NRWision
02.08.2022 - 20 Min.
QRCode

Ruhrpott Podcast: Frau Sabines Wörterbüdchen - De Ruhrtüppen Teil 1

Podcast über Kultur und Menschen im Ruhrgebiet von Jürgen Klute aus Herne

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ruhrpott-podcast-frau-sabines-woerterbuedchen-de-ruhrtueppen-teil-1-220802/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wer sind wir eigentlich? Diese Frage stellen sich Menschen im Ruhrgebiet schon länger. In der Rubrik "Frau Sabines Wörterbüdchen" schaut sich Sabine Sinagowitz dazu ein Projekt des Josef-Albers-Gymnasiums in Bottrop aus dem Jahr 1985 an. Schüler*innen des Gymnasiums machten sich damals zusammen mit dem Deutschlehrer Werner Boschmann Gedanken zum Thema Ruhrgebiet. Unter dem Titel "De Ruhrtüppen - Hurra, se leben doch! (oder etwas nich?)" veröffentlichten sie eine Zeitschrift. In der Folge des „Ruhrpott Podcast“ liest Sabina Sinagowitz daraus vor. Schnell wird klar: Die Schüler*innen können das Besondere an den Menschen im Ruhrgebiet nur schwer in Worte fassen. Ihre Herkunft ist ihnen jedoch klar: Ihre Identität ist aufgebaut auf Kohle und Stahl.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.