NRWision
03.09.2020 - 53 Min.

Schaufenster Niederrhein: Petra Barabasch, Kulturabteilung Viersen

Lokalmagazin für Mönchengladbach, Viersen und Umgebung - produziert von Studio Nierswelle

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/schaufenster-niederrhein-petra-barabasch-kulturabteilung-viersen-200903/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Petra Barabasch leitet die Kulturabteilung Viersen. Sie ist stolz auf die Veranstaltungsreihe "Vierfalt - Kultur in Viersen". Trotz der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus war die Aktion ein voller Erfolg, erzählt sie im Kulturmagazin "Schaufenster Niederrhein". Schon die Eröffnung mit Moritz Führmann war spektakulär: Der Schauspieler stieg bei einer Lesung von "The Great Gatsby" von der Bühne auf ein Auto. Weitere Highlights für Petra Barabasch waren unter anderem die Auftritte der Bands "Botticelli Baby", "Django 3000"und "Rapalje". Letztere animierte sogar das Publikum zu einer Auto-Polonaise. Petra Barabasch geht im Interview außerdem auf weitere geplante Veranstaltungen für 2020 und 2021 auf der Kulturbühne Viersen ein.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.