer symphonischen Variante mit Orchester gespielt. Ralf Clausen und Uschi Heeke haben für ihre Sendung "Easy Listening" ebenfalls "Woodstock"-Klassiker herausgesucht – zum Teil auch in besonderen Interpretationen.

3
Sportsplitter: "Glad Badges e.V." – Square Dance in Mönchengladbach
Magazin
07.05.2019 - 53 Min.

Sportsplitter: "Glad Badges e.V." – Square Dance in Mönchengladbach

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Der Tanzclub "Glad Badges e.V." ist ein Square-Dance-Verein aus Mönchengladbach. Square Dance ist ein amerikanischer Tanz, der Elemente aus verschiedenen europäischen Volkstänzen enthält. In "Sportsplitter" erzählen Brigitte Altenberg und Ansgar Neugebauer von den "Glad Badges", wie Square Dance funktioniert: Die Tänzer lernen eine bestimmte Anzahl von Figuren. Beim gemeinsamen Tanz gibt es dann einen sogenannten "Caller". Dieser ruft, welche Figur getanzt werden muss. So entsteht jedes Mal eine andere Choreografie. Die Hobby-Tänzer erklären in der Sendung außerdem, was ihnen an dem Tanz so gut gefällt und wie der Verein sich gegründet hat.

4
Fernsehkonzert: "Fred and the Roaches" aus Dinkelsbühl
Aufzeichnung
17.01.2019 - 68 Min.

Fernsehkonzert: "Fred and the Roaches" aus Dinkelsbühl

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"Fred and the Roaches" aus Dinkelsbühl in Bayern spielen Blues, Rock'n'Roll und Country. Die Band wurde 1988 von Sänger Fred Emmert in Boston in den USA gegründet. Wie es dazu kam, dass sich die Gruppe in den Vereinigten Staaten und nicht in Deutschland gründete, erzählt der Sänger im Backstage-Interview, bevor es für das Fernsehkonzert auf die Bühne geht. Im Gespräch mit "Kanal 21"-Moderator Marco Klomfas geht es auch um die Bedeutung von Johnny Cash für die Musik-Geschichte.

5
Fernsehkonzert: "The Forgotten Sons Of Ben Cartwright" aus Bramsche
Aufzeichnung
13.12.2018 - 93 Min.

Fernsehkonzert: "The Forgotten Sons Of Ben Cartwright" aus Bramsche

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

"The Forgotten Sons Of Ben Cartwright" ist eine Country-Band aus Bramsche und Umgebung bei Osnabrück. Der Name sei in einer Bierlaune entstanden, erzählt Bandgründer Michael Grunwald im Backstage-Interview bei Kanal 21. Die Fernsehserie "Bonanza" sei Teil seiner Kindheit gewesen, da sei der Bezug zu der Western-Berühmtheit Ben Cartwright nachvollziehbar. Alle Bandmitglieder finden sich in der Country-Musik wieder, auch wenn sie aus unterschiedlichen Stilrichtungen kommen. Im "Fernsehkonzert" bei Kanal 21 präsentieren sie einen Teil ihres Auftritts-Repertoires. Unterstützt werden sie von verschiedenen Line-Dance-Clubs, die vor der Bühne tanzen.

6
Timewarp: Elton John – das letzte Konzert
Magazin
05.12.2018 - 64 Min.

Timewarp: Elton John – das letzte Konzert

Musikmagazin von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen Lippe und der Hochschule für Musik Detmold

Aktuell oder doch schon älter? Die Moderatorinnen Lynn Dehne und Jenny Karpe stellen sich wieder gegenseitig Songs vor und müssen erraten, aus welchen Jahren diese stammen. Von Rock und Pop über Country bis hin zu Reggae ist alles mit dabei. Präsentiert werden unter anderem "Mas Que Nada" vom brasilianischen Musiker Sérgio Mendes und seiner Band "Brasil '66" sowie "Sorry Seems To Be The Hardest Word" von Elton John und Ray Charles. Jenny und Lynn machen tatsächlich einige Punktlandungen. Unbedingt mitraten!

7
Fernsehkonzert: Scott Krokoff aus New York
Aufzeichnung
19.09.2018 - 63 Min.

Fernsehkonzert: Scott Krokoff aus New York

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Scott Krokoff ist tagsüber Anwalt und abends Musiker. Sein Stil ist eine Mischung aus Folk-Rock und Country-Pop, wie er in den 60er- und 70er-Jahren beliebt war. Scott Krokoff nennt sich selbst einen semi-autobiographischen Songwriter: Seine eigenen Erfahrungen sind die Inspiration für seine Songtexte. Auf der Bühne präsentiert Scott Krokoff sein neues Album "Realizations & Declarations, Vol. 2". Backstage erklärt er, was er an Bruce Springsteen bewundert und warum die deutsche Sprache so schwierig für ihn ist.

8
Daltons Revenge
Hörspiel
17.07.2018 - 152 Min.

Daltons Revenge

Western-Hörspiel von Volker Knur aus Krefeld

An einem heißen Tag kommt Cat Dalton in der Stadt Tucson an. Bei einer Auseinandersetzung im Saloon trifft sie ihre Schwester wieder. Beide wollen ihren Vater und seine Ranch rächen. Diese wurde niedergebrannt, als sie noch Kinder waren. Auf der Suche nach den Tätern reiten die Schwestern durch Texas. "Daltons Revenge" ist ein Western-Hörspiel von Volker Knur aus Krefeld. Anders als in bekannten Geschichten aus dem Wilden Westen kämpfen in dieser Story Frauen gegen das Unrecht.

9
loxodonta: "Gary Niggins and the Coal Miners", Country-Band aus Hamm im Porträt
Porträt
21.06.2018 - 39 Min.

loxodonta: "Gary Niggins and the Coal Miners", Country-Band aus Hamm im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

"Gary Niggins and the Coal Miners" aus Hamm spielen nicht nur Klassiker. Die Country- und Western-Band hat hat auch eigene Kompositionen im Repertoire. Die vier Bandmitglieder kommen aus Hamm und Rheine und sind dem Bergbau sehr verbunden - daher auch der Name "Gary Niggins and the Coal Miners". Christa Weniger trifft Sänger Gary Niggins zum Interview und ist bei einem Auftritt der Band dabei. Der Musiker erzählt, wie er vom "Rockabilly" zur Westernmusik kam und warum es für ihn wichtig ist, eigene deutsche Lieder zu schreiben. Das große Ziel der Band um Gary Niggins: Sie will einmal in Nashville in den USA spielen.

10
Fernsehkonzert: Carrington MacDuffie aus Texas
Aufzeichnung
21.06.2018 - 55 Min.

Fernsehkonzert: Carrington MacDuffie aus Texas

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

Singer-Songwriterin Carrington MacDuffie aus den USA ist zu Gast beim "Fernsehkonzert" von Kanal 21. Auf einer Ukulele begleitet sich die Künstlerin selbst und präsentiert Countrymusik akustisch auf der Bühne. Im Interview mit Dennis Treiber erzählt sie, wie sie zur Musik gekommen ist. Sie sagt, als Kind habe sie Gedichte geschrieben und gesungen, bevor sie sprechen konnte. Sie gibt Einblicke in ihren Arbeitsprozess und verrät, wieso ihr neues Album den Titel "Kiss Make Better" trägt.

11
DO-MU-KU-MA: "Gringos Fate", Country-Rock-Band
Magazin
22.02.2018 - 29 Min.

DO-MU-KU-MA: "Gringos Fate", Country-Rock-Band

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Sie erinnert an Johnny Cash, an Western und an wilde durchtanzte Nächte in den Bars von New Orleans - die Musik der Country-Rock-Band "Gringos Fate". "DO-MU-KU-MA"-Moderator Klaus Lenser hat sich mit Sänger und Gitarrist Christoph Nitz und seinem Kontrabass-Bandkollegen Schahin Farzamfar in der neuen "MUSIK WERKSTATT" am "Hansa Theater" in Dortmund getroffen. Denn die Band wird die neuen Räume mit ihrer Show im März 2018 einweihen. In der Sendung wird es persönlich: Die Bandmitglieder verraten, wie "Gringos Fate" zusammengefunden hat, wie die Zukunft für ihre Musik aussieht und ob sich es vom Künstler-Dasein leben lässt. Dazu gibt es die besten Songs der Band.

12