NRWision
20.08.2020 - 58 Min.

Stadtführungen durch Moers mit Anne-Rose Fusenig und Eva-Maria Eifert

Sendung der Volkshochschule Moers

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/stadtfuehrungen-durch-moers-mit-anne-rose-fusenig-und-eva-maria-eifert-200820/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Anne-Rose Fusenig und Eva-Maria Eifert sind Stadtführerinnen in Moers. Moderator Lukas Hollenberg erfährt, wie die beiden zu Gästeführerinnen geworden sind und was ihnen an ihrer Arbeit gefällt. Außerdem nehmen sie uns mit auf eine Reise durch die Moerser Geschichte. Moers ist auf drei Inseln (Donken) entstanden. Die drei Donken sind durch eine 400 Jahre alte Wallmauer abgegrenzt. Anne-Rose Fusenig und Eva-Maria Eifert sind beide zugezogen. Sie hatten frühzeitig großes Interesse an der Geschichte von Moers. Die Gästeführerinnen sehen ihre Arbeit als ein großes "Geschichtspuzzle" an. Sie lernen bei ihrer Arbeit ständig etwas Neues dazu. Anne-Rose Fusenig und Eva-Maria Eifert haben großen Spaß daran, Leuten die Stadt Moers schmackhaft zu machen. Außerdem: Die beiden Gästeführerinnen erzählen von der Moerser Blütezeit nach dem Stadtbrand 1605. Und: Wir erfahren, welche Stadtführungen derzeit angeboten werden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.