NRWision
Lade...

203 Suchergebnisse

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Straße des Grauens
Talk
01.04.2020 - 132 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Straße des Grauens

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

"Die drei ???"-Detektive Justus, Peter und Bob werden in "Straße des Grauens" in einen Entführungsfall verwickelt. In Folge 170 der Hörspielreihe bekommen die Jungs einen Anruf vom dubiosen Mitch Palmer. Kommissar Reynolds soll entführt worden sein. Mitch Palmer stellt Justus, Peter und Bob Rätsel, die sie lösen müssen, um den Kommissar zu retten. In "Rescherschen & Arschiv" diskutieren die Podcaster Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein über Handlungslöcher, nehmen einzelne Szenen auseinander und bewerten den Roadmovie-Charakter der Geschichte. Am Ende steht wie immer die Gesamtbewertung der Hörspielfolge.

1
rs1.tv: Der Kärst kocht – Frühlingsgemüse an Bärlauch-Quark mit Sascha Bruns, Autor und Verleger
Magazin
25.03.2020 - 15 Min.

rs1.tv: Der Kärst kocht – Frühlingsgemüse an Bärlauch-Quark mit Sascha Bruns, Autor und Verleger

Lokalmagazin aus Remscheid

Sascha Bruns hat 2013 den "Sascha Bruns Verlag" gegründet. Er ist zu Gast in "Der Kärst kocht" und erzählt dort von seinem Unternehmen: Alles fing an, als ihm beim Spielen mit seinem Sohn plötzlich die Idee zu einem Kinderbuch kam. Natürlich wird in der Sendung auch gekocht: Gemeinsam mit Koch Markus Kärst bereiten Sascha Bruns und "rs1.tv"-Moderator Arunava Chaudhuri in Bierteig gebackenes Frühlingsgemüse mit Bärlauch-Quark zu.

2
Hennef - meine Stadt: Maxi Biewer, RTL-Moderatorin im Interview
Talk
12.03.2020 - 23 Min.

Hennef - meine Stadt: Maxi Biewer, RTL-Moderatorin im Interview

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

RTL-Moderatorin Maxi Biewer steht morgens um 2 Uhr auf, um pünktlich als Wetterfee vor der Kamera zu stehen. Im Interview mit Joachim Schneidereit von "Hennef - meine Stadt" spricht Maxi Biewer über die Nachtarbeit. Außerdem gibt die lebendige Moderatorin zu, als Kind sehr schüchtern gewesen zu sein. Geschichten aus ihrem Privatleben erzählt Maxi Biewer auch in ihrem neuen Buch, das sie in der Sendung vorstellt.

3
Das Sterben der kleinen Buchhandlungen - Gudrun Gronau im Interview
Magazin
11.03.2020 - 56 Min.

Das Sterben der kleinen Buchhandlungen - Gudrun Gronau im Interview

Beitrag von Antenne Witten

Gudrun Gronau schließt 2020 die "Buchhandlung Gronau" in Witten-Stockum. Es lohnt sich für sie nicht mehr, die Buchhandlung zu betreiben. Im Interview mit Marek Schirmer von "Antenne Witten" vermutet Gudrun Gronau, dass die Menschen lieber in Großstädten und online einkaufen. Oft kämen sogar Kunden, um Produkte in der Buchhandlung Gronau zu fotografieren und sie dann anderswo zu kaufen. Aber die Mitarbeiter der "Buchhandlung Gronau" waren auch an einigen Aktionen in Witten beteiligt, beispielsweise zum Welttag des Buches. Gudrun Gronau spricht auch über die Arbeit in ihrem Laden, die Zusammenarbeit mit Schulen und darüber, wie es für sie nach der Schließung der Buchhandlung weitergeht.

4
Das Beste sein: Osiris Pausch alias "OSSI Guitar"
Porträt
11.03.2020 - 45 Min.

Das Beste sein: Osiris Pausch alias "OSSI Guitar"

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Osiris Pausch ist als Ein-Mann-Band auch unter dem Namen "OSSI Guitar" bekannt. Über sich selbst sagt er: Wenn er eine Frucht wäre, dann wäre er eine Litschi. Ansonsten beschreibt Osiris Pausch sich als Autor, Musiker und "Grunge-Kind". Als junger Erwachsener konsumierte er Drogen und wollte auf keinen Fall 27 werden. Doch dann habe er sich für das Leben entschieden. Roswitha Wirtz besucht Osiris Pausch in seinem Atelier. Im Interview liest er aus seinem neuen Buch vor und imitiert unter anderem Udo Lindenberg.

5
Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Panik im Park
Talk
03.03.2020 - 102 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? – Panik im Park

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

"Panik im Park" ist Nummer 110 der Hörspielreihe "Die drei ???". In "Rescherschen & Arschiv" nehmen Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein die Folge ausführlich unter die Lupe. Sie sei eine der schwächeren Episoden, stellen die Podcaster direkt zu Beginn fest. Neben sonderbaren Twists und komischen Plänen falle vor allem die Übertriebenheit in dem Hörspiel an vielen Stellen auf. Die Podcaster gehen die Geschichte chronologisch durch und fällen am Ende ihr Gesamturteil über "Panik im Park".

6
Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und die rätselhaften Bilder
Talk
03.03.2020 - 106 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und die rätselhaften Bilder

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

In "Die drei ??? und die rätselhaften Bilder" müssen die drei Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews aufklären, was es mit dem Nachlass des alten Malers Joshua Cameron auf sich hat. Seine 20 nummerierten Ölbilder zeigen zwar alle das gleiche Motiv – nämlich sein Wohnhaus – aber sie wecken auch großes Interesse: Neben der Gräfin und ihrem Gutsverwalter Armand Marechal wollen auch Kunsthändler die Gemälde von Joshua Cameron haben. Für Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein von "Rescherschen & Arschiv" sind Bob Andrews und der holländische Privatdetektiv De Groot die besten Charaktere des Falls. Die Podcaster sprechen außerdem über die Unterschiede zwischen dem Buch und dem Hörspiel.

7
Poetry Rave: Gernot Beger, Autor aus Münster
Magazin
27.02.2020 - 55 Min.

Poetry Rave: Gernot Beger, Autor aus Münster

Kulturmagazin mit Renate Rave-Schneider - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Autor Gernot Beger dreht den Spieß um: Statt einen Erziehungsberater für Hunde zu schreiben, lässt er seine Hündin Chaka selbst zu Wort kommen. Aus ihrer Sicht hat Gernot Beger das Buch "Wer erzieht hier eigentlich wen?" geschrieben. In "Poetry Rave" verrät er im Gespräch mit Moderatorin Renate Rave-Schneider, wie er auf die Idee des Hunde-Buches kam. Gernot Beger liest auch einen humorvollen Abschnitt daraus vor. Renate Rave-Schneider und der Autor sprechen außerdem über dessen Autobiographie "Der Sohn meiner Eltern". Darin schildert Gernot Beger seine Kindheit und Jugend am Niederrhein und verbindet seine Erinnerungen mit der politischen Geschichte der BRD.

8
Lesung mit Brigitte Lamberts und Kerstin Lange im "zentrum plus Stockum"
Beitrag
26.02.2020 - 6 Min.

Lesung mit Brigitte Lamberts und Kerstin Lange im "zentrum plus Stockum"

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Brigitte Lamberts und Kerstin Lange lesen im März 2020 aus ihrer Krimi-Anthologie "Hessen mörderisch genießen" vor. Die Lesung findet im "zentrum plus Stockum" des Caritasverband Düsseldorf e.V. statt. Moderator Sascha Tanski spricht mit Udo Glasmacher vom Caritasverband über das "zentrum plus". Udo Glasmacher erzählt, welche Angebote es dort für Senioren gibt. Außerdem erklärt Autorin Brigitte Lamberts, wie sie sich auf eine Lesung vorbereitet. Dazu zähle die Auswahl der Texte, die zum Publikum passen müsse.

9
REBOpod 14: Neueröffnung "rebobuch" und "reborad", Presbyter Frank-Michael Rich im Interview
Interview
24.02.2020 - 2 Min.

REBOpod 14: Neueröffnung "rebobuch" und "reborad", Presbyter Frank-Michael Rich im Interview

Medienforum Duisburg: Podcast über die "Regenbogen Duisburg gGmbH"

Frank-Michael Rich sieht die Einrichtungen "rebobuch" und "reborad" der "Regenbogen gGmbH" als Vorzeigeprojekt an. Er betreibt eine Medizin-Recht-Agentur und ist Presbyter bei der evangelischen Kirchengemeinde Duisburg-Wanheim. Im Interview mit Gabriela Wessel spricht Frank-Michael Rich darüber, welche Aspekte von "reborad" und "rebobuch" er lobenswert findet. Die Fahrradwerkstatt und den Buchverkauf unterstützt Frank Michael Rich auch persönlich.

10
REBOpod 13: Neueröffnung "rebobuch" und "reborad", Geschäftsbereichsleiter Frank Richter im Interview
Interview
24.02.2020 - 4 Min.

REBOpod 13: Neueröffnung "rebobuch" und "reborad", Geschäftsbereichsleiter Frank Richter im Interview

Medienforum Duisburg: Podcast über die "Regenbogen Duisburg gGmbH"

Frank Richter ist Leiter des Geschäftsbereichs "Wohneinrichtungen für Erwachsene & Arbeit und Beschäftigung" bei der "Regenbogen Duisburg gGmbH". Er hat lange auf die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten von "rebobuch" und "reborad" hingearbeitet. Im "REBOpod" erzählt Frank Richter, dass Arbeit für Menschen mit Psychiatrie-Erfahrungen einen hohen Stellenwert habe. Die neuen Räumlichkeiten bieten diesbezüglich auch neue Möglichkeiten für die "Regenbogen gGmbH". Ein Beispiel dafür ist eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

11
Hallo Duisburg: Kunstausstellung in Zahnarzt-Praxis, "rebobuch" und "reborad" – Neueröffnung
Magazin
20.02.2020 - 57 Min.

Hallo Duisburg: Kunstausstellung in Zahnarzt-Praxis, "rebobuch" und "reborad" – Neueröffnung

Lokalmagazin vom Bürgerfunk Duisburg

Zahnarzt Dr. Manhardt Barthelmie hat in seiner Praxis in Duisburg einen Kunst-Raum integriert. Dieser ist für alle Menschen frei zugänglich. 2020 ist dort die Foto-Ausstellung "Tracking Gandhi" von Anja Bohnhof zu sehen. Ein weiteres Thema in "Hallo Duisburg" ist die Neueröffnung von "rebobuch" und "reborad". In diesen Projekten von der "Regenbogen Duisburg gGmbH" können Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung Arbeits- und Alltagserfahrungen sammeln. Weitere Themen im Lokalmagazin sind die Frage, wieso Kinder so gerne bauen, der Praktikumsbericht einer Schülerin und das Buch "Der achte Rodin" von Siegmar Wyrwich.

12