NRWision
21.12.2021 - 60 Min.
QRCode

Riot Rrradio: Geschlechterneutrale Erziehung, Weihnachten für FLINTA-Personen

Frauenmagazin vom AStA der Universität Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/riot-rrradio-geschlechterneutrale-erziehung-weihnachten-fuer-flinta-personen-211221/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Oft nimmt der Druck auf FLINTA-Personen in der Weihnachtszeit zu. FLINTA steht für Frauen, Lesben, Inter-, Nichtbinäre-, Trans- und Agender-Menschen. Sie kümmern sich oft zuhause allein um die Weihnachtsvorbereitungen. Das geschieht zusätzlich zur normalen Belastung durch Arbeit oder ähnliches. Außerdem geht es in dieser Ausgabe von "Riot Rrradio" um geschlechterneutrale Erziehung. Kinder erlernen früh feste Rollenverteilungen von Mann und Frau. Pädagogin Daniela Thörner hat einen Ratgeber für geschlechtersensible Erziehung geschrieben. Oft werden schon an ungeborene Kinder Erwartungen gestellt, wenn das Geschlecht bekannt ist. Im Interview erklärt Daniela Thörner, wie Kinder von geschlechterneutraler Erziehung profitieren. Die "Riot Rrradio"-Moderatorinnen Henrike Hartmann und Marie Luise Reuther stellen feministische Weihnachtsgeschenke vor.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.