NRWision
Lade...

53 Suchergebnisse

BergTV: Nussbaumer Bürgerfest 2019 in Bergisch Gladbach
Bericht
23.07.2019 - 9 Min.

BergTV: Nussbaumer Bürgerfest 2019 in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das Nussbaumer Bürgerfest findet jährlich im Ortsteil Nussbaum in Bergisch Gladbach statt. 2019 erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm: Musik, Kostüme und Spiele wie Hufeisen werfen halten die Besucher bei Laune. Auch das traditionelle "Schürreskarrenrennen" darf natürlich nicht fehlen. "BergTV" ist vor Ort und berichtet über das 33. Nussbaumer Bürgerfest in Bergisch Gladbach.

1
Wiesenviertelfest 2019 in Witten: Bewohner des Wiesenviertels
Talk
11.07.2019 - 52 Min.

Wiesenviertelfest 2019 in Witten: Bewohner des Wiesenviertels

Sendung von Antenne Witten

Das "Wiesenviertelfest 2019" steht unmittelbar bevor. Reporter Marek Schirmer besucht den Projektraum "Lokal" und spricht dort mit den Anwohnern des Wiesenviertels. In den Interviews geht es um die Besonderheiten des Viertels und die verschiedenen Initiativen, die dort immer wieder gestartet werden. Marek Schirmer unterhält sich außerdem mit Kira Krämer. Sie ist für die Promo-Arbeiten, das Sponsoring und das Booking des Festivals mitverantwortlich. Im Gespräch erklärt Kira Krämer, wie schwierig es ist, Sponsoren für das Festival zu gewinnen. Zum Abschluss der Sendung sagt Organisator Joscha Denzel, warum man das "Wiesenviertelfest" auf keinen Fall verpassen darf.

2
PODUGS 08: "INTAKT – wem gehört die Stadt?" - Patrick Fijalkowski im Interview
Interview
27.06.2019 - 5 Min.

PODUGS 08: "INTAKT – wem gehört die Stadt?" - Patrick Fijalkowski im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Patrick Fijalkowski ist Mitglied der Initiative "INTAKT – wem gehört die Stadt?". Das Bündnis aus Duisburg setzt sich für mehr Umweltschutz und für den ökologischeren Umgang mit der Umwelt ein. Im Interview mit Markus Peifer spricht Patrick Fijalkowski über Straßenbäum in Duisburg und den Flächennutzungsplan der Stadt. Er nennt außerdem Möglichkeiten, sich an Aktionen von "INTAKT – wem gehört die Stadt?" zu beteiligen. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

3
PODUGS 07: Extinction Rebellion – Ohne Aufstand keine Zukunft
Interview
27.06.2019 - 4 Min.

PODUGS 07: Extinction Rebellion – Ohne Aufstand keine Zukunft

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Christine Brücker und Andreas Franke gehören der weltweiten Bewegung "Extinction Rebellion" an. Auf dem "Umweltmarkt 2019" in Duisburg machen sie auf die Initiative aufmerksam. Sie wollen die Menschen für die Klimakrise sensibilisieren. Im Interview mit Reporter Jürgen Mickley sprechen die Aktivisten über das Logo und die Forderungen von "Extinction Rebellion". Sie erklären außerdem, wie man mitmachen kann und wann die Treffen der Bewegung aus Duisburg stattfinden. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

4
PODUGS 06: Bürgerdialog Stromnetz - Heinrich Laun im Interview
Interview
27.06.2019 - 5 Min.

PODUGS 06: Bürgerdialog Stromnetz - Heinrich Laun im Interview

Medienforum Duisburg, Podcast der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Heinrich Laun ist Regionalmanager vom "Bürgerdialog Stromnetz". Auf dem Umweltmarkt 2019 in Duisburg erklärt er, dass die Initiative Bürger über den Ausbau des Stromnetzes informiert. Themen seien dabei auch gesetzliche Hintergründe, gesundheitliche Faktoren und der Naturschutz. Informationen gibt es u.a. im Büro des "Bürgerdialog Stromnetz" in Krefeld und im Online-Bürgerbüro der Initiative. Die Reihe "PODUGS" von der "Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales" entsteht mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg.

5
rs1.tv: Zukunft der Alleestraße in Remscheid, "Park Food Festival 2019" im Stadtpark
Magazin
29.05.2019 - 16 Min.

rs1.tv: Zukunft der Alleestraße in Remscheid, "Park Food Festival 2019" im Stadtpark

Lokalmagazin aus Remscheid

In der "Schatzkiste" in Remscheid wird über die Zukunft der Alleestraße diskutiert. Arunava Chaudhuri von "rs1.tv" spricht mit Beteiligten über mögliche Entwicklungen und Bauprojekte. Dabei stellt er heraus, dass die Wiederbelebung der Einkaufsstraße wichtig für die Innenstadt von Remscheid ist. Ein weiteres Thema der Sendung ist das "Park Food Festival", das Ende Mai 2019 im Remscheider Stadtpark stattfindet. Reporter Arunava Chaudhuri stellt einige der Essensstände vor. Angeboten werden beispielsweise authentisches indisches Streetfood, kanadische "Poutine" oder Burger, die aus einem alten amerikanischen Schulbus heraus serviert werden.

6
Bürgerbudget 2019, "Brüder Meyers", M°COMP – Reparaturwerkstatt in Wuppertal
Magazin
27.05.2019 - 53 Min.

Bürgerbudget 2019, "Brüder Meyers", M°COMP – Reparaturwerkstatt in Wuppertal

Sendung von Air-FM Radio aus Wuppertal

Das "Bürgerbudget" ist ein Budget, das frei im Interesse der Bürger genutzt werden soll. Zu diesem Budget können Bürgerinnen und Bürger Vorschläge einreichen, in was sie gerne investieren möchten. Im Interview mit Günter Wiederstein ist Oberbürgermeister Andreas Mucke zu hören. Sie sprechen über die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und erklären, welche Projekte 2019 eingereicht worden sind. Eine der Ideen stammt von Camilo Martins. Der Wuppertaler wünscht sich kostenlose mobile Fahrradwerkstätten für seine Stadt. Im Interview erklärt Camilo Martins seine Idee. Außerdem kommen die Straßenmusiker "Brüder Meyers" aus Wuppertal in der Sendung zu Wort. Sie sprechen über ihren musikalischen Werdegang und über ihre Liebe zur Stadt Wuppertal. Abschließend stellt das Team von "Air-FM Radio" "M°COMP – DIE WERKSTATT" vor. Die Reparaturwerkstatt wird von Marion Martin betrieben und ist auf Reparaturen von technischen Geräten spezialisiert.

7
B-Side-Funk: Hansaforum in Münster – Quartiersprojekt
Magazin
03.04.2019 - 54 Min.

B-Side-Funk: Hansaforum in Münster – Quartiersprojekt

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Im Projekt "Hansaforum" in Münster können Bürger ihre Stadt aktiv mitgestalten. Das Ziel: Die Lebensqualität in ihrem Quartier in Münster erhöhen. Basierend auf dem Zufallsprinzip werden 200 Bewohner aus dem Hansaviertel in Münster ausgewählt. Beim "Hansakonvent" legen sie bis zu 20 Zukunftsziele für ihren Wohnort fest. Aus diesen leiten sie einen Standard ab - um zu entscheiden, ob die geplanten Projekte zu den gewünschten Zielen führen. "Es gibt keine Denksperren", erklärt Projektbetreuer Tobias Daur vom "Hansaforum" in der Radio-Sendung "B-Side-Funk". Im Gespräch mit den Moderatoren Morina Miconnet und Martin Schlathölter spricht Tobias Daur über die Finanzierung des Münsteraner Projekts, den zeitlichen Rahmen und den konkreten Ablauf des "Hansakonvents".

8
SÄLZER.TV: Sichere Schulwege, seltene Tiere im Garten, "Sälzerlauf 2019"
Magazin
26.03.2019 - 27 Min.

SÄLZER.TV: Sichere Schulwege, seltene Tiere im Garten, "Sälzerlauf 2019"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Um dem Stau zu entkommen, wählen viele Autofahrer in Salzkotten Wege, die mit den Schulwegen der Kinder kollidieren. Dadurch entstehen dann große Sicherheitsrisiken, finden die Bürgerinnen und Bürger. Deshalb wenden sie sich mit einem Antrag zur Verbesserung an den Bürgermeister. Ein weiteres Thema in "SÄLZER.TV" sind seltene Tiere, die in den Gärten der Region zu finden sind: Neben Storch, Reiher und Eisvogel zeigt sich ebenfalls die südamerikanische Biberratte, auch "Nutria" genannt. Außerdem ein Highlight der Stadt Salzkotten: Der "Sälzerlauf". Das Team von "SÄLZER.TV" interviewt Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettkampfs und begleitet den 10-Kilometer-Lauf bis zum Schluss.

9
CAS-TV: "DIE STIMME DER STADT" – Kunstprojekt
Magazin
05.03.2019 - 10 Min.

CAS-TV: "DIE STIMME DER STADT" – Kunstprojekt

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Das Kunstprojekt "DIE STIMME DER STADT" erzählt auf einzigartige Weise die Geschichte der Bürger aus Castrop-Rauxel. Im Sommer 2018 tourte ein mobiles Tonstudio durch die Stadt, um Erzählungen und Anekdoten der Bürger einzufangen. Diese Geschichten werden anschließend von Schauspielern szenisch vorgetragen und dargestellt. Bühne für die fünfstündige Präsentation ist der Ratssaal der Stadt. Musikalisch untermalt wird die Performance unter anderem von den "Gospel-Voices" und dem Kinderchor der Grundschule Am Busch. Das Team von "CAS-TV" berichtet von dem Kunstprojekt aus dem Ratssaal in Castrop-Rauxel.

10
Lorakel: Alexander Drößler, lokalportal.de – Lokale Plattformen im Internet
Talk
05.03.2019 - 15 Min.

Lorakel: Alexander Drößler, lokalportal.de – Lokale Plattformen im Internet

TV-Talk zur Zukunft des Lokaljournalismus - produziert von der TU Dortmund und Vor Ort NRW

Eine redaktionell betreute, lokale Community – so beschreibt Alexander Drößler von "lokalportal.de" seine Plattform. Dort kommen Berichte von regionalen Medien mit Berichten von Bürgerinnen und Bürgern über Ereignisse in der Stadt oder Region zusammen. Lokaljournalismus findet dort auf Augenhöhe der Bürger statt. Alle können Ideen, Themen und Vorschläge einbringen. In Paderborn und Bünde laufen die Pilotprojekte von "lokalportal.de". Im Interview mit Journalistik-Student Jan Fleischer erklärt Alexander Drößler, wie die Arbeit bei "lokalportal.de" funktioniert und wie solche Plattformen die lokale Berichterstattung bereichern können. "Lorakel" ist ein Interview-Projekt von Journalistik-Studierenden der TU Dortmund in Kooperation mit "Vor Ort NRW", dem Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW.

11
Primark in Krefeld - Eröffnung
Bericht
13.02.2019 - 13 Min.

Primark in Krefeld - Eröffnung

Bericht von Günther Wefers aus Krefeld

Die Textil-Kette "Primark" aus Irland eröffnet eine neue Filiale in Krefeld. Dagegen wird demonstriert: Bürgerinnen und Bürger gehen am Tag der Eröffnung auf die Straße. Sie wollen auf die schlechten Bedingungen aufmerksam machen, unter denen "Primark" Textilien herstellen lasse. Filmer Günther Wefers und Reporterin Birgit Schmidt-Clarner sind vor Ort. Sie fangen das Geschehen ein und sprechen mit Demonstrantinnen und Demonstranten über ihre Beweggründe.

12