NRWision
14.09.2017 - 23 Min.

seniorama: Kunstausstellung "Zeitzeichen", Tierbegleitende Therapie im "Klarastift"

Monatliches Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

  • Magazin

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/seniorama-kunstausstellung-zeitzeichen-tierbegleitende-therapie-im-klarastift-170914/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dass man im Altenheim auch richtig "die Sau rauslassen" kann, zeigt ein tierischer Tag im Altenzentrum "Klarastift". Seit Längerem beschäftigt sich die Einrichtung mit dem Thema "tiergestützte Intervention" und hat neben Schwein "Felix" einen kleinen Zoo aus den Niederlanden eingeladen. Schon bald tummeln sich Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, "Punker-Hühner" und sogar ein Hängebauchschwein mitten unter den Senioren - und diese zeigen sich ziemlich begeistert. Das "seniorama"-Team begleitet die Therapiestunde und lässt sich vom Leiter der Einrichtung erklären, wie tiergestützte Intervention funktioniert. In der Raphaelsklinik gibt es unter dem Motto "ZeitZeichen" eine neue Ausstellung. Schwarz-Weiß-Fotografien von Hermann Willers stehen zusammen mit Versen von Hans Dieter Rieder und ergeben so ein Gesamtkunstwerk. In unterschiedlichen Darstellungsformen beschäftigen sich beide Künstler mit dem Thema "Zeit", was mit ihr passiert und wie wir mit ihr umgehen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.