NRWision
31.08.2020 - 53 Min.

Schlagercouch: George La Busch aus der Schweiz

Schlager-Talkshow von Sport-Live e.V. aus Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/schlagercouch-george-la-busch-aus-der-schweiz-200831/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Sänger George La Busch komponierte schon im Alter von 12 Jahren seine eigenen Songs. George La Busch wurde in Unna geboren, lebt aber seit einigen Jahren in der Schweiz. In Zusammenarbeit mit den "Wildecker Herzbuben" feierte er in den 90er-Jahren große Erfolge. Nach einer fast 20-jährigen Schaffenspause meldet sich George La Busch mit neuen Songs zurück. Sein Musikstil lässt sich als Schlager mit starken Einflüssen aus Pop- und Jazzmusik beschreiben. Seine Balladen sind höchst emotional und sollen die Seele der Zuhörer berühren. In der Schlager-Talkshow "Schlagercouch" spricht der Sänger mit Moderator Uwe Kisker über sein Verständnis von Musik. In der Sendung sehen wir unter anderem die Musikvideos zu den Songs "Erinnerungen" und "So ist das Leben" aus dem Album "Gefühlsduselei". George La Busch betitelt sich selbst als "One Man Show". Alle Songs sind in Eigenproduktion entstanden und werden vom Sänger auf diversen Plattformen beworben.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.