NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

Talk
09.05.2018 - 67 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Nils Rabente & Nele Immer, "Fluz" und Martin Knabenreich, Bielefeld Marketing

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Bei der Ausstellung "Leben im Bett" im Bauernhausmuseum Bielefeld liegt Oliver W. Schulte gleich mit drei Personen im Bett: Zu Gast sind Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing sowie das Musik-Duo "Fluz" - Nils Rabente und Nele Immer. Die beiden Musiker spielen etwas vor und erzählen auch, was der Name "Fluz" bedeutet. Martin Knabenreich erzählt etwas von einem Projekt, mit dem er Bielefeld weltberühmt machen will. Was das mit Jodeln zu tun hat und was Bielefeld von Berlin unterscheidet, darum geht es unter anderem in der 17. Ausgabe der Bielefelder Bettgeschichten.

Magazin
03.05.2018 - 7 Min.

Young Refugees TV: Vorurteile, Morgenmuffel, Fußball

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Welche Vorurteile haben die Menschen eigentlich gegenüber Geflüchteten? Das versucht ein Team von "Young Refugees TV" bei einer Umfrage in der Innenstadt von Bielefeld zu klären. Außerdem gibt es einen Beitrag über Morgenmuffel - die Reporterin verrät dort zum Beispiel, was sie am frühen Aufstehen nicht leiden kann. Abschließend wird ein Sketch gezeigt, bei dem verschiedene Generationen Fußball schauen.

Magazin
25.01.2018 - 53 Min.

Freizeitmagazin: "Bedlam" - Film der Gesamtschule Brüggen, "PODIO" - Krefelder Wohnzimmer-Theater

Sendung von studiotv in Tönisvorst

Das Filmteam der Gesamtschule Brüggen hat seinen dritten Film produziert. In "Bedlam" geht es um eine psychiatrische Klinik in London, die zu den ältesten der Welt gehört: das "Bethlem Royal Hospital". "Bedlam" ist der umgangssprachliche Ausdruck für diese Anstalt. Der Film spielt im viktorianischen Zeitalter und für das passende Film-Set dient das Schloss Drachenburg in Königswinter. Die Premiere vom Film findet am 1. Februar 2018 in einem Kino in Kempen statt. Projektleiter Holger Wiek und einige Schüler, ehemalige Schüler und Lehrer reden im "Freizeitmagazin" über die Filmproduktion. Sie sprechen über die Kostüme, die Kulisse und die Technik. Das Krefelder Wohnzimmer-Theater "PODIO" führt ab Januar 2018 das Stück "Wünsch dir was, wenn Tante Polly kommt!" auf. In diesem geht es "um alles im Leben", sagt Regisseurin Betty Ixkes. Weiteres Thema der Sendung ist das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg. Dabei wird mit Schülern vom Weiterbildungskolleg Linker Niederrhein gesprochen.

Show
10.11.2017 - 60 Min.

Pyjama-Party: Wahrheit oder Pflicht, Kindheitserinnerungen

Live-Unterhaltung mit Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin und Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Charlotte Echterhoff und Oliver W. Schulte feiern eine "Pyjama-Party" - und alle NRWision-Zuschauer können live dabei zuschauen. Die beiden machen es sich vor der Kamera im Bett gemütlich. Dazu gibt's Sekt, Pizza und typische Party-Spiele wie "Wahrheit oder Pflicht". Per Facebook können Zuschauer auch Fragen stellen und live entscheiden, was als nächstes es in der Sendung passieren soll. Charlotte ist sonst bei NRWision mit ihrer Kolumne "Mensch Frau" auf Sendung, Oliver moderiert unter seinem Synonym "Ollymotions" die "Bielefelder Bettgeschichten".

Magazin
20.09.2017 - 15 Min.

fonDue: "Aufschieberitis", Open Educational Resources, Hochzeits-Checkliste

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

"Aufschieberitis", auch Prokrastination genannt - vor allem Studierende sind davon betroffen. Das Krankheitsbild: Man beschäftigt sich nicht mit den Aufgaben, die man eigentlich zu tun hätte, sondern mit anderen, entspannteren Dingen - zum Beispiel Serien. Die Lehrredaktion "fonDue" der Universität Duisburg-Essen hat sich mit dem Phänomen beschäftigt. Außerdem hat das Team einen wertvollen Tipp für Lehramts-Studierende parat: Auf der Plattform "Open Educational Resources" kann man kostenlose Materialien für Unterrichtsstunden finden. Dr. Bettina Waffner vom "Learning Lab" der Universität Duisburg erklärt, wie das funktioniert. Ein weiteres Team schaut sich die berühmte Brautmeile in Duisburg-Marxloh an und erklärt, warum dort so viele Läden sind, die sich mit dem Hochzeits-Geschäft befassen.

Magazin
31.08.2017 - 3 Min.

Tipps der Woche - 36/2017

Mediathek-Tipps von NRWision

Durch die aktuelle Ausgabe unserer "Tipps der Woche" führt Moderatorin Inga Pöting. Die Radio- und Fernsehwelt aus NRW hält diesmal unter anderem die Berufsbeschreibung einer Domina und die Lebenswelt eines Obdachlosen bereit.

Talk
22.08.2017 - 18 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: "Jan, der Bettler" im Gespräch

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

"FÖLOK"-Moderatorin Charlotte Kroll ist mit Jan Jonckheere verabredet. Dieser ist in Iserlohn als "Jan, der Bettler" bekannt. Im Gespräch erklärt der junge Mann, dass er seit fast 42 Monaten regelmäßig in der Laarstraße sitze und um Geld bitte. Das mache er, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen - denn er nehme keine Unterstützung vom Amt. Auslöser für sein Leben als Bettler sei eine Trennung gewesen: Seine Freundin habe ihn 2015 vor die Tür gesetzt, er hatte seine eigene Wohnung gerade erst gekündigt. Die Kindheit des 36-Jährigen war schwierig: Jans Eltern trennten sich, ein neuer Lebensgefährte seiner Mutter missbrauchte ihn sexuell. Nach Aufenthalten in Kliniken, der JVA Herford und verschiedenen Wohnheimen ist er seit 2009 ganz auf sich allein gestellt. Obwohl er drei Berufe gelernt habe, bekomme er keinen Job. Im Gespräch berichtet Jan von seinen Erfahrungen auf der Straße, seinen Zukunftswünschen sowie der Bedeutung seiner auffälligen Weste.

Porträt
25.07.2017 - 57 Min.

Stage WAF: "Monster Unter Meinem Bett", Band aus Münster

Musiksendung vom Bürgerfunk Warendorf

Selbstgeschriebene Texte mit Tiefgang und Musik im Stil der Rock-Bands "Muse" und "Incubus" sind das Markenzeichen der Münsteraner Gruppe "Monster unter meinem Bett". Zu Gast im Studio bei "StageWAF" waren die Sängerin und Texterin der Band, Helena Patricio, und der Gitarrist Jannik Helle. Die beiden begeisterten Musiker erzählen den beiden Moderatoren Gila Marali und Klaus Aßhoff von ihrem musikalischen Schaffen und ihren Zukunftsplänen. Außerdem verraten sie, wie sie zu ihrem Bandnamen gekommen sind und warum sie mittlerweile ausschließlich auf Deutsch texten. Am Schluss singen sie sogar einen Song live im Studio.

Talk
22.06.2017 - 61 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Ingo Oschmann, Comedian

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Ingo Oschmann ist zu Gast in Deutschlands vermutlich kuscheligster Talkshow "Bielefelder Bettgeschichten". Im Bett mitten im Schaufenster in der Altstadt von Bielefeld redet der Comedian ganz offen über seine Karriere, gute und schlechte Zeiten, über seine größten Ängste und warum er Bielefeld so liebt mit Moderator Oliver Schulte. Zusammen probieren sie das beste Bild der Welt und Ingo Oschmann macht drei Zaubertricks mit dem Publikum.

Talk
01.06.2017 - 28 Min.

Im Profil: Oliver W. Schulte, Moderator

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Oliver W. Schulte (Ollymotion) ist Moderator und Entertainer. Neben vielen Veranstaltungen moderiert er seine eigene Talk-Sendung "Bielefelder Bettgeschichten". In dieser Ausgabe von "Im Profil" erzählt er über seine Laufbahn und seine Erlebnisse als Moderator. Ein paar nützliche Tipps für angehende Moderatoren gibt er ebenfalls mit. Für den Einspielfilm hat "Kanal 21" ihn bei seinem "Bett-Talk" mit dem Bielefelder Comedian Ingo Oschmann begleitet.

Magazin
26.04.2017 - 51 Min.

DO-MU-KU-MA: Neue Gebäude der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Rund 48 Millionen Euro sind in den Bau der neuen Gebäude der LWL-Klinik in Dortmund geflossen: ein Restaurantgebäude und ein Bettenhaus. Moderator Klaus Lenser spricht mit Pflegedirektorin Yvonne Auclair über die neuen Häuser und ihre Aufteilung. Innenarchitektin Janette Herbst erklärt ihm außerdem das "Healing Environment": Jede Station habe eine unterschiedliche Farbe - abhängig von der jeweiligen Krankheit. Außerdem im Gespräch: die Architekten sowie LWL-Krankenhausdezernent Prof. Meinolf Noeker.

Magazin
12.11.2015 - 17 Min.

BlueBoxx.TV: Bettina Blümner, Regisseurin

Jugendmagazin der Film- und Fernsehschule aus Hamm

Regisseur werden - das ist der Traum vieler Menschen auf der ganzen Welt. Nicht viele erreichen dieses Ziel oder entscheiden sich im letzten Moment doch noch gegen ihren Traum. Regisseurin Bettina Blümner hat sich unter anderem mit Filmen wie "Prinzessinnenbad" und "Scherbenpark" einen Namen gemacht. Sie hat es geschafft, von ihrer Berufung zu leben. Im Interview mit "BlueBoxx.TV", spricht sie über die High- und Lowlights des Filmgeschäfts und darüber, was man mitbringen muss, um es in dieser Branche zu etwas zu bringen.