NRWision
17.02.2022 - 8 Min.
QRCode

Stimmen vom Aktionstag der AWO-Integrationsagentur Marxloh - Teil 7

Podcast-Reihe der AWO-Integration Duisburg

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/stimmen-vom-aktionstag-der-awo-integrationsagentur-marxloh-teil-7-220217/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Familienzentrum "St. Peter" ist ein Kindergarten in Duisburg-Marxloh. Die Kindertagesstätte (KiTa) arbeitet schon lange mit der AWO-Integration Duisburg zusammen. Die AWO bietet Kurse in den Räumen des Familienzentrums an. Im Familienzentrum findet zum Beispiel der "MiA"-Kurs statt. Die Abkürzung steht für "Migrantinnen einfach stark im Alltag". Dabei handelt es sich um Integrationsangebote für ausländische Frauen. Andrea Glowka leitet das Familienzentrum "St. Peter" in Duisburg-Marxloh. Im Interview erklärt sie, was der "MiA"-Kurs genau ist. Außerdem berichtet Andrea Glowka, warum sich die KiTa besonders gut für Kurse eignet. Dort finden zum Beispiel Sprachkurse und Kinderbetreuung gleichzeitig statt. Und: Andrea Glowka erzählt, wie die Kooperation zwischen dem Familienzentrum "St. Peter" in Marxloh und der AWO-Integration Duisburg entstanden ist. Die Integrationsagentur Marxloh wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.