NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Talk
28.05.2019 - 9 Min.

Reif für die Couch? – Atemübung

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

In dieser Ausgabe von "Reif für die Couch?" stellt Sabine Bimmler eine Atemübung vor. Richtiges Atmen soll entspannen und den Kopf frei machen. In dieser kurzen Pause vom Alltag soll der Mensch sich vom Stress erholen und neue Kräfte sammeln.

1
Magazin
21.05.2019 - 57 Min.

Der LeseWurm: Romy Hausmann, Autorin

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Autorin Romy Hausmann ist im Studio von "Der LeseWurm" zu Gast. Mit Moderator Volker Stephan spricht sie über ihren Überraschungsbestseller "Liebes Kind". Im Interview verrät Romy Hausmann, wie die Idee zum Thriller entstanden ist. Außerdem erklärt sie, warum sie sich für einen Perspektivwechsel entschieden hat: Denn die Geschichte ist aus der Opferperspektive geschrieben – unüblich für einen Thriller. In der Sendung geht es zudem um Neues vom Buch- und Hörbuchmarkt. Volker Stephan stellt verschiedene Bücher vor und präsentiert die Top-5 der Hörbuch-Charts für den Monat Mai 2019.

2
Bericht
28.08.2018 - 2 Min.

MIND ON FIRE Kulturfestival: Atem-Workshop

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auf dem "MIND ON FIRE"-Festival in Herbstein in Hessen werden neben vielen Konzerten auch Workshops angeboten. Einer davon ist der "Atem-Workshop". Reporter Flo nimmt daran Teil und berichtet von seinen Erfahrungen. Thema ist vor allem das "Verbundene Atmen". Das ist eine Atemtechnik, die unter anderem beim Entspannen hilft. Genaueres zur Technik und Wirkung erzählt Workshop-Leiterin Susanne im Interview.

3
Beitrag
22.11.2016 - 5 Min.

Adventszeit: Zeit für Be-Sinnlichkeit

Beitrag von Sabina Boddem für Düsseldorf

Die Adventszeit ist für viele Menschen eine ganz besondere Zeit. Ursprünglich haben sich die Gläubigen in dieser Zeit auf das Fest der Geburt Jesu Christi vorbereitet. Für viele geht es heute um Besinnlichkeit - so auch für Sabina Boddem. Mit ihrem Film "Adventszeit: Zeit für Be-Sinnlichkeit" weist sie die Zuschauer darauf hin, dass sie sich mehr Zeit für sich selbst nehmen und mal Kraft tanken sollten. Viel zu oft würden sie von einem zum nächsten Ort hetzen. Sich zu viele Gedanken machen. Doch Erholung sei wichtig. Und auch die Erkenntnis, dass der Mensch ein Teil der Natur sei: Er müsse ebenso gedeihen. Eine Bild-Collage mit Sprüchen, die zum Nachdenken und Innehalten anregen.

4