NRWision
17.09.2015 - 22 Min.

Steele TV: Flüchtlingsdörfer, Schützenfest

Lokalmagazin aus Essen-Steele

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/steele-tv-fluechtlingsdoerfer-schuetzenfest-150917/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Stadt Essen muss 2600 zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen - und das bis zum Ende des Jahres. Deswegen sollen jetzt sieben Flüchtlingsdörfer gebaut werden, denn die Menschen müssen schließlich irgendwo untergebracht und versorgt werden. Die Reporter von "Steele TV" berichten von einer aktuellen Bürgerversammlung, in der unter anderem über das erste von sieben Dörfern gesprochen wird. Das soll auf dem ehemaligen Fußballplatz am Pläßweidenweg gebaut werden und Platz für rund 400 Asylbewerber bieten. Außerdem waren die Reporter von "Steele TV" beim Schützenfest des Bürgervereins Freisenbruch dabei. Highlights sind das Vogelschießen und die Krönung des neuen Kaiserpaares. Moderation: Corneel Voigt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

SABINE HEGEMANN
am 28. September 2015 um 22:44 Uhr

Arnold for Ever..;-)..aber..das Bier ist falsch...Essener trinken doch Stauder..;-)