NRWision
22.10.2020 - 26 Min.

seniorama: Alltagsmenschen in Münster-Hiltrup

Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/seniorama-alltagsmenschen-in-muenster-hiltrup-201022/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In Münster-Hiltrup können die Bürger ihre überlebensgroßen Ebenbilder aus Beton und Pappmache bestaunen. Die Skulpturen der Künstlerin Christel Lechner aus Witten hängen in dem Vorort jetzt Wäsche auf, unterhalten sich, lesen auf einer Bank oder duschen im Park. Sie zeigen den Alltag von Dorfbewohnern und sollen Menschen einen neuen Zugang zu Kunst vermitteln. Künstlerin Christel Lechner von einer Ausstellung der "Alltagsmenschen" zu überzeugen, war am Anfang schwierig. Erst ein Paket mit Pralinen zu Silvester konnte sie überzeugen. Jetzt stehen in Münster-Hiltrup 40 Figuren, die bis zu 150 Kilogramm schwer sind. Außerdem: "seniorama" besucht das Wannenmachermuseum in Emsdetten. Wannenmacher haben Jahrhunderte lang das wirtschaftliche Leben von Emsdetten bestimmt. Im Museum können die Besucher sehen, wie die geflochtene Körbe aus Weide hergestellt werden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.