NRWision
Lade...

60 Suchergebnisse

Scott & Gott: Was eine nervige Sechsjährige von Gott weiß
Kommentar
26.06.2019 - 13 Min.

Scott & Gott: Was eine nervige Sechsjährige von Gott weiß

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Emma ist sechs Jahre alt und Tochter christlicher Eltern. Daher bekommt sie ab und zu auch Geschichten aus der Bibel erzählt. Martin Scott passt hin und wieder auf Emma auf, wenn ihre Eltern unterwegs sind. Beim Zubettgehen beten sie dann gemeinsam und sprechen über Gott. Emma erzählt zum Beispiel, was sie im Kindergottesdienst erlebt hat. Ihr "Lieblingswunder" ist die Geschichte von der "Speisung der 5.000". Sie erklärt, was bei diesem Wunder passiert ist - ganz einfach und verständlich.

1
Neue Winterhalter-Orgel in der Christuskirche Bad Godesberg
Aufzeichnung
25.06.2019 - 20 Min.

Neue Winterhalter-Orgel in der Christuskirche Bad Godesberg

Predigt aus der Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn

Die Christuskirche der Evangelischen Thomas-Kirchengemeinde Bad Godesberg in Bonn bekommt 2019 eine neue Orgel. An Pfingstsonntag wird die sogenannte Winterhalter-Orgel eingeweiht. Pfarrer Oliver Ploch beschreibt die Besonderheiten des Instruments in seiner Predigt: Die Orgel wird auch "Königin der Instrumente" genannt. Sie kann die Klänge eines ganzen Orchesters imitieren. Oliver Ploch erklärt auch, welche Rolle die Orgel für eine Gemeinde spielt. Anhand von bekannten Kirchenliedern zeigt er: Die Kirchenorgel begleitet den Gottesdienst das ganze Jahr über.

2
Kinderbibel – #21 – Der Kaputte Toaster
Talk
05.06.2019 - 44 Min.

Kinderbibel – #21 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Zocken am Computer ist nicht nur abstumpfend: Viktor Mülleneisen hat früher ein Computerspiel gespielt und dadurch eine Menge über die griechische Mythologie gelernt. Darüber unterhält er sich mit Podcast-Kollege Julian Hilgers. Weitere Themen in "Der Kaputte Toaster" sind die Kinderbibel, die Bartpflege und kuriose Meldungen aus der Presse.

3
Scott & Gott: Versicherungsvertreter
Kommentar
30.04.2019 - 10 Min.

Scott & Gott: Versicherungsvertreter

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen

Martin Scott erklärt in dieser Episode von "Scott & Gott", worüber er mit Eltern spricht, die ihr Kind in seiner Gemeinde taufen lassen wollen. Für Martin Scott ist es wichtig, dass sich die Eltern vorher auch mit dem Glauben und der Bibel auseinandersetzen. Eine Bibelstelle, die er den Eltern mit an die Hand gibt, ist der "Sündenfall". Dieser besagt, dass Adam und Eva durch eine Schlange verführt wurden und das Paradies deshalb verlassen mussten. Ein Vater, mit dem Martin Scott spricht, zieht einen Vergleich zwischen der Schlange und einem Versicherungsvertreter, der Scott beeindruckt.

4
Scott & Gott: Sie fährt noch ...!
Kommentar
04.04.2019 - 3 Min.

Scott & Gott: Sie fährt noch ...!

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Gott wird vieles anvertraut: Sünden, Laster, aber auch Verantwortung wird gerne auf den Schultern des Herrn abgeladen. Moderator Martin Scott berichtet in seiner Sendung davon, dass seine Mutter zuletzt ihre Verantwortung im Straßenverkehr an Gott übergeben hat: An ihrem Rückspiegel hänge seit kurzem ein Bibelvers. Was dieser besagt und welche Rückschlüsse Martin Scott daraus zieht, erklärt er in "Scott & Gott".

5
Scott & Gott: Ein bisschen weise
Kommentar
14.03.2019 - 5 Min.

Scott & Gott: Ein bisschen weise

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Martin Scott von "Wunderwerke e.V." mag es nicht, sich ungerecht behandelt zu fühlen. Das führt häufig dazu, dass er sich aufregt. Doch eigentlich sagt die Bibel in Persona von Jesus dazu: Du sollst vergeben. Genau daraus zieht Martin Scott in seiner Kommentar-Reihe "Scott & Gott" eine Lehre: Ich muss und ich will weiser werden.

6
KwieKIRCHE: "Spirit of Joy" – 20-jähriges Jubiläum des Gospelchors, Ehrenamtskarte NRW
Magazin
27.02.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: "Spirit of Joy" – 20-jähriges Jubiläum des Gospelchors, Ehrenamtskarte NRW

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Der Gospelchor "Spirit of Joy e.V." feiert sein 20-jähriges Bestehen. Gestartet ist der Chor damals mit 13 Mitgliedern, 2019 sind es über 50. In "KwieKIRCHE" werden der Gospelchor und seine Geschichte genauer vorgestellt. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen. Diese wurde 2008 vom Bundesland NRW eingeführt und kann als kleines Dankeschön für engagierte Bürgerinnen und Bürger gesehen werden. Abschließend gibt Moderator Oliver Kelch Veranstaltungstipps für Events von Kirchengemeinden aus dem Kreis Recklinghausen.

7
Scott & Gott: Obwohl der Prediger zu Hause prügelt
Kommentar
10.01.2019 - 9 Min.

Scott & Gott: Obwohl der Prediger zu Hause prügelt

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Martin Scott erzählt in dieser Sendung von einem Arztbesuch. Bei diesem musste er feststellen, dass sein Arzt ihm Tipps gibt, an die sich der Mediziner selbst nicht hält. Doch sollte man selbst nicht trotzdem gesund leben, auch wenn der eigene Arzt es nicht tut? Als Prediger sieht Martin Scott Parallelen zu seiner eigenen Arbeit: Verlieren die Menschen das Vertrauen, wenn man Wasser predigt und Wein trinkt? Geht es nicht vielmehr um die Predigt als um die Doppelmoral des Predigers?

8
terzwerk: Nüsse in der Musik - vom Nussknacker bis Aschenbrödel
Magazin
03.01.2019 - 54 Min.

terzwerk: Nüsse in der Musik - vom Nussknacker bis Aschenbrödel

Klassikmagazin von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Vor allem in der Adventszeit werden viele Nüsse geknackt und gegessen. Simon Schomäcker von "terzwerk" fragt sich, woher dieser Brauch kommt und weshalb sich auch so viele Geschichten um Nüsse drehen. Mit Kulturwissenschaftler Gunther Hirschfelder aus Bonn spricht Simon über die ernährungswissenschaftliche Bedeutung der Nuss, die Verbindung der Nuss zu den weihnachtlichen Festtagen sowie die Thematisierung von Nüssen in Texten und Liedern. Passend dazu gibt's Stücke zu hören, die die Nuss aufgreifen. Mit dabei sind die Titelmusik von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und ein Stück aus dem Ballett "Der Nussknacker". Außerdem in der Sendung: "SINGALONG! – Das Weihnachtsoratorium zum Mitsingen" in der Dortmunder Reinoldikirche und die Kokosnuss als Musikinstrument.

9
The Voice: Schöner büßen – verschiedene Vertonungen des 6. Psalms
Magazin
20.11.2018 - 55 Min.

The Voice: Schöner büßen – verschiedene Vertonungen des 6. Psalms

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Alten Testament gibt es das Buch der Psalmen. Aus ihnen, 150 an der Zahl, wurden schon im 5. Jahrhundert n. Chr. sieben als die sogenannten "Bußpsalmen" zusammengestellt. Diese befassen sich thematisch mit den Themen Schuld, Buße und Reue. Ursprünglich waren alle Psalmen als Lieder gedacht. Darüber, wie sie klingen sollten, gibt es keine Aufzeichnungen. Dennoch wurden sie immer wieder vertont. Stephan Trescher von "The Voice" konzentriert sich in seiner Sendung auf den 6. Psalm. Er stellt verschiedene musikalische Umsetzungen vor, die sich quer durch die Musikgeschichte des späten 16. bis ins frühe 18. Jahrhundert ziehen.

10
Joy liest Rhapsodie - Folge 5: In Gottes Namen leben
Beitrag
06.11.2018 - 32 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 5: In Gottes Namen leben

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Alle Christen werden "im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes" getauft. Doch was bedeutet es, "im Namen Gottes zu leben"? Joy Amadin erklärt, was sie unter dem Bibelvers versteht. Dabei bezieht sie sich auf die "Rhapsodie der Realität", aus der sie liest. "Rhapsodie der Realität" ist ein Andachtsheft der freien evangelischen Kirche "Christ Embassy". In dieser interpretiert "Pastor Chris" Bibelverse. Gegründet wurde die Kirche in Nigeria.

11
Scott & Gott:  Auf die Plätze, fertig – gnädig
Kommentar
03.07.2018 - 8 Min.

Scott & Gott: Auf die Plätze, fertig – gnädig

Sendereihe von Wunderwerke e. V. aus Essen und bibletunes.de

Bernd ist Mitte 50 und heiratet bald seine zweite Frau – zum zweiten Mal. Eigentlich hat er seine jetzige Frau bereits vor 17 Jahren geheiratet, allerdings nur standesamtlich. Bernd und seine Frau sagen, sie seien in den vergangenen Jahren zu Christen geworden – beziehungsweise sie seien noch immer dabei, Christen zu werden. Die beiden Gläubigen wünschen sich deshalb nun noch eine kirchliche Trauung. Lange Jahre hatte Bernd sich das nicht getraut, nachdem seine erste Ehe in die Brüche gegangen war.

12