NRWision
30.01.2020 - 54 Min.

Riot Rrradio: Was ist Sexismus – für mich?

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/riot-rrradio-was-ist-sexismus-fuer-mich-200130/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Auf das Thema Sexismus trifft man heute oft. Aber gibt es eine allgemeingültige Definition von Sexismus? Was genau Sexismus ist und wo er anfängt, besprechen die Moderatorinnen vom "Riot Rrradio" mit Anna Schiff. Marisa Uphoff und Zarah Rietschel erfahren von der Autorin und Wissenschaftlerin, dass Sexismus nicht für jeden das Gleiche bedeutet. Sexismus beginnt laut Anna Schiff nicht etwa bei körperlichen Übergriffen, sondern zeigt sich auch auf subtile Art. Wo Sexismus im Alltag auftaucht, erklärt sie im "Riot Rrradio". Im Patriarchat sei vor allem die Frau öfter von Sexismus betroffen als Männer. Die Moderatorinnen Marisa Uphoff und Zarah Rietschel diskutieren deswegen über Sexismus, der Frauen abwertet und diskriminiert. Außerdem im "Riot Rrradio": Tobias Gehre ist Vorstandsmitglied des "CSD Münster e.V." und spricht über die Solidarität zwischen queeren Gruppen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.