NRWision
31.08.2020 - 55 Min.

Stadtführungen durch Moers mit Karl Brand und Christa Wittfeld

Sendung der Radiowerkstatt in der Volkshochschule Moers

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/stadtfuehrungen-durch-moers-mit-karl-brand-und-christa-wittfeld-200831/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Geleucht" in Moers ist eine riesige begehbare Grubenlampe auf der Halde Rheinpreußen. Stadtführer Karl Brand macht mit Interessierten unter anderem Nachtwanderungen, wenn das "Geleucht" ins Dunkel strahlt. Im Interview verrät Karl Brand, wie wichtig diese Stadtführungen für Moers sind. Stadtführungen ermöglichen einen neuen Blick auf Ecken von Moers, die man im Alltag schnell übersieht. Besonders deswegen sind Stadtführungen nicht nur für Besucher interessant, sondern auch für Moerser Eingeborene. Außerdem ist Christa Wittfeld als weitere Stadtführerin zu Gast. Sie stellt den Kurort Moers-Repelen vor und erklärt, was es mit dem Lehmpastor Felken auf sich hat. Auch der Wirtschaftsförderer der Stadt Moers Jens Heidenreich und eine Mitarbeiterin der "MoersMarketing GmbH" kommen zu Wort.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.