NRWision
Lade...

10 Suchergebnisse

Magazin
25.04.2019 - 19 Min.

KURT - Das Magazin: "JVRDY" – DJ aus Dortmund, "POTT.lecker" – Food-Blog, Leben mit Mastozytose

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Justus van Elslande ist ein DJ aus Dortmund. Er tritt unter dem Namen "JVRDY" auf und spielt im Vorprogramm des Berliner DJs "Alle Farben". Das Team von "KURT - Das Magazin" begleitet "JVRDY" bei seinem Auftritt. Ein weiteres Thema der Sendung: Tine Grasmann aus Bochum betreibt einen Food-Blog mit dem Namen "POTT.lecker". Dort will sie zeigen, dass das Essen im Ruhrpott auch kulinarisch sein kann. Marie Stapel hat ein anderes Verhältnis zum Essen. Die Dortmunderin leidet unter Mastozytose, einer seltenen Krankheit, die ihr bestimmte Nahrungsmittel verbietet.

1
Talk
25.04.2019 - 41 Min.

diskutierbar – Pro und Contra: Kann Deutschland zukünftig rein biologisch ernährt werden?

Diskussionsrunde der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Fast 300.000 landwirtschaftliche Betriebe gibt es in Deutschland. Nur etwa 30.000 davon sind auf Bio-Landwirtschaft spezialisiert. Das Team von "diskutierbar – Pro und Contra" spricht mit Bio-Bauer Theo Schürmann aus Oer-Erckenschwick bei Recklinghausen und dem konventionellen Bauern Marcus Holtkötter aus Altenberge bei Münster über die Frage "Kann Deutschland zukünftig rein biologisch ernährt werden?". Die Gäste diskutieren, ob es richtig ist, Tiere komplett frei zu halten oder ob sie besser konventionell in Hallen und hinter Zäunen leben sollten. Auch über die Themen Tierfutter, Medikation bei Tieren und Kosten wird gesprochen.

2
Talk
21.02.2019 - 73 Min.

Primatentalk: B wie Blutgruppe und Blutalkohol

Medizin-Podcast von Jonas Schulte und Marvin Fischer aus Düsseldorf

Wie Blutgruppen funktionieren, welche sich abstoßen und welche nicht, erklären Jonas Schulte und Marvin Fischer in ihrem Podcast "Primatentalk". Ein weiteres Thema des Gesprächs ist der Blutalkohol. Die Medizin-Studenten erläutern, wie Alkohol im Blut abgebaut wird. Sie geben auch Antworten auf die Fragen, wieso Sekt so schnell betrunken macht, und warum manche Menschen mehr vertragen als andere. Jonas Schulte und Marvin Fischer sprechen außerdem über riskante Methoden, Alkohol zu konsumieren, die man keinesfalls ausprobieren sollte.

3
Talk
07.02.2019 - 110 Min.

Film- und Serienrepublik: "Annihilation", US-amerikanischer Science-Fiction-Film

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

"Annihilation" ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film. In Deutschland ist er exklusiv bei "Netflix" zu sehen, und zwar mit dem Titel "Auslöschung". Nach einem Asteroiden-Einschlag begibt sich ein Untersuchungsteam in das Gebiet um den Asteroiden. Es stellt schnell fest, dass sich nicht nur die Umgebung verändert. In der "Film- und Serienrepublik" analysieren die Podcaster Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser das Verhalten von mutierten Tieren und Aliens. Sie schwärmen außerdem von der fantasievollen Kulisse und Musik. Die Handlungsstränge geben aber auch Rätsel auf.

4
Talk
06.11.2018 - 16 Min.

Monolog: Filterblasen

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Ob YouTuber, Blogger oder Radiomacher – schnell verliert man sich in Blasen, die ausschließlich mit dem persönlichen Hobby zu tun haben. Das Leben scheint sich dann nur noch um ein bestimmtes Thema zu drehen. Sascha Markmann hält einen Monolog darüber, wie er selbst das Phänomen "Filterblasen" erlebt. Er gibt Beispiele für ein solches "themenbasiertes Denken". Außerdem erklärt er, was unsere Gene mit dieser Art der Wahrnehmung zu tun haben und wieso dieses Verhalten auch positiv sein kann.

5
Kommentar
16.01.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Drittes Geschlecht

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

"Sind Sie männlich oder weiblich?" - Zusätzlich zu dieser eingeschränkten Geschlechter-Auswahl muss es demnächst noch einen weiteren Eintrag geben - für alle Menschen, die ihre Identität nicht in eine dieser beiden Schubladen pressen können oder wollen. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden und den Gesetzgeber mit der Umsetzung beauftragt. Wie das sogenannte "dritte Geschlecht" heißen soll, ist noch nicht festgelegt. NRWision-Programmredakteurin Laura Koscholke findet die Entscheidung prinzipiell gut, aber der Beschluss geht ihr nicht weit genug ... Was hältst Du von der Einführung eines dritten Geschlechts in Deutschland? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

6
Talk
01.06.2017 - 17 Min.

Ist Glück Zufall oder kann man Glücklichsein erlernen?

Sendung von Antenne Witten

Moderator Marek Schirmer spricht mit dem Gesundheitsforscher Prof. Dr. Tobias Esch über Glück und Zufriedenheit. Er entlockt ihm dabei wertvolle Tipps, wie man den Alltag stressfreier gestalten kann. Außerdem erklärt Esch unter anderem, dass unzufriedene Phasen im Leben gut sind, denn sie können als "Motor der Veränderung" dienen. Das Interview ist im Rahmen eines Vortrages von Prof. Dr. Esch an der Uni Witten/Herdecke entstanden. Außerdem komme auch Zuhörer des Vortrags zu Wort.

7
Magazin
31.05.2017 - 51 Min.

DO-MU-KU-MA: Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe im Interview

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe und Entomologe, also Insektenforscher. Bei den "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik in Dortmund spricht er jedoch über Psychopathen und Persönlichkeitsstörungen - inklusive einiger grausamer Schilderungen und Beispiele. Das Besondere dabei: Benecke stellt die Persönlichkeit der Täter in den Vordergrund. Seine Begründung: Man solle den Tätern vorurteilsfrei begegnen, nur so käme man an wichtiges Täterwissen. Nur so könne man ergründen, was Serienmörder zu ihren Taten treibe - und das sei wichtig für die Kriminalprävention.

8
Reportage
15.10.2015 - 11 Min.

Nahaufnahme: Allein unter Haien - Lukas und die Meeresräuber

Reportage der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

Seit er mit vier Jahren zum ersten Mal einen Hai gestreichelt hat, ist Lukas wie besessen. Das Thema Haie begleitet den 24-jährigen Biologiestudenten bereits sein Leben lang. Als er die Chance bekommt, von William Winram zum Apnoetaucher ausgebildet zu werden, zögert der Essener nicht lange und folgt dem Freitauch-Weltrekordhalter auf dessen Expedition.

9
Talk
25.06.2015 - 20 Min.

Im Profil: Peter Rüther, Biologische Station Paderborn

Die ganz persönliche Talk-Show von Kanal 21, Bielefeld

Das Naturgebiet Senne in Ostwestfalen ist extrem nährstoffarm und deshalb für Biologen so interessant. Bei "Im Profil" spricht Peter Rüther, der Leiter der Biologischen Station im Kreis Paderborn, über die Besonderheiten der Senne und was diese so attraktiv macht. Ein Besuch lohne sich vor allem im August, denn dann würden die wunderschönen violetten Heideflächen blühen. Außerdem geht es um die Arbeit der Senne-Biologen. Früher war Peter Rüther viel draußen, heute hat die Büroarbeit einen Anteil von rund 90 Prozent. Ein weiteres Gesprächsthema sind die Streuobstwiesen der Senne, die Peter Rüther erhalten will. Neuester Clou ist deshalb ein "Streuobstwiesen-Schnaps".

10