NRWision
09.05.2019 - 16 Min.

Stippvisite Köln: Wohnungsnot, Fitnesswahn, Hunde für Demenzkranke

Lokalmagazin der Journalistischen Nachwuchsförderung (JONA) an der Konrad-Adenauer-Stiftung

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/stippvisite-koeln-wohnungsnot-fitnesswahn-hunde-fuer-demenzkranke-190509/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Studierende in Köln sind in Wohnungsnot: Die Mietpreise sind in den vergangenen Jahren stark angestiegen und der Wohnraum in der Großstadt ist knapp. Doch eine wirkliche Lösung gibt es dafür bisher nicht, zeigt das Team von "Stippvisite Köln" in seiner Sendung. Auch Fitness ist ein Thema, das viele Menschen beschäftigt. Es ist sogar zu einer Art Lebensmotto geworden. Doch was passiert, wenn sich das ganze Leben nur noch um die Fitness dreht? Außerdem: In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Demenz. Ein Kölner Projekt versucht dem entgegenzuwirken: Menschen, die in ihrer Kommunikation eingeschränkt sind, sollen mit Hunden wieder ins Leben zurückgeholt werden. In der Sendung wird außerdem ein Straßenmusiker interviewt.
Deine Meinung
Wohnst Du zur Miete?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.