NRWision
08.03.2022 - 57 Min.
QRCode

Rheinzeit: Spendenaktion vom "Crefelder HTC" in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rheinzeit-spendenaktion-vom-crefelder-htc-in-krefeld-220308/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Sportverein "Crefelder HTC" (CHTC) sammelt Spenden für die Kriegsopfer in der Ukraine. Christian Wolfrum vom CHTC organisiert den Hilfsgütertransport. Zu den Spenden gehören unter anderem Medikamente und Lebensmittel. Auch Hockey-Spieler Christian Schulte und CHTC-Trainer Tim Wellen spenden und helfen. Reporter Rolf Frangen spricht vor Ort mit den Helfer*innen. CHTC-Vorsitzender Dirk Wellen berichtet von seiner ersten Reaktion auf den Angriff gegen die Ukraine. Organisator Christian Wolfrum zieht im Lokalmagazin "Rheinzeit" auch ein Fazit zur Spendenaktion. Er habe nicht mit so viel Hilfsbereitschaft und Beteiligung gerechnet. Christian Wolfrum erzählt auch, wie die Spenden bei den Menschen in der Ukraine ankommen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.