NRWision
15.11.2021 - 55 Min.

Rheinzeit: Die Innenstadt in Krefeld - Sorgenkind oder Zukunftsprojekt?

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/rheinzeit-die-innenstadt-in-krefeld-sorgenkind-oder-zukunftsprojekt-211115/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ist die Innenstadt in Krefeld ein Sorgenkind oder ein Zukunftsprojekt? Um diese Frage geht es im Lokalmagazin "Rheinzeit". Viele Krefelder*innen kritisieren die hohen Leerstände und den Müll in der Innenstadt. Andere sehen darin eine kreative Herausforderung. Sie möchten die Stadt fit für die Zukunft machen. Die Moderatoren Rolf Frangen und Andreas Bäumler unterhalten sich mit Oberbürgermeister Frank Meyer (SPD). Er kann die Unzufriedenheit der Bürger*innen in Krefeld verstehen. Er sieht aber auch Potential für Veränderungen. Frank Meyer stellt einige Konzepte für eine bessere Innenstadt in Krefeld vor. Dazu gehören regelmäßige Reinigungen mit mehr Personal.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Helga Hirzel
am 17. November 2021 um 23:58 Uhr

Das Lied ist definitiv zu lang und schrill&#x1f62c;

Ursula Schneider
am 16. November 2021 um 19:15 Uhr

Weihnachtsbuden mit Holzspäne, macht Sinn, für meine Mutter (88) mit Rollator!&#x1f622; Sie wohnt an der Kirche und jeder Meter ist beschwerlich.&#x1f616; Hauptsache es sieht toll aus und bald kommt Corona Lookdown &#x1f44d;